Fotografie, Garten, Natur

Buchfinken knabbern Sonnenblumenkerne

Buchfink_002

Spatzen, Blau- und Kohlmeisen, Elstern, Krähen und Amseln zählen zu den regelmäßigen Gästen in unserem Garten. Amseln und Blaumeisen sind es vergangenen Sommer gefühlt weniger gewesen. Diesen Winter freuen wir uns über ein halbes Dutzend Buchfinken, die im Schnee unter dem Vogelfutterhäuschen nach heruntergefallenen Sonnenblumenkernen picken. Ans Häuschen gehen sie direkt nicht, sondern sie futtern die Kerne, die nach unten fallen, wenn die Spatzen sich den Magen voll schlagen. Bisher sind uns die Buchfinken im Garten nicht nicht aufgefallen,

Auch ein leuchtend gelber Girlitz ist Gast am Vogelhäuschen. Die kleinste europäische Finkenart hat sich leider noch nicht fotografieren lassen.

Buchfink_015

Buchfink_024

Buchfink_059

Buchfink_072

 

Fotografie, Garten, Natur, Uncategorized

Sie sind wieder da: Familie Meise zieht in den Nistkasten ein …

Blaumeise-001

Der Frühling kann kommen: Familie Meise ist wieder in den Nistkasten an unserem Apfelbaum eingezogen.

Blaumeise-web-002

Blaumeise-004

Blaumeise-007

Blaumeise-011

Die Blaumeise (Cyanistes caeruleus, Syn.: Parus caeruleus) ist eine Vogelart aus der Familie der Meisen (Paridae). Der Kleinvogel ist mit seinem blau-gelben Gefieder einfach zu bestimmen und in Mitteleuropa sehr häufig anzutreffen. Bevorzugte Lebensräume sind Laub- und Mischwälder mit hohem Eichenanteil; die Blaumeise ist auch häufig in Parkanlagen und Gärten zu finden. (Quelle: Wikipedia)

Blaumeise-013

Mehr Fotos im Flickr-Album Familie Meise

Siehe auch:

Fotografie, Garten, Natur, Uncategorized

Frühjahrsputz bei Familie Meise …

Blaumeise_043

Im Garten herrscht reger Flugbetrieb. Familie Meise macht Frühjahrsputz und richtet im Nistkasten am Apfelbaum das Kinderzimmer ein.

Blaumeise_012

Blaumeise_024

Die Blaumeise (Cyanistes caeruleus, Syn.: Parus caeruleus) ist eine Vogelart aus der Familie der Meisen (Paridae). Der Kleinvogel ist mit seinem blau-gelben Gefieder einfach zu bestimmen und in Mitteleuropa sehr häufig anzutreffen. Bevorzugte Lebensräume sind Laub- und Mischwälder mit hohem Eichenanteil; die Blaumeise ist auch häufig in Parkanlagen und Gärten zu finden. (Quelle: Wikipedia)

Mehr Bilder im Flickr-Album

Fotografie, Natur

Kirschblüte

Kirschblüte_2016_044

Von Freitag bis einschließlich Montag hat es nur einmal geregnet … Heute endlich Sonnenschein und strahlend blauer Himmel über dem Markgräflerland. Bei einem kurzen Stopp unterwegs habe ich die Gelegenheit genutzt, um nochmals ein paar Fotos von der Kirschblüte zu schießen.

Kirschblüte_2016_038

Kirschblüte_2016_015

Fleißiges Bienchen

Kirschblüte_2016_001

Zwischen Gennenbach und Niedereggenen

Kirschblüte_2016_003

Kirschblüte_2016_047

Ein Wimmelbild zum Schluss:

Kirschblüte_2016_045

Finde die Kohlmeise!

Mehr Bilder in der Flickr-Bildergalerie.

Fotografie, Garten, Natur

Amselkinder beim ersten Picknick im Garten

Amsel
Junge Amseln im Garten

Zwei junge Amseln bekommen beim ersten Ausflug wohl gezeigt wie man Regenwürmer fängt. Leider hat’s geregnet und die Bilder sind in der hohen Auflösung nicht ganz so scharf. Dieses Jahr haben sich die Amseleltern leider nicht auf der Terrasse niedergelassen, so dass wir den Nachwuchs erst heute entdeckt haben.

Amsel

Amsel

Fotografie, Garten, Natur

Frühlingsgefühle …

Blaumeise
Die Blaumeise (Cyanistes caeruleus, Syn. Parus caeruleus) ist eine Vogelart aus der Familie der Meisen (Paridae).

… sind zumindest beim Blaumeisenpärchen in unsererm Garten eingekehrt. Im Nistkasten am Apfelbaum wurde heute Großputz gemacht, jetzt kann der Nachwuchs bald kommen.

Blaumeise
Das Blaumeisen-Weibchen flog emsig hin und her

Die Blaumeise (Cyanistes caeruleus, Syn. Parus caeruleus) ist eine Vogelart aus der Familie der Meisen (Paridae).

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!