Fotografie, Veranstaltungen

Schibi, schibo, wem soll die Schibe go?

Scheibenfeuer_012

Ein paar fotografische Impressionen vom „Schiibefüür“ z’Mülle uff’m Bismarckplatz.

Schön, dass das Fasnachtsfeuer nun doch stattfinden konnte. Ein Dankeschön an den Ex-Ozume der Müllemer Hudeli, Thomas Detterbeck, und den Verein „Generationen Netz Müllheim“ für die Durchführung sowie die „Aktive Unterstadt“, die den Fackelzug von der Rosenburgschule zum Scheibenfeuerplatz organisierte.

Ich persönlich bevorzuge ja lieber den ursprünglichen Termin – es heißt ja auch  „Funkensonntag“ und nicht „Funkensamstag“. Schön dass wenigstens die Ortsteile Britzingen und Niederweiler am traditionellen Termin festhalten.  Zu Schulzeiten  ging’s direkt vom Schiibefüür zum Morgestraich – aber die „Drey scheenschte Dääg“  z’Basel fallen ja dieses Jahr bekanntlich aus.

Scheibenfeuer_011

Schweibenfeuer_003

 

Fotografie, Veranstaltungen

Schlawinerabend: Die Kanzlerin und der Neujahrsempfang

schlawinerabend_268
„Mutti“ alias Mike Muser

Einfach köstlich: Mike Muser kommentiert als Bundeskanzlerin den Auggener Neujahrsempfang und die Rede des Rathauschefs: „Spritzig wie eine abgestandene Flasche Rotkäppchen Sekt und humorvoll wie ein Stück von Franz Kafka!“

Hier ein paar fotografische Impressionen vom 47. Schlawinerabend der Schlawinergilde Auggen in der Sonnberghalle.

schlawinerabend_006
Nur wenige wagen sich an eine politische Bütt, wie Till Eulenspiegel (Albert Gamb).
schlawinerabend_028
Die Mini-/Teenie-Garde
schlawinerabend_040
Amy Golay befragt Siri (Lou Golay)
schlawinerabend_075
Volker Muser als Bammert (Rebpolizist) und der Bellinger Bogdemolli StefanEscher als Fischer und Fährimaa.
schlawinerabend_094
Das aktuelle Tageshoroskop präsentierte Madame Elke Muser
schlawinerabend_132
Tanzte sich einmal durch die 1980er, 1990er und 2000er Jahre: die Mini-/Teenie-Garde

schlawinerabend_185

schlawinerabend_192
Die „Dicke vu de Clique“: Sebastian Hurst und Patrick Gaess
schlawinerabend_222
Die erste Garde

schlawinerabend_227-freisteller

schlawinerabend_258
Berichtete einmal mehr humorvoll  aus dem Dorgeschehen: Gerda Reinecker
schlawinerabend_275
Mike Muser als „Mutti“
schlawinerabend_288
Von den Baustellen im Oberdorf können Dirk Rappold, Chrstof Duffner und Franco Coali mehr als nur ein Lied singen.
schlawinerabend_364
Ausflug nach Irland …
schlawinerabend_370
Die erste Garde tanzt zu Michael Flatleys „Lord of teh Dance“.
schlawinerabend_398
Das Auggener Prinzenpaar Elfie (Beate Golay) und Zwölfie (Ruthild Muser)

schlawinerabend_400

schlawinerabend_404
Die Schoppeglasschlotzer …
schlawinerabend_408
… mit einem Hästanz
schlawinerabend_423
Die Geisterjäger Tobias Meier, Erich Faißt und Jürgen Gugelmeier machen Jagd auf das FCA-Abstiegsgespenst

schlawinerabend_458-dark

Mehr Bilder bei Google Fotos im Album Schlawinerabend 2020 in Auggen

Fotografie, Veranstaltungen

Zirkus Civitas – Dorffasnacht in Steinenstadt

bunter-abend-steinenstadt_254

„Zirkus Civitas“ (oder hätte es nicht „Circus Civitas“ heißen müssen?) unter diesem Motto hat die Zirkusgemeinschaft – Vereinsgemeinschaft – in Steinenstadt zum närrischen Bunten Abend in die Baselstabhalle eingeladen. Anbei ein paar fotografische Impressionen von wilden Raubtieren, Wahrsagerinnen, Magier und Harlekins.

bunter-abend-steinenstadt_019

bunter-abend-steinenstadt_016

bunter-abend-steinenstadt_045

bunter-abend-steinenstadt_083

bunter-abend-steinenstadt_109

bunter-abend-steinenstadt_203

bunter-abend-steinenstadt_223

bunter-abend-steinenstadt_229

bunter-abend-steinenstadt_291

bunter-abend-steinenstadt_305

bunter-abend-steinenstadt_323

bunter-abend-steinenstadt_353

bunter-abend-steinenstadt_361

bunter-abend-steinenstadt_435

bunter-abend-steinenstadt_427

bunter-abend-steinenstadt_403

Mehr Bilder bei Google Photos im Album Zirkus Civitas – Dorffasnacht in Steinenstadt

 

 

Fotografie, Veranstaltungen

Mit dem Neibag Geid durchs Städtle

zunftabend-neuenburg_407

Knapp vier Stunden Spaß und Unterhaltung mit neuen und altbewährten Akteuren, frechen Parodien, frechen Büttenreden und flotten Tänzen bot der Zunftabend der Narrenzunft „D’Rhiischnooge“ Neuenburg.

Anbei ein paar fotografische Impressionen.

zunftabend-neuenburg_003
Einmarsch mit der Stadtmusik

zunftabend-neuenburg_010

zunftabend-neuenburg_042-a
Mini- und Midi-Garde
zunftabend-neuenburg_067
Frechi Gardemaidli in der Bütt
zunftabend-neuenburg_094
Die Engel vom FCN mit dem Fußballgott David Böse
zunftabend-neuenburg_138
Fußball verbindet: Die Alten Herren des FCN brachten zum Hundertjährigen drei Neuenburger Fasnachtsurgesteine auf die Bühne: Sandro Bonarigo (Burghexen), Sigmar Burgert (Zigeunerclique) und Jürgen Schäfer (Rhiischnooge)
zunftabend-neuenburg_195
Die Wuhrlochfrösche stürmten mit 44 tanzenden Cowboys und -girls die Bühne-
zunftabend-neuenburg_280
Gelungene Parodie: Die Heiligen Drei Könige trafen auf ihrem Gang durch’s Städtle prominente Neuenburger, die Valeska Grozinger und Stefan Anlicker gekonnt parodierten.
zunftabend-neuenburg_349
Gekonnter Gardetanz
zunftabend-neuenburg_369
Philipp Müller und Tobias Anlicker mit der Schnitzelbank (es fehlen nur die Helgen)
zunftabend-neuenburg_446
Die Schnoogemädels entführten das Publikum mit ihrem Tanz in die zauberhafte Welt von Mary Poppins.
zunftabend-neuenburg_447
Neibag Geid und Markgräfler Inschtraktor Peter Steinbcek
zunftabend-neuenburg_560
Die Schnoogemänner schlüpften für ihren Tanz in lustige Minion-Kostüme
zunftabend-neuenburg_056
Das Moderatoren Duo

Mehr Bilder im Albumg bei Google Photos: Zunftabend Neuenburg

Fotografie, Veranstaltungen

Narrensuppe z’Neibag

mü-nb-narrensuppe_011
Musikalischer Auftakt mit den Tambouren der Knaben- und Mädchenmusik Basel

In der Fasnachtshochburg Neuenburg beginnt der Schmutzige Dunschdig traditionell mit der städtischen Narrensuppe in der Krone. Gäste aus der Schweiz, dem Elsass, Südbaden und der Zähringer-Schwesterstadt Freiburg bietet sich stets ein spannender Blick über den närrischen Tellerrand.

mü-nb-narrensuppe_018
Bestems gelaunt und auch um eine Gesangseinlage nicht verlegen. Der Neuenburger „Vogt“ singt ein Loblied auf die „schönste Stadt in der Markgrafschaft“Neun stimmgewaltige – weißgeschminkte – Männer und ein Akkordeon: Das ist die BNZ-Clownerie aus Freiburg
mü-nb-narrensuppe_026
Statt Narrenorden hat die Stadt einen „Mottoschal“ aufegelegt.
mü-nb-narrensuppe_033
Oberzunftmeister Tobias Anlicker stellt in Begleitung zweier fescher Gardemaidli das Motto vor.
mü-nb-narrensuppe_036
Kanderns „Alt-Burgi“ Bernhard Winterhalter begeisterte einmal mehr mit geschliffenen alemannischen Versen in der Bütt.
mü-nb-narrensuppe_041
Satirische Betrachtungen des Alltags bot das Straßburger Mundart-Kabarett Duo Christine Wolff und piere Zeidler.
mü-nb-narrensuppe_045
Neun stimmgewaltige – weißgeschminkte – Männer und ein Akkordeon: Das ist die BNZ-Clownerie aus Freiburg
mü-nb-narrensuppe_049
„Autos mit Emissionshintergrund“ und „Shisha to go“ – Der Zigeunernachwuchs Leo Ruh (r.) und Ben Sänger bestritt das Finale.
mü-nb-narrensuppe_061
Das Beste zum Schluss: Kronen-Wirt Stefan Waidele kredenzt die dampfende Rindfleischsuppe mit extra viel Nudeln.

 

Fotografie, Uncategorized, Veranstaltungen

Die Zukunft der Fasnacht?

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_038

Die Müllheimer Narren haben mit ihrer Veranstaltung „Ä Handvoll Fasnacht“ die Fasnacht neu erfunden und gezeigt, dass es auch ohne alte Zöpfe wie Einmarsch, Prolog, … funktioniert. Das neue Format kommt an, wie das seit langem nicht mehr so gut gefüllte Bürgerhaus bewies.

Start um 19.11 Uhr. Zehn knackige und abwechslungsreiche Programmpunkte. Ende gegen 22 Uhr und dann genug Zeit um zusammen zu feiern, zu reden, zu tanzen und ein Glas Bowle an der Bar zu schlürfen – statt wie sonst nach vier Stunden Programm  geplättet nach Hause zu gehen.

Und wenn nicht nur über die Nachbargemeinden gestichelt wird, sondern diese sich auch mit famosen Beiträgen am Programm beteiligen, dann ist das die Zukunft der Fasnacht.

Hier ein paar fotografische Eindrücke.

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_004

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_033

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_050

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_077

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_112

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_134

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_145

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_178

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_197

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_225

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_238

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_275

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_001

Mehr Bilder bei Google-Photos im Album „ä Handvoll Fasnacht z’Mülle

Fotografie, Veranstaltungen

Neuenburg spielt verrückt

frauenfasnacht_057a

„Neuenburg spielt verrückt“ lautete das Motto der diesjährigen Frauenfasnacht des Vereins Frauenfreizeit Pur im Schwarzen Ärmel in Neuenburg. Hier ein paar fotografische Eindrücke des knapp vierstündigen Programms mit Sketchen, Witzen, Gesang und Tanz.

frauenfasnacht_013

frauenfasnacht_022

frauenfasnacht_030

frauenfasnacht_052

frauenfasnacht_067

frauenfasnacht_087

View this post on Instagram

Frauenfasnacht z'Neibag am Rhii #neuenburg #Fasnacht #markgräflerland

A post shared by Markgraefler (@neues_aus_dem_markgraeflerland) on

frauenfasnacht_142
Wer kennt die englischen Orte North Cothelstone Hall und  Nether Addlethorpe nicht?
frauenfasnacht_149
Kriminaltango
frauenfasnacht_153
Thema einmal mehr die an französischen Feiertagen überfüllten Märkte in der Stadt …

frauenfasnacht_195

frauenfasnacht_210

frauenfasnacht_238
Beate Berger begeisterte in der Bütt und lud ins Neuenburger Stadtcasino.
frauenfasnacht_266
Ein Loriaot Klassiker: „Herrmann, was machst du?“ – „Ich sitze!“

frauenfasnacht_308

Weitere Bilder in der Galerie bei Google Fotos: Neuenburg spielt verrückt

Fotografie, Veranstaltungen

Emissionsfrei aber nicht humorlos – Zigeunerball in Neuenburg

zigeunerball_248

Die Neuenburger Zigeunerclique hat die Zeichen erkannt und war beim Zigeunerball umweltfreundlich und emissionsfrei – aber keineswegs humorfrei – mit dem Bus unterwegs.

zigeunerball_011

Humorvoll führten Oberzigeuner-Busfahrer Daniel Menkenhagen und Oberzigeuner-Reiseleiterin Daniela Klingenmaier durch das mehr als dreistündige Programm im ausverkauften Stadthaus.

Hier ein paar Impressionen vom unterhaltsamen und lustigen Abend …

zigeunerball_021
„Diesel heißt jezt Fahrzeug mit Emissionshintergund“ wussten Ben Sänger und Leo Ruh in ihrem gelungen Beitrag in der Bütt zu berichten.
zigeunerball_042
Die Zigeunerkinder rockten mit Gesang …
zigeunerball_061
… und mit Tanz die Bühne.

zigeunerball_064

zigeunerball_067

zigeunerball_110
Mit dem Recycling von Konfetti beschäftigten sich die drei Zigiiner-Putzfrauen Julia Geng, Lisa Adamik und Selina Joos.
zigeunerball_119
Machten mit dem Bus einen Abstecher ins Tessin: Daniel Orth und Daniel Menkenhagen.
zigeunerball_143
Car Wash …
zigeunerball_149
… – die Jungzigeuner brachten den Bus mit ihrer Tanznummer wieder zum Strahlen.
zigeunerball_159
Der Pannentrupp der Zigeunermänner wusste dem blechernen Werkzeugkasten Melodie und Rhythmus zu entlocken.
zigeunerball_184
Ein Metallspind sorgte zusätzlich für einen satten Sound.
zigeunerball_186
Daniela Ruh …
zigeunerball_207
… und Roland Kappeler sorgten als Busfahrgäste für Lachtränen beim Publikum.
zigeunerball_214
Mexiko …
zigeunerball_231
… lautete das Motto sowohl beim Männertanz als auch …
zigeunerball_235
beim Showtanz.

zigeunerball_288

zigeunerball_365
Mit der Gesichtsbemalung zum zum Thema „Dia de Muertos“ (Tag der Toten) setzte die Showtanzgruppe ihrem Auftritt das i-Tüpfelchen auf.

zigeunerball_352

zigeunerball_374
Der Zigeunersingkreis war als Hippie-Gruppe unterwegs zum Flower-Power-Festival 2022 in den Neuenburger Rheingärten.

zigeunerball_384

Mehr Bilder bei Google Fotos in der Galerie Zigeunerball 2020 in Neuenburg