Fotografie, Veranstaltungen

Wilder Westen in Steinenstadt

bunter_abend_steinenstadt_318

Die Vereinsgemeinschaft in Steinenstadt hat sich für die Dorffasnet wieder einiges einfallen lassen. Der „Bunte Abend“ stand unter dem Motto „Wilder Westen“.

Hier ein paar fotografische Eindrücke.

Einen ausführlicher Bericht gibt es unter den folgenden Links:  „S’ git kei Edeka und kei Bäckerei, nur e Saloon“ (Badische-Zeitung) und „Im wilden Westen geht’s hoch her“ (Die Oberbadische)

Freestyle Kids

bunter_abend_steinenstadt_031

bunter_abend_steinenstadt_010

bunter_abend_steinenstadt_028

Männerstress: Silvia Mayer

bunter_abend_steinenstadt_042

Hannes Schirmeier in der Bütt

bunter_abend_steinenstadt_071

Gisi und Bruni haben den Überblick über das Dorfgeschehen

bunter_abend_steinenstadt_048

Cowboy und Indianer: Trachtenkapelle Steinenstadt

bunter_abend_steinenstadt_082

bunter_abend_steinenstadt_123

bunter_abend_steinenstadt_131

Die „Spottdrosseln vu de Kirchgass“

bunter_abend_steinenstadt_135

Stadtsheriffs und Verordnungen

bunter_abend_steinenstadt_149

Saloon: Freestyle

bunter_abend_steinenstadt_299bunter_abend_steinenstadt_166

bunter_abend_steinenstadt_170

bunter_abend_steinenstadt_224

Vom Saloon in den Schönheitssalon:
Ulla Mayer und Isabell Kutscher

bunter_abend_steinenstadt_330

Wilde Kerle: Die alten Herren des FC Steinenstadt

bunter_abend_steinenstadt_348

bunter_abend_steinenstadt_365

Die Moderatoren: Winnetou (Günter Dellers)
und Old Shatterhand (Hubert Staiger)

bunter_abend_steinenstadt_004

Mehr Bilder vom Bunten Abend in Steinenstadt gibt’s im Google Fotos Album „Wilder Westen in Steinenstadt

Werbeanzeigen
Fotografie, Kultur, Veranstaltungen

Dudelsack und Schottenkaro

Basel_Tattoo_1573
Das Finale

Weniger Chichi und Pathos, dafür mehr „Massed Pipes and Drums“ und Schottenkaros. Das Basel Tattoo besinnt sich auf seine Wurzeln und sein schottisches Vorbild.

Basel_Tattoo_0122_Text
Massed Pipes and Drums

Ich durfte für die Oberbadische wieder bei der Generalprobe fotografieren.

Basel_Tattoo_0040
Für einen farbenfrohen und feurigen Auftakt sorgten die aztekischen Tänzer der „Compania De Danza Tenochtitlan“ aus Mexiko.

Basel_Tattoo_0058-frei

Basel_Tattoo_0213
Massed Pipes and Drums
Basel_Tattoo_0288a
Y-Tours: Das Heeres Musik Korps aus Ulm
Basel_Tattoo_Cheerleader
Cheerleader (oder „Gardemaidli“ auf alemannisch) The Kilgore College Rangerettes aus Texas

Basel_Tattoo_1074

Basel_Tattoo_0446-frei
Rock’n’Roll meets Dudelsack: „The Red Hot Chilli-Pipers“ aus Glasgow
Basel_Tattoo_0610
Banda Monumental de Mexico

Basel_Tattoo_0593-frei

 

Basel_Tattoo_0670

Basel_Tattoo_0795
Scottish Act
Basel_Tattoo_0821
The Military Brass Band 194 Pontoon Bridge Regiment aus der Ukraine
Basel_Tattoo_0886
Gonna Fly Now

Basel_Tattoo_0828-frei

Basel_Tattoo_0967
The United States Army Europe Band and Chorus
Basel_Tattoo_0989
The United States Army Europe Band and Chorus
Basel_Tattoo_1027
The United States Army Europe Band and Chorus

Basel_Tattoo_0180-Text

Basel_Tattoo_1258-frei
Die „Canadiana Celtic Highland Dancers“ aus Kanada
Basel_Tattoo_0208
„Canadiana Celtic Highland Dancers“
Basel_Tattoo_0481
„Canadiana Celtic Highland Dancers
Basel_Tattoo_0495
„Canadiana Celtic Highland Dancers
Basel_Tattoo_0777
„Canadiana Celtic Highland Dancers
Basel_Tattoo_1452
The Swiss Army Central Band …
Basel_Tattoo_1436
… mit Solistin Lisa Stoll am Alphorn
Basel_Tattoo_1458
Das „Top Secret Drum Corps“ aus Basel
Basel_Tattoo_1470
„Top Secret Drum Corps“
Basel_Tattoo_1482
„Top Secret Drum Corps“
Basel_Tattoo_1564
Das Finale

Mehr Bilder gibt’s auf der Homepage der Oberbadischen: Basel Fotogalerie: Dudelsack und Schottenkaro – Basel Tattoo 2018

Und hier geht’s zum offiziellen Trailer:

 

Hier gehts zu den Fotos vom Basel Tattoo 2017 und 2016.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotografie, Veranstaltungen

Lost in Space – Bunter Abend in Steinenstadt

Bunter_Abend_Steinenstadt_183

Die Vereinsgemeinschaft in Steinenstadt mit Fußball-Club, Heimat- und Dorfpflegeverein, Männergesangverein, Trachtenkapelle und Schierebirzler hat zum närrischen Bunten Abend in die Baselstabhalle eingeladen. Unter dem Motto „Steinenstadt – alles außerirdisch“ verwandelte sich der Saal in einen Weltraumbahnhof und die Stimmung unter den „Passagieren“ war bestens. Das Programm war frech, lustig und unterhaltsam – auch wenn man sich beim einen oder anderen Beitrag etwas mehr Pep gewünscht hätte, so wie es die beiden Masseurinnen Ulla Mayer und Isabell Kutscher bei ihrem köstlichen Auftritt vorgemacht haben.

Vielleicht lag es auch am Schummerlicht auf der Bühne, das mit der Zeit für die Augen etwas ermüdend wirkte. Das Fotografieren war jedenfalls eine Herausforderung – entweder mit hohem ISO-Wert viel Rauschen in Kauf nehmen oder die Stimmung totblitzen.

Trotzdem habe ich großen Respekt vor den Akteuren auf der Bühne und denjenigen, die jedes Jahr ein Programm auf die Beine stellen und freue mich aufs nächste Jahr!

Hier ein paar fotografische Eindrücke.

Bunter_Abend_Steinenstadt_027

Bunter_Abend_Steinenstadt_067

Bunter_Abend_Steinenstadt_090

Bunter_Abend_Steinenstadt_161

Bunter_Abend_Steinenstadt_124

Bunter_Abend_Steinenstadt_242

Bunter_Abend_Steinenstadt_226sw

Bunter_Abend_Steinenstadt_283

Bunter_Abend_Steinenstadt_307

Bunter_Abend_Steinenstadt_002

Bunter_Abend_Steinenstadt_003

Bunter_Abend_Steinenstadt_037

Bunter_Abend_Steinenstadt_046

Bunter_Abend_Steinenstadt_086

Bunter_Abend_Steinenstadt_104

Bunter_Abend_Steinenstadt_119

Bunter_Abend_Steinenstadt_247

Bunter_Abend_Steinenstadt_190

Mehr Fotos im Flickr-Album Bunter Abend Steinenstadt 2018

Fotografie, Veranstaltungen

Zunftabend der Narrenzunft „D’Rhiischnooge“

Zunftabend_Neuenburg_458

Einen bunten und abwechslungsreichen Zunftabend hat die Neuenburger Narrenzunft „D’Rhiischnooge“ auf die Beine gestellt. Zum gelungenen Abend im Stadthaus haben unter anderem die zahlreichen Gastauftritt von befreundeten Cliquen und Vereinen – wie Alstadtglunki und Wuhrlochfrösche sowie die Hip-Hop-Gruppe „Expression“ des Turnvereins – aus der Zähringerstadt beigetragen.

Hier ein paar fotografische Eindrücke vom Zunftabend:

Zunftabend_Neuenburg_073

Neuenburger Narrenmarsch und Badnerlied  mit der Stadtmusik

Zunftabend_Neuenburg_076

Zunftmeister Tobias Anlicker

Zunftabend_Neuenburg_078

Singen Schlager und führen durchs Programm: Doris Reese und Simone Moos

Zunftabend_Neuenburg_087

Der Garde-Nachwuchs

Zunftabend_Neuenburg_093

Zunftabend_Neuenburg_110

A capella gackernde Hühner und Schnitzelbank mit der Narrenzunft Altstadtglunki

Zunftabend_Neuenburg_123

Zunftabend_Neuenburg_130

Fesche Gardemaidli gewähren in der Bütt einen Einblick hinter die Kulissen der Zunftgarde.

Zunftabend_Neuenburg_145

Die große Garde begeisterte mit einem flotten Gardetanz

Zunftabend_Neuenburg_165

Zunftabend_Neuenburg_183

Auch der Neuenburger Rathauschef musste für Späße herhalten …

Zunftabend_Neuenburg_209

Die holländischen Wuhrlochfrösche verwandeln Schnooge-Chef Tobias Anlicker in einen waschechten Niederländer …

Zunftabend_Neuenburg_257

Zunftabend_Neuenburg_314

Zunftabend_Neuenburg_333

Die Kroneraibrunzer sorgen für Stimmung.

Zunftabend_Neuenburg_368

Die Tanzgruppe „Expression“ vom TVN

Zunftabend_Neuenburg_408

Nur komm zu mir nach Hause und dort schüttel dein Haar für mich. Huhu. Little Girl schüttel dein Haar – Haaaar. Wildes Mädchen schüttel dein Haar für mich. Wildes Mädchen schüttel dein Haar. (Helge Schneider)

Zunftabend_Neuenburg_380

Zunftabend_Neuenburg_426

Doris, Doris und Conny

Zunftabend_Neuenburg_497

Die Salmefäägermit ihrer „Schobbing Show“

Zunftabend_Neuenburg_562

Neu im Angebot: „Bären Müsli“

Zunftabend_Neuenburg_577

Zunftabend_Neuenburg_610

Baywatch – Rhiiwatch

Zunftabend_Neuenburg_643

Zunftabend_Neuenburg_659

Mehr Fotos im Flickr-Album: Zunftabend der Neuenburger Rhiischnooge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotografie, Veranstaltungen

Ziiginer fiire 44 Johr

 

Zigeunerball_542

Die Neuenburger Zigeunerclique feiert ein närrisches Jubilläum anlässlich des 44-jährigen Bestehens. Anbei ein paar fotografische Impressionen vom Zigeunerball im Stadthaus.

Zigeunerball_015

Um Musik zu machen reichen schon ein Besen und ein Kochlöffel, wie die Zigeunerkinder eindrucksvoll zeigten.

Zigeunerball_042

Zigeunerbaronin Daniela Klingenmaier

Zigeunerball_046

Wahrsager-Workshop

Zigeunerball_050

Alexa statt Glaskugel: Die Zigeuner gehen mit der Zeit.

20180126_211356.gif
„Wenn ich nicht auf der Bühne wär, dann …“

Zigeunerball_070

Zigeunerball_128

Zigeuner-Nachwuchs in der Bütt: Leo und Jona

Zigeunerball_125

Zigeunerball_136

Der Rathaus-Hausmeister Roland Kappeler in der Bütt

Zigeunerball_206

Singende und tanzende Kosaken-Zwerge

Zigeunerball_265

Blutsaugendes Insekt: Rhiischnoog Daniel Orth

Zigeunerball_340

Der Männertanz

Zigeunerball_371

Auf der Schönheitsfarm: Martina Wenger und Daniela Klingenmaier

Zigeunerball_384

Zigeunerball_420

Ein Hauch von Karneval in Venedig: der Showtanz unter dem Motto Maskenball

Zigeunerball_549

Der Showtanz mit prächtigen Kostümen war einmal mehr der Höhepunkt des Zigeunerballs

Zigeunerball_488

Zigeunerball_599

Mehr Fotos im Flickr-Fotoalbum: Zigeunerball 2018

Fotografie, Heimatkunde, Veranstaltungen

Vogel Gryff

Vogel Gryff

Die Talfahrt des „Wild Maa“

Zu den Dingen im Dreiländereck, die man einmal im Leben gesehen haben muss, zählt neben dem Basler „Morgestraich“ auch der „Vogel Gryff“ mit der Talfahrt des „Wild Maa“. Ich war 2016 bereits da, als der „Vogel Gryff“ einen neuen Kopf bekommen hat. Dieses Jahr fiel der Kleinbasler-Feiertag auf einen Samstag, so dass auch die Markgräflerin endlich in den Genuss des Spektakels kam.

Vogel Gryff

Vogel Gryff

Vogel Gryff

Vogel Gryff

Vogel Gryff

Vogel Gryff

Vogel Gryff

Vogel Gryff

Vogel Gryff

Vogel Gryff

Der Ueli sammelt Geld für mildtätige Zwecke.

Vogel Gryff kurz erklärt

„Vogel Gryff” so heisst der volkstümliche Feiertag der Drei Ehrengesellschaften Kleinbasels (3 E) zum Rebhaus, zur Hären und zum Greifen. Der Anlass findet im Turnus von drei Jahren entweder am 13., 20. oder 27. Januar statt. An diesem Tag ziehen die drei heraldischen Figuren (Ehrenzeichen) „Vogel Gryff”, „Wild Maa” und „Leu” gemeinsam mit drei Tambouren, drei Bannerherren und vier Ueli, welche Geld für die Bedürftigen sammeln, durch’s rechtsrheinische Kleinbasel und führen dabei immer wieder ihre traditionellen Tänze vor.

Zu den Aufgaben der drei Ehrengesellschaften gehörte im Mittelalter unter anderem die Bewachung der Stadtmauern. Die jährliche Waffen-Musterung endete mit einem Marsch durch’s Kleinbasel und mit einer Mahlzeit; seit dem 16. Jahrhundert nahmen auch die Ehrenzeichen daran teil. Ursprünglich führte jede Ehrengesellschaft ihren eigenen Anlass durch, seit 1838 findet ein gemeinsamer Umzug mit anschliessender Mahlzeit statt: dem „Gryffemähli”.

Die militärischen Aufgaben sind längst vergessen; geblieben sind der gemeinsame Umzug, das Gryffemähli und der Einfluss der drei Ehrengesellschaften im Kleinbasel. Gemeinsam setzt man sich auf vielen Ebenen für (seinen) Stadtteil ein und pflegt den Brauch des Vogel Gryff-Tages.

Jeder Ehrengesellschaft gehören rund 150 Männer an, und jede wird von einem Meister und sechs Vorgesetzten geleitet. Voraussetzung für den Beitritt ist ein Wohnsitz im Kleinbasel oder – bei einem Wohnsitz im Kanton Basel-Stadt – bedeutsames Grundeigentum im Stadtteil; auch muss ein Bewerber das 18. Lebensjahr erreicht haben, das Basler Bürgerrecht vorweisen können, männlich und wohlbeleumundet sein.

Der Vogel Gryff-Tag beginnt mit der Talfahrt des Wild Maa-Flosses auf dem Rhein und endet spät in der Nacht mit den Schlusstänzen.

Quelle: www.vogel-gryff.ch

Mehr Bilder im Flickr-Fotoalbum: Vogel Gryff 2018

Fotografie, Veranstaltungen

Verzaubertes Steinenstadt

Bunter_Abend_Steinenstadt_412

Dorffasnet: Die Vereinsgemeinschaft Steinenstadt mit FC Steinenstadt, Heimat- und Dorfpflegeverein, Männergesangverein, Trachtenkapelle und den närrischen Schierebirzlern hat zum Bunten Abend in die Baselstabhalle eingeladen. Dem Motto „Verzaubertes Steinenstadt“ entsprechend wimmelte es nur so vor Hexen, Zauberern und Elfen.

Hier ein paar fotografische Impressionen vom bunten Programm mit Sketchen, Gesang und Tanz.

Bunter_Abend_Steinenstadt_018

Bunter_Abend_Steinenstadt_037

Bunter_Abend_Steinenstadt_057

Bunter_Abend_Steinenstadt_062

Bunter_Abend_Steinenstadt_080

Bunter_Abend_Steinenstadt_127

Bunter_Abend_Steinenstadt_134

Bunter_Abend_Steinenstadt_180

Bunter_Abend_Steinenstadt_211

Bunter_Abend_Steinenstadt_312

Bunter_Abend_Steinenstadt_315

Bunter_Abend_Steinenstadt_370

Bunter_Abend_Steinenstadt_386

Bunter_Abend_Steinenstadt_426

Bunter_Abend_Steinenstadt_438

Bunter_Abend_Steinenstadt_470

Bunter_Abend_Steinenstadt_208

Mehr Fotos in der Flickr-Bildergalerie: Verzaubertes Steinenstadt

Bunter_Abend_Steinenstadt_001

 

 

Fotografie, Veranstaltungen

Grisse verbote und die Kifferin vum Baggersee

Zunftabend Neuenburg
Zunftabend der Neuenburger Rhiischnooge

Sehr musikalisch ging es beim Zunftabend der Neuenburger Narrenzunft D’Rhiischnooge zu. Egal ob Wuhrloch-Callas Elfriede Hüttlin im Duett mit Markus „Blechle“ Weber, die drei „Wuhrlöcher“ (Philipp Müller, Peter Steinbeck und Hans Baumer), die Stimmungskanonen der Kroneraibrunzer (Stefan und Tobias Anlicker sowie Christian Schlüter) oder der Gastauftritt der „Wuhrlochfrösche“ mit dem Mutanten- Musikanten-Stadl, der Abend bot knapp vier Stunden lang beste Unterhaltung.

Zunftabend Neuenburg
Jasmin Thomas als aufstrebende Nachwuchspolitikerin und ernstzunehmende Kandidatin für die Bürgermeisterwahl 2032.

In der Bütt begeisterte vor allem die elfjährige Jasmin Thomas als junge und freche Bürgermeister-Kandidatin.

Hier ein paar fotografische Eindrücke vom Zunftabend im Neuenburger Stadthaus.

Zunftabend Neuenburg
Wuhrloch-Callas Elfriede Hüttlin und Markus „Blechle“ Weber als Brunnenfiguren „Kinder unterm Regenschirm“
Zunftabend Neuenburg
Die Wuhrlöcher mit englisch-deutscher Sprachakrobatik
Zunftabend Neuenburg
Die Kroneraibrunzer sorgten für Stimmung
Zunftabend Neuenburg
Die beiden Newcomer Rhune Bürgin und Hannes Weber begeistern mit einem Klassiker, dem Wetterhäuschen

Musikanten-Stadl der Wuhrlochfrösche

Zunftabend Neuenburg
Bei den Geschwistern Hoffmann wird die ,Fischerin vom Bodensee‘ zur ,Kifferin vum Baggersee‘.
Zunftabend Neuenburg
Marianne und Michael
Zunftabend Neuenburg
Volksmusik-Sternechen Stefanie Hertel

Zunftabend Neuenburg Die Stadtmusik Neuenburg mit der Schwarzwaldmarie

Zunftabend Neuenburg
Patrick Schäfer rockt als Andreas Gabalier
Zunftabend Neuenburg
Die Wildecker Herzbuben
Zunftabend Neuenburg
DJ Ötzi
Zunftabend Neuenburg
Maria und Margot (Emil Saurer und Roland Meisinger)
Zunftabend Neuenburg
Froschkönig Wolfgang Hüttlin als Andy Borg

Tanz

Zunftabend Neuenburg
Die Hoffnungsgarde
Zunftabend Neuenburg
Garde
Zunftabend Neuenburg
Die Showtanzgruppe Danza Passione
Zunftabend Neuenburg
Die Schnoogefrauen als feurige Mexikanerinnen
Zunftabend Neuenburg
… und die Schnoogemänner

Noch mehr Bilder von den einzelnen Akteuren in der Picasa Bildergalerie!

Fotografie, Veranstaltungen

Auggener Schlawiner haben die „beschdi Lösung“

Schlawinerabend
Richtig süße Mäuse: die Garde der Auggener Schlawinergilde

„Ufe, abe – chrüz un quer, die ,beschdi Lösung‘ muess jedsd her!“, lautete das Motto der 42. Auggener Burefasnacht. Die Schlawinergilde hat jedenfalls die „beschdi Lösung“ für einen knapp vierstündigen unterhaltsamen Zunftabend gefunden, wie sie am Wochenende eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat.

Anbei ein paar fotografische Impressionen von der 42. Burefasnacht in Auggen.

Schlawinerabend
Amy Golay verzauberte als „Meerjungfrau“ die Besucher in der Auggener Sonnberghalle
Schlawinerabend
Fußballfann Lou Golay kam mit Huhn Liese in die Bütt.
Schlawinerabend

Schlawinerabend Schlawinerabend
„Ja mir reicht’s, dass i weiß, dass i chönnt wenn i wott, und i tät was i chönnt, wenn des wär, was i wott. Aber i will nit!“ – auch die Auggener Schlawiner mit Ruthild Muser & Co. kommen nicht am omnipräsenten Fasnachtsschlager 2015 vorbei.
Schlawinerabend
Schlawinerabend
Metamorphose I: Was Männer tun müssen um eine Frau zu bekommen wusste Elke Muser mit geschliffenen Versen zu berichten. Dabei verwandelte sich von einem bärtigen Glatzkopf zu einem Traummann.
Schlawinerabend
Statt „In Gott’s Name – Proscht!“ hieß es bei den beiden Metzgern Sebastian Falk und Manuel Muser „Ich wollt nur sage – Schwartemage!“
Schlawinerabend

Schlawinerabend
Schlawinerabend
Schlawinerabend
Metamorphose II: Die Salat knabbernden Raupen Jürgen (Hulk) Gugelmeier, Erich Faißt und Tobias Meier verwandeln sich in bunte singende Schmetterlinge. Dabei spielt Meier gekonnt auf dem „Winzerklavier“.
Schlawinerabend
Matador und Stier: Mike Muser und Laura Kiefer
Schlawinerabend
Till Eulenspiegel auf dem Holzfass: Albert Gamb
Schlawinerabend
Neu-Schlawinerrat Beate Golay in der Bütt
Schlawinerabend
Immer bestens über das Dorfgeschehen informiert: Gerda Reinecker
Schlawinerabend

Schlawinerabend
Schlawinerabend
Gardetanz der Mini- und Teenie-Garde
Schlawinerabend

Schlawinerabend
Schlawinerabend
Der Showtanz der 1. Garde zum Thema Micky Maus
Schlawinerabend

Schlawinerabend
In die bunte Zirkuswelt entführte die Mini-/Teenie-Garde das Publikum
Schlawinerabend
Ein sportliches Tempo legte die erste Garde mit ihrem Gardemarsch vor.
Schlawinerabend

Schlawinerabend
Schlawinerabend
Die Schlawinerfrauen legten zu den Hits der Spider Murphy Gang eine flotte Sohle aufs Parkett.

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!

Bilder von den vergangenen Schlawinerabenden sind in den folgenden Blogbeiträgen zu finden:

Fotografie, Veranstaltungen

Mitenander statt Gegenenander: Von Schnullerbabys und Schlümpfen

Schlawinerabend
Die Schlümpfe: Flötenschlumpf Tobias Meier, Papa Schlumpf Jürgen „Hulk“ Gugelmaier und Schlaumi Schlumpf Erich Faißt

Insgesamt 17 fasnächtliche Termine zählte mein journalistiser Terminkalender in diesem Jahr. Angefangen vom Froschball in Neuenburg über den Zunftabend der „Müllemer Hudeli“, die Rathausstürmung in Bad Bellingen, das Heringsessen der Lörracher Narrengilde bis hin zum Schlawinerabend in Auggen.

Schlawinerabend
Tiefschläge in Richtung Kommunalpolitik: Mike Muser stieg als Rocky Balboa in den Ring und teilte kräftig aus.

Letzterer war nocheinmal ein Höhepunkt und das krönende Finale in diesem Jahr. Die glänzend aufgelegten Akteure hatten ja auch eine Steilvorlage aus dem Auggener Gemeinderat bekommen. Vor allem Rocky Balboa alias Mike Muser hat in seiner Bütt genüsslich aus dem Zeitungsbericht („Politisches Schnullerbaby„) über Kasperletheater in der Ratssitzung von meiner Kollegin Claudia Bötsch von der Oberbadischen zitiert.

Schlawinerabend
Das „Mitenander“ in der Schlawinergilde funktioniert: Dies bewiesen die Tanzauftritte von Mini-/Teenie-Garde, erster Garde, Schoppeglasschlotzer und Schlawinerfrauen.

Glänzend aufgestellt ist die Auggener Schlawinergilde mit ihrer Garde. Allein die Mini-/Teenie-Garde zählt 28 ambitionierte Tänzerinnen. Dazu kommt noch die erste Garde.

Schlawinerabend

Schlawinerabend
Der Showtanz der ersten Garde
Schlawinerabend
Elke Muser lieferte einen tollen Beitrag über das „Mitenander und Gegenenander“ von Mann und Frau.
Schlawinerabend
Der Showtanz der Mini-/Tennie-Garde
Schlawinerabend
Auch die Schoppenglasschlotzer begeisterten mit einem tollen Showtanz.
Schlawinerabend
Die Blue Man Group Auggen
Schlawinerabend
Auch die Schlawinerfrauen zeigten einen flotten Tanz zu Lady Gagas „Applause“

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!