Essen & Trinken, Fotografie, Uncategorized, Veranstaltungen, Wein

Gutedelpreis für Kretschmann

Gutedelpreis_2017_113

Er ist der erste grüne Ministerpräsident in Deutschland und Mitbegründer der Grünen in Baden-Württemberg: Winfried Kretschmann. Nicht immer ist der pragmatische, Konsens- und Kompromiss suchende Politiker auf der Linie seiner Partei. Grund genug für die Markgräfler Gutedelgesellschaft den baden-württembergischen Ministerpräsidenten mit dem Gutedelpreis für „öffentlich wirksamen, kreativen Eigensinn“ auszuzeichnen. Der Preis: ein 225-Liter-Fass Markgräfler Gutedel – gespeicherte Sonnenenergie im Eichenfass.

Hier ein paar fotografische Impressionen von der Preisverleihung im Neuenburger Stadthaus.

Gutedelpreis_2017_034

Gutedelpreis_2017_036

Gutedelpreis_2017_040

Gutedelpreis_2017_043

Der Freiburger Jazzchor unterhielt mit Musik aus der Gründungszeit der Grünen, als in Wyhl erfolgreich gegen den Bau eines Atomkraftwerks gekämpft wurde.

Gutedelpreis_2017_051

Gutedelpreis_2017_060

Dodokay alias Dominik Kuhn erklärt die Welt auf schwäbisch.

Gutedelpreis_2017_070

Helmut Lörscher, Pianist und Professor an der Musikhochschule Freiburg, begeisterte mit Jazzvariatonen des Volkslieds „Auf der schwäbsche Eisebahne„.

Gutedelpreis_2017_091

Christoph Wirtz hielt die Laudatio auf den Preisträger.

Gutedelpreis_2017_125

Gutedelpreis_2017_157

Gutedelpreis_2017_168

Neuenburg_Gold_Buch_Kretschmann_187

Eintrag ins goldene Buch der Stadt Neuenburg

Gutedelpreis_2017_013

Gutedelpreis_2017_014

Mehr Fotos in der Flickr-Bildergalerie: Gutedelpreis für Kretschmann

Advertisements