Ausflugsziel, Fotografie, Heimatkunde, Landschaft, Natur, Wandern

Rheinsteg, Osterbrunnen und Kurpark

Osterspaziergang in Bad Bellingen und Bamlach

Wir haben den Osterspaziergang schon auf Samstagnachmittag vorgezogen – der Wettervorhersage wegen, und weil wir für Sonntag einigen Trubel erwartet haben.

Wir wollten uns die in der vergangenen Woche für die Öffentlichkeit freigegebene Aussichtsplattform am Bad Bellinger Rheinufer anschauen, die im Zuge der Internationalen Bauausstellung IBA 2020 Basel entstand. Von da ging es den Rhein entlang nach Bamlach zum geschmückten Osterbrunnen und durch die Reben zurück nach Bad Bellingen zur Häschenschule beim Rathaus und zur Narzissenblüte im Kurpark. Insgesamt sind es  knapp 5 Kilometer.

Der Rheinufersteg bei Bad Bellingen ist ein „IBA 2020 Basel“-Projekt.

Auf dem Leinpfad ging es weiter nach Bamlach.

Fischergalgen

Improvisierte Grillstelle am Bamlacher Rheinufer

Fußgängerunterführung unter der Rheintalbahn bei Bamlach

Der Bamlacher Dorfbrunnen wurde fürs Osterfest herausgeputzt und geschmückt.

Blühender Birnbaum

Blick auf den Grand Canal d’Alsace und die Einfahrt der Schleuse Ottmarsheim

Blick auf Bad Bellingen

Blühender Kirschbaum

Skulptur Rhynase

Narrenbrunnen

In der Rheinstraße

Brunnen beim Rathaus

Osterdeko vor dem Rathaus

Häschenschule vor dem Bad Bellinger Schlosspark   

 

Blühende Narzissen vor dem Kurparkweiher

Blühende Zierkirsche im Bad Bellinger Kurpark      

Mehr Bilder bei Google Fotos im Album Osterspaziergang rund um Bad Bellingen   

Karte

Fotografie

Osterspaziergang

Frohe Ostern
Frohe Ostern

Nach dem Ostereiersuchen mit meiner Nichte und dem Besuch bei der Oma haben wir einen kleinen Osterspaziergang durch Bad Bellingen unternommen. Einer kleine Fotosession bei der Hasenschule in der Rheinstraße folgte ein Spaziergang durch den Bad Bellinger Kurpark.

Hasenschule
Die Hasenschule in der Bad Bellinger Rheinstraße wird alljährlich von den „Kreativen Frauen“ aufgestellt.

Hasenschule
Hasenschule

Hasenschule
Bald kommt der Tanz in den Mai …

Hasenschule
Hasi

Hasenschule
Osterschmuck vor dem Rathaus

Osterbrunnen
Der geschmückte Osterbrunnen vor dem Rathaus

Osterbrunnen
Bunte Eier schmücken den Brunnen

Stoffhasen
Stoffhasen

Stoffhase
Stoffhase

Kurpark Bad Bellingen
Im Kurpark

Kurpark Bad Bellingen
Holzbottich mit blühenden Tulpen vor der Balinea-Therme

Kurpark
Der Ostersonntag bescherte wenigstens einen Tag Frühling über die Feiertage

Kurpark
Einblick ins Innere einer Tulpenblüte

Kurpark
Rot und Blau

Kurpark
Taschentuchbaum

„Oh, was ist das für ein Baum?“
„Das ist ein Taschentuchbaum.“
„Du nimmst mich auf den Arm!“
„Ne, das steht doch auf dem Schild, das da im Baum hängt!“

In Wikipedia steht unter dem Stichwort Taschentuchbaum:

Der Taschentuchbaum (Davidia involucrata), auch Taubenbaum genannt, ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Davidia. Diese Laubbaumart stammt aus China. Der deutsche Trivialname nimmt bezug auf die großen weißen Hochblätter, die wie Taschentücher bzw. von weitem gesehen auch wie ein Schwarm weißer Tauben in den Ästen hängen.

Taschentuchbaum
Taschentuchbaum (Davidia involucrata)

Die Schildkröten am Teich im Kurpark
Die Schildkröten am Teich im Kurpark

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie und im Blog der Markgräflerin: Lebensart im Markgräflerland hier und hier!

Siehe auch: