Fotografie, Veranstaltungen

Vier Stunden Spaß und Stimmung

zunftabend_neuenburg_252
Aua …

Vier Stunden Spaß und Stimmung bot der Zunftaben der Narrenzunft D’Rhiischnooge im Neuenburger Stadthaus unter dem Motte „Stadt, Land, Fluss und Bleemle-Meer – wenn alles doch so eifach wär“.

Hier ein paar fotografische Eindrücke eines Abends voller Höhepunkte …

zunftabend_neuenburg_021
Schnooge-Zunftmeister Tobias Anlicker eröffnet mit der Müllemer Hudeli-Zunftmeisterin Monja Karle den Zunftabend im Neuenburger Stadthaus.
zunftabend_neuenburg_001
Die Neuenburger Stadtmusik sorgt traditionell mit dem Neuenburger Narrenmarsch für den Auftakt.
zunftabend_neuenburg_044
Der kleine Garde
zunftabend_neuenburg_056
Wie immer frech, unterhaltsam und vor allem musikalisch – der Auftritt von Wuhrlochcallas Elfriede Hüttlin und Markus „Blechle“ Weber
zunftabend_neuenburg_073
Nach 45 Jahren auf der Bühne ist für Obernärrin Elfriede Hüttlin jetzt Schluss. Sie wurde von den Schnooge gebührend verabschiedet und erhielt langanhaltenden Applaus vom Publikum.
zunftabend_neuenburg_082
Haben sich von den Fotografien des Künstlers Sebastian Wehlre inspirieren lassen. Die Klosterkopfhexen tanzten in verschiedenen Trachten aus der Region.
zunftabend_neuenburg_136
Tanz der Klosterkopfhexen
zunftabend_neuenburg_182
Standen als „Kinderbütt“ auf dem Programmzettel. Die drei Gardemaidli Maya Hamburger sowie Lara und Jule Imm plauderten aus dem Nähkästchen – bezeihrungsweise aus der Umkleide der Garde. Dabei können sie es durchaus mit alten Hasen in der Bütt aufnehmen. Dies auch dank der Unterstützung von Schriebstübler Gustl Günther.
zunftabend_neuenburg_219
Die große Garde begeisterte mit einem tollen Tanzauftritt. Die Gardemaidli waren durch die neuen Gardekostüme richtig beflügelt.
zunftabend_neuenburg_282
Urkomischer Auftritt der Krankenschwestern (v.l.) Doris Reese, Doris Debrechan und Kornelia Anlicker die sich mehr oder weniger – eher weniger – liebevoll um den Patienten (Andreas Grether) kümmern
zunftabend_neuenburg_294
Die Kroneraibrunzer Christian Schlüter, Stefan und Tobias Anlicker entpuppten sich einmal mehr als musikalische Stimmungskanonen.
zunftabend_neuenburg_343a
Das Froschfunkenmariechen Tanja Dischinger von den Wuhrlochfräuschen fegte als Wirbelwind über die Stadthausbühne.
zunftabend_neuenburg_335
Froschfunkenmariechen
zunftabend_neuenburg_360
Babylon Berlin: Die Schnoogefrauen entührten das Publikum musikalisch in die 1920er Jahre.
zunftabend_neuenburg_411
Französische Lebensart versprühten die Schnoogemänner mit ihrem Tanz zu aktuellen französischsprachigen Chart-Hits.
zunftabend_neuenburg_467
Peter Steinbeck als „Schreck der Kellergeister“ in der Bütt …
zunftabend_neuenburg_496
… und im Duo mit Philipp Müller
zunftabend_neuenburg_513
Die Schnoogemaidl mit einer zuckersüßen Tanznummer …
zunftabend_neuenburg_535
zu Christina Aguilleras „Candyman“
zunftabend_neuenburg_289
Führten durch’s närrische Programm: Doris Reese und Simone Moos.

Mehr Bilder im Google Fotos Album „Stadt – Land – Fluss und Bleemle-Meer

 

Werbeanzeigen
Fotografie, Veranstaltungen

Zunftabend der Narrenzunft „D’Rhiischnooge“

Zunftabend_Neuenburg_458

Einen bunten und abwechslungsreichen Zunftabend hat die Neuenburger Narrenzunft „D’Rhiischnooge“ auf die Beine gestellt. Zum gelungenen Abend im Stadthaus haben unter anderem die zahlreichen Gastauftritt von befreundeten Cliquen und Vereinen – wie Alstadtglunki und Wuhrlochfrösche sowie die Hip-Hop-Gruppe „Expression“ des Turnvereins – aus der Zähringerstadt beigetragen.

Hier ein paar fotografische Eindrücke vom Zunftabend:

Zunftabend_Neuenburg_073

Neuenburger Narrenmarsch und Badnerlied  mit der Stadtmusik

Zunftabend_Neuenburg_076

Zunftmeister Tobias Anlicker

Zunftabend_Neuenburg_078

Singen Schlager und führen durchs Programm: Doris Reese und Simone Moos

Zunftabend_Neuenburg_087

Der Garde-Nachwuchs

Zunftabend_Neuenburg_093

Zunftabend_Neuenburg_110

A capella gackernde Hühner und Schnitzelbank mit der Narrenzunft Altstadtglunki

Zunftabend_Neuenburg_123

Zunftabend_Neuenburg_130

Fesche Gardemaidli gewähren in der Bütt einen Einblick hinter die Kulissen der Zunftgarde.

Zunftabend_Neuenburg_145

Die große Garde begeisterte mit einem flotten Gardetanz

Zunftabend_Neuenburg_165

Zunftabend_Neuenburg_183

Auch der Neuenburger Rathauschef musste für Späße herhalten …

Zunftabend_Neuenburg_209

Die holländischen Wuhrlochfrösche verwandeln Schnooge-Chef Tobias Anlicker in einen waschechten Niederländer …

Zunftabend_Neuenburg_257

Zunftabend_Neuenburg_314

Zunftabend_Neuenburg_333

Die Kroneraibrunzer sorgen für Stimmung.

Zunftabend_Neuenburg_368

Die Tanzgruppe „Expression“ vom TVN

Zunftabend_Neuenburg_408

Nur komm zu mir nach Hause und dort schüttel dein Haar für mich. Huhu. Little Girl schüttel dein Haar – Haaaar. Wildes Mädchen schüttel dein Haar für mich. Wildes Mädchen schüttel dein Haar. (Helge Schneider)

Zunftabend_Neuenburg_380

Zunftabend_Neuenburg_426

Doris, Doris und Conny

Zunftabend_Neuenburg_497

Die Salmefäägermit ihrer „Schobbing Show“

Zunftabend_Neuenburg_562

Neu im Angebot: „Bären Müsli“

Zunftabend_Neuenburg_577

Zunftabend_Neuenburg_610

Baywatch – Rhiiwatch

Zunftabend_Neuenburg_643

Zunftabend_Neuenburg_659

Mehr Fotos im Flickr-Album: Zunftabend der Neuenburger Rhiischnooge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotografie, Veranstaltungen

Zunftabend: Comeback und Zapfenstreich

Freche Büttenreden, ein gelungenes Comeback, ein wehmütiger Zapfenstreich: Mit zahlreichen Höhepunkten gespickt war der Zunftabend der Neuenburger Narrenzunft „D’Rhiischnooge“ im Stadthaus. Der Knalller schlechthin – ein Rathauschef der sich als bislang unentdecktes Gesangstalent erweist.

Zunftabend Neuenburg

Neuer Auftakt beim Zunftabend: Das Programm startet mit einem Hästanz von Altstadtglunki und Rhiischnooge.

Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg

Rund 30 kleine und große Gardemaidli werfen die Beine in die Luft und begeistern die Zuschauer.

Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg

Yasmin Thomas liest als Neuenburger „Jugendbürgermeisterin“ dem Rathauschef die Leviten.

Zunftabend Neuenburg

„City-Lerche“ Elfriede Hüttlin und Markus „Blechle“ Weber haben wieder genau hingehört!

Zunftabend Neuenburg

Im Wuhrloch schnorcheln: Die Wuhrlochfrösche legten wieder einen tollen Gastauftritt hin!

Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg

Die „Kroneraibrunzer“ (v.l.) Christian Schlüter, Tobias und Stefan Anlicker

Zunftabend Neuenburg

Stadtrat Martin Sänger läutet das Rathaus-Glöckchen.

Zunftabend Neuenburg

Überraschung: Der Neuenburger Vogt Joachim Schuster hat das Zeug zum Schlagerstar!
„Oh Oh Oh Oh – Ah Ah Ah Ah – Ich bin wie ich bin – Unser Mann für Neibag“

Zunftabend Neuenburg

Hat’s immer noch drauf: die Faltengarde

Zunftabend Neuenburg

Ein Bollywood-Film zwischen Schwarzwald, Rhein und Reben. Die Schnoogefrauen machens möglich.

Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg

Gelungenes Comeback nach drei Jahren Pause: Die „Salmefääger“ Stefan Blust (l.) und Philipp Müller sind zurück und bieten Comedy vom Feinsten.

Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg

Sisteract und Chipendales: Der Tanz der Schnoogemänner – aber auch die Schnooge bleiben von „Fake News“ nicht verschont – die „Sixpacks“ waren nur aufgemalt.

Zunftabend Neuenburg

Zapfenstreich mit Dudelsack: Zum letzten Mal führte Jürgen Schäfer (M.) als Oberzunftmeister durchs Programm.

Mehr Fotos in der Flickr-Bildergalerie: Zunftabend Neuenburg 2017

Fotografie, Veranstaltungen

Grisse verbote und die Kifferin vum Baggersee

Zunftabend Neuenburg
Zunftabend der Neuenburger Rhiischnooge

Sehr musikalisch ging es beim Zunftabend der Neuenburger Narrenzunft D’Rhiischnooge zu. Egal ob Wuhrloch-Callas Elfriede Hüttlin im Duett mit Markus „Blechle“ Weber, die drei „Wuhrlöcher“ (Philipp Müller, Peter Steinbeck und Hans Baumer), die Stimmungskanonen der Kroneraibrunzer (Stefan und Tobias Anlicker sowie Christian Schlüter) oder der Gastauftritt der „Wuhrlochfrösche“ mit dem Mutanten- Musikanten-Stadl, der Abend bot knapp vier Stunden lang beste Unterhaltung.

Zunftabend Neuenburg
Jasmin Thomas als aufstrebende Nachwuchspolitikerin und ernstzunehmende Kandidatin für die Bürgermeisterwahl 2032.

In der Bütt begeisterte vor allem die elfjährige Jasmin Thomas als junge und freche Bürgermeister-Kandidatin.

Hier ein paar fotografische Eindrücke vom Zunftabend im Neuenburger Stadthaus.

Zunftabend Neuenburg
Wuhrloch-Callas Elfriede Hüttlin und Markus „Blechle“ Weber als Brunnenfiguren „Kinder unterm Regenschirm“
Zunftabend Neuenburg
Die Wuhrlöcher mit englisch-deutscher Sprachakrobatik
Zunftabend Neuenburg
Die Kroneraibrunzer sorgten für Stimmung
Zunftabend Neuenburg
Die beiden Newcomer Rhune Bürgin und Hannes Weber begeistern mit einem Klassiker, dem Wetterhäuschen

Musikanten-Stadl der Wuhrlochfrösche

Zunftabend Neuenburg
Bei den Geschwistern Hoffmann wird die ,Fischerin vom Bodensee‘ zur ,Kifferin vum Baggersee‘.
Zunftabend Neuenburg
Marianne und Michael
Zunftabend Neuenburg
Volksmusik-Sternechen Stefanie Hertel

Zunftabend Neuenburg Die Stadtmusik Neuenburg mit der Schwarzwaldmarie

Zunftabend Neuenburg
Patrick Schäfer rockt als Andreas Gabalier
Zunftabend Neuenburg
Die Wildecker Herzbuben
Zunftabend Neuenburg
DJ Ötzi
Zunftabend Neuenburg
Maria und Margot (Emil Saurer und Roland Meisinger)
Zunftabend Neuenburg
Froschkönig Wolfgang Hüttlin als Andy Borg

Tanz

Zunftabend Neuenburg
Die Hoffnungsgarde
Zunftabend Neuenburg
Garde
Zunftabend Neuenburg
Die Showtanzgruppe Danza Passione
Zunftabend Neuenburg
Die Schnoogefrauen als feurige Mexikanerinnen
Zunftabend Neuenburg
… und die Schnoogemänner

Noch mehr Bilder von den einzelnen Akteuren in der Picasa Bildergalerie!

Fotografie, Veranstaltungen, Video

Video: Wenn es Nacht wird in Neiburg …

Zunftabend Neuenburg
„Wenn es Nacht wird in Neiburg, dann geh’n die Lichter aus und di ganzi Stadt isch ohni Strom“, sangen Prinzessin Spätburgunda vom Reggenhag (Elfriede Hüttlin) und Prinz Hudeli I. (Markus „Blechle“ Weber).

Der Gesangsauftritt von „Wuhrlochcallas“ Elfriede Hüttlin und Markus „Blechle“ Weber war ein Glanzlicht des Neuenburger Zunftabends:

Hier das Video:

Zum Blogbeitrag mit Fotos vom Zunftabend geht’s hier!

Fotografie, Veranstaltungen

Wenn es Nacht wird in Neiburg …

Zunftabend Neuenburg
Die „Kroneraibrunzer“ sorgten nicht nur für Stimmung beim Publikum sondern trafen auch mit ihren frechen Spitzen gegen das Rathaus den Nerv des Publikums.

Stechfreudig wie lange nicht mehr präsentierten sich die Neuenburger „Rhiischnooge“ bei ihrem Zunftabend im Neuenburger Stadthaus. Die „Kronenraibrunzer“ sorgten nicht nur musikalisch für Stimmung sondern trafen mit ihren ihren Spitzen ins Elsass, nach Müllheim und ins Neuenburger Rathaus auch den Nerv des Publikums. Insgesamt ein famoses Programm mit Gesang, Tanz und tollen Kostümen und herausragenden Gastauftritten der Wuhrlochfrösche und des Turnvereins.

Anbei ein paar Eindrücke von den Glanzlichtern des Abends …

Zunftabend Neuenburg
„Wenn es Nacht wird in Neiburg, dann geh’n die Lichter aus und di ganzi Stadt isch ohni Strom“, sangen Prinzessin Spätburgunda vom Reggenhag (Elfriede Hüttlin) und Prinz Hudeli I. (Markus „Blechle“ Weber).
Zunftabend Neuenburg

Zunftabend Neuenburg
Tolle Kostüme und super Tanz: Beim Auftritt der „Wuhrlochfrösche“ unter dem Motto Titanic hat alles gepasst.
Zunftabend Neuenburg
Stimmungsmusik gepaart mit frechen Texten und Spitzen gegen die Stadtverwaltung: „Die Kroneraibrunzer“ trafen den Nerv des Publikums.
Zunftabend Neuenburg
Das Publikum klatschte begeistert mit …
Zunftabend Neuenburg
Gardetanz hält fit: Die reiferen Damen der Faltengarde haben es immer noch drauf.

Zunftabend Neuenburg
Katzenjammer mit dem Duo „Doppel D“ – Doris und Doris

Zunftabend Neuenburg
Einen sexy Auftritt zeigten die vier Jungs vom Turnverein – sehr zur Freude der Besucherinnen.

Zunftabend Neuenburg
Hoch her ging es beim Finale auf „Majas Blumenwiese“
Zunftabend Neuenburg
Die Hoffnungsgarde
Zunftabend Neuenburg
Einen Hauch von Karneval in Venedig zeigt die schnoogeeigene Tanzgruppe „Danza Passione“.

Mehr Bilder gibt’s in der Picasa Bildergalerie!

Fotografie, Veranstaltungen

Fasnachtsumzug Neuenburg und Jubiläumsumzug der Wuhrlochfrösche

Fasnachtsumzug Neuenburg
Jubiläumsumzug 33 Jahre Wuhrlochfrösche Neuenburg

Der Fasnachtsumzug lockte am Fasnachtssonntag wieder viele tausend Besucher in die Zähringerstadt Neuenburg. Über 2000 Teilnehmer aus rund 75 verschiedenen Zünften, Cliquen, Vereinen und privaten Gruppen boten ein farbenprächtiges und abwechslungsreiches Spektakel. Neben den organisierten Narren sind in Neuenburg auch immer die Vereine am Start von Fußball-, Stock-Car- und Kegel-Club über den Reitverein bis hin zum Handharmonika-Club und den Musikvereinen aus der Stadt.

Fasnachtsumzug Neuenburg
Konfettibad
Fasnachtsumzug Neuenburg
Narrenzunft „D’Rhiischnooge“ Neuenburg
Fasnachtsumzug Neuenburg
Wuhrloch-Callas Elfriede Hüttlin
Fasnachtsumzug Neuenburg
Neuenburger Altstadtglunki: die für Fotografen dankbarste Narrenfigur, denn das knallige gelb/rot sticht bei jedem Wetter hervor.
Fasnachtsumzug Neuenburg
Hexenzunft Grafenhausen
Fasnachtsumzug Neuenburg

Fasnachtsumzug Neuenburg Die „kleine“ und „große“ Garde der Auggener Schlawinergilde …
Fasnachtsumzug Neuenburg
Konfettiregen
Fasnachtsumzug Neuenburg
Die Waldgeister aus Stegen
Fasnachtsumzug Neuenburg
Die Cross-Hexen vom Stock-Car-Club Neuenburg sind neuerdings sogar eine eigene Fasnachsclique als eigenständiger Verein
Fasnachtsumzug Neuenburg
Bad Bellinger Bogdemolli
Fasnachtsumzug Neuenburg
Neuenburger Riesirutscher
Fasnachtsumzug Neuenburg
Hexenpyramide der Neuenburger Burghexen
Fasnachtsumzug Neuenburg
Schaddewald-Gsindl Neuenburg
Fasnachtsumzug Neuenburg
Bohnewaggis aus Bamlach
Fasnachtsumzug Neuenburg
Der Nachwuchs der Lieler Riedmatteschlurbi lässt sich im Bollerwagen ziehen.
Fasnachtsumzug Neuenburg
Neuenburger Plooggeister
Fasnachtsumzug Neuenburg
Buebacher Beerwieber
Fasnachtsumzug Neuenburg

Fasnachtsumzug Neuenburg Los Amarilla Negros Futboleros – FC Neuenburg
Fasnachtsumzug Neuenburg
Zähringerteufel
Fasnachtsumzug Neuenburg
Statt auf die Stadtmauern stieß die Gruppe „Unikum“ der Familien Schwehr, Ufheil und Andris bei den archäologischen Ausgrabungen auf Öl.
Fasnachtsumzug Neuenburg
Feuerspuckender Zigeuner
Fasnachtsumzug Neuenburg
Die Gruppe „Rodi Nase“ beschert der Zähringerstadt das für’s Prädikat Oberzentrum fehlende Spital. Georg Baumann (2.v.r.) feiert ein närrisches Jubiläum. Seit 55 Jahren ist er beim Neuenburger Fasnachtsumzug mit dabei

Mehr Bilder gibt’s in der Picasa Bildergalerie und im Blog der Markgräflerin: Lebensart im Markgräflerland!

Zu den Fotos aus dem Jahr 2012 geht’s hier.

Fotografie, Veranstaltungen

Jubiläumsfroschball – Das Beste aus 33 Jahren

Mit diesem Auftritt von Hedi und Berthold Schäfer hat vor 33 Jahren die Geschichte der Wuhrlochfrösche begonnen.
Mit diesem Auftritt von Hedi und Berthold Schäfer hat vor 33 Jahren die Geschichte der Wuhrlochfrösche begonnen.

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Ab jetzt bestimmen neben Neujahrsempfängen auch Narrentreffen, Bälle und Zunftabende den journalistischen Terminkalender. Los ging’s gestern mit dem Jubiläumfroschball der Wuhrlochfrösche Neuenburg am Rhein. Diese feiern ihren närrischen 33. Geburtstag und boten eine unterhaltsame Rückschau auf ihre Tanz- und Gesangsauftritte bei anderen Zünften und Cliquen der zurückliegenden 33 Jahre.

Große Spannung bei der Übergabe des Geburtstagsgeschenks der Neuenburger Narren.
Große Spannung bei der Übergabe des Geburtstagsgeschenks der Neuenburger Narren.

Die Neuenburger Narrenzünfte und -cliquen haben sich als Geburtstagsgeschenk etwas ganz besonderes einfallen lassen: Einen Taufstein der künftig seinen Platz am Neuenburger Wuhrloch finden soll. Vielleicht entsteht daraus auch ein Narrenpfad in Richtung des künftigen Landesgartenschau-Geländes.

Zunftvogt Wolfgang Hüttlin freut sich riesig über den Taufstein, das Geburtstagsgeschenk der Neuenburger Narren an die Wuhrlochfrösche.
Zunftvogt Wolfgang Hüttlin freut sich riesig über den Taufstein, das Geburtstagsgeschenk der Neuenburger Narren an die Wuhrlochfrösche.


A-Capella-Gesang von Feinsten boten die „Neuenburger Bürger“ beziehungsweise das „Wuhrloch-Sextett“.
Toller Gesangsauftritt der Froschkinder
Toller Gesangsauftritt der Froschkinder
Wolfgang Hüttlin (l.) und Alfons Klingele begeistern in der Bütt.
Wolfgang Hüttlin (l.) und Alfons Klingele begeistern in der Bütt.
Begeisterten mit flotten Tanzauftritten in den verschiedensten Kostümen, die Frauen der Wuhrlochfrösche.

Begeisterten mit flotten Tanzauftritten in den verschiedensten Kostümen, die Frauen der Wuhrlochfrösche.
Begeisterten mit flotten Tanzauftritten in den verschiedensten Kostümen, die Frauen der Wuhrlochfrösche. Begeisterten mit flotten Tanzauftritten in den verschiedensten Kostümen, die Frauen der Wuhrlochfrösche.
Gelungenes Finale der Wuhrlochfrösche mit der ZDF-Hitparade
Gelungenes Finale der Wuhrlochfrösche mit der ZDF-Hitparade
Gastauftritt der Neuenburger „Rhiischnooge“ mit einem Hästanz
Gastauftritt der Fasnachtsurgesteine Hans Baumer und Peter Steinbeck (Foto)
Gastauftritt der Fasnachtsurgesteine Hans Baumer und Peter Steinbeck (Foto)
Gastauftritt der Salmefääger Philipp Müller (l.) und Stefan Blust mit der „Salmefääger-Hotline“

Mehr Bilder vom Jubiläumsfroschball in der Picasa Bildergalerie!