Essen und Trinken, Fotografie, Veranstaltungen

Trinationale Narrensuppe in Neuenburg

narrensuppe-neuenburg-048

Gute Laune herrschte bereits bei der Narrensuppe zum traditionellen Auftakt der Fasnacht in der Neuenburger Krone. Die Gäste und Akteure kamen aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland. Hier ein paar fotografische Impressionen.

narrensuppe-neuenburg-004

Sie spielen nicht nur perfekt die Trommel sondern beherrschen auch Beatboxing: Die Tambouren der Knaben- und Mädchenmusik Basel

narrensuppe-neuenburg-009

Hielt eine launige Begrüßungsrede: Der Neuenburger Vogt Joachim Schuster

narrensuppe-neuenburg-012

Zunftmeister Tobias Anlicker von der Narrenzunft „D’Rhiischnooge“ verkündete das Motto der Saison: „S‘ isch wie s‘ isch, des wär doch g’lacht: Humor blibt halt die gröschdi Macht.“

narrensuppe-neuenburg-017

„Hereinspaziert, hereinspaziert, wir sind die Clowns vum Kronewirt“: Daniela Klingenmeier von der Zigeunerclique und Lars Schuh von den Burghexen führten durch’s Programm.

narrensuppe-neuenburg-023

Allein für den „Ruusch“ (Rausch) fand Kanderns Ex-Burgi und „Sprochlehrer“ Bernhard Winterhalter zig alemannische Ausrücke und Redenwendungen von Dämpis über Tschätter und Sarras bis hin zu „Öl am Hut“.

narrensuppe-neuenburg-032

Goldig und gut: Der Auftritt des Narresome der Neuenburger Zigeunerclique Leo und Jona Ruh

narrensuppe-neuenburg-036

Tolle Stimmen und ein satirischer Blick auf die Kommunal-, Landes-, Bundes- und Weltpolitik: Der Auftritt der BNZ-Clownerie lohnt den Besuch der Narrensuppe.

narrensuppe-neuenburg-053

Das elsässische Mundartkabarettduo Christine Wolf und Pierre Zeidler

narrensuppe-neuenburg-056

Kronenwirt Stefan Waidele

narrensuppe-neuenburg-066

Das beste kommt zum Schluss: Die Narrensuppe – eine kräftige Rinderbrühe mit Fleischeinlage und Suppennudeln.

Mehr Fotos in der Flickr-Bildergalerie: Narrensuppe Neuenburg 2018

Advertisements
Fotografie, Veranstaltungen

Ziiginer fiire 44 Johr

 

Zigeunerball_542

Die Neuenburger Zigeunerclique feiert ein närrisches Jubilläum anlässlich des 44-jährigen Bestehens. Anbei ein paar fotografische Impressionen vom Zigeunerball im Stadthaus.

Zigeunerball_015

Um Musik zu machen reichen schon ein Besen und ein Kochlöffel, wie die Zigeunerkinder eindrucksvoll zeigten.

Zigeunerball_042

Zigeunerbaronin Daniela Klingenmaier

Zigeunerball_046

Wahrsager-Workshop

Zigeunerball_050

Alexa statt Glaskugel: Die Zigeuner gehen mit der Zeit.

20180126_211356.gif
„Wenn ich nicht auf der Bühne wär, dann …“

Zigeunerball_070

Zigeunerball_128

Zigeuner-Nachwuchs in der Bütt: Leo und Jona

Zigeunerball_125

Zigeunerball_136

Der Rathaus-Hausmeister Roland Kappeler in der Bütt

Zigeunerball_206

Singende und tanzende Kosaken-Zwerge

Zigeunerball_265

Blutsaugendes Insekt: Rhiischnoog Daniel Orth

Zigeunerball_340

Der Männertanz

Zigeunerball_371

Auf der Schönheitsfarm: Martina Wenger und Daniela Klingenmaier

Zigeunerball_384

Zigeunerball_420

Ein Hauch von Karneval in Venedig: der Showtanz unter dem Motto Maskenball

Zigeunerball_549

Der Showtanz mit prächtigen Kostümen war einmal mehr der Höhepunkt des Zigeunerballs

Zigeunerball_488

Zigeunerball_599

Mehr Fotos im Flickr-Fotoalbum: Zigeunerball 2018

Fotografie, Sport, Uncategorized, Veranstaltungen

Spannender Motorsport auf dem Neuenburger Südring

Autocross_392

Höhepunkt des Rennsportwochenendes auf dem Neuenburger Südring war der Neuenburg-Cup. 30 Fahrer führen mit ihren Fahrzeugen aus zwölf verschiedenen Rennklassen in einem Handicap-Rennen um den Wanderpokal.

Hier ein paar fotografische Eindrücke:

Autocross_127

Autocross_085

Autocross_142

Autocross_225

Autocross_274

Autocross_284

Autocross_287

Autocross_013

Autocross_079

Mehr Fotos in der Flickr-Bildergalerie: Autocross Oktober 2017

Fotografie, Veranstaltungen

Kartoffelmarkt und Stadtflohmarkt

mü-nb-kartoffelmarkt_055

Hochbetrieb in der Zähringerstadt. Kartoffelmarkt, Stadtflohmarkt und verkaufsoffener Feiertag lockten am Tag der Deutschen Einheit mehrere tausend Besucher ins Städtchen am Rhein.

Hier ein paar fotografische Eindrücke …

mü-nb-kartoffelmarkt_064

mü-nb-kartoffelmarkt_052

mü-nb-kartoffelmarkt_048

mü-nb-kartoffelmarkt_046

mü-nb-kartoffelmarkt_035

mü-nb-kartoffelmarkt_040

Mehr Fotos im Flickr Bilderalbum: Kartoffelmarkt und Stadtflohmarkt in Neuenburg

Fotografie, Sport, Veranstaltungen

Rennsportfieber auf dem Südring

Autocross_GP_112

Motorsportfans kamen am Wochenende beim Autocross-Rennen auf dem Südring im Neuenburger Rheinwald wieder auf ihre Kosten. Der Südring Stock-Car-Club Neuenburg war Ausrichter des fünften Rennens um den Autocross Drei-Nationen-Cup. Hier ein paar fotografische Impressionen.

Das Saisonfinale im Drei-Nationen-Cup findet am 14. und 15. Oktober ebenfalls auf dem Neuenburger Südring statt.

Autocross_171

Autocross_161

Autocross_241

Autocross_230

Mehr Fotos in der Flickr-Bildergalerie: Autocross September 2017

Bezirk Breisgau, DLRG, Ortsgruppe Müllheim-Neuenburg, Sport

DLRG prüft Einsatztaucher am Zienkener Baggersee

DLRG_ET_Pruefung_N_120
Prüfung für DLRG-Einsatztaucher am Baggersee in Zienken

Die Einsatztaucherprüfung des DLRG-Landesverbands Baden war in diesem Jahr im Bezirk Breisgau und bei der Ortsgruppe Müllheim-Neuenburg zu Gast und fand am Baggersee in Zienken sowie im Freizeit- und Familienbad Müllheim statt.

Hier ein Video und ein paar Fotos mit Impressionen vom spannenden Prüfungstag. (Update vom 05.09.2017: Video neu geschnitten mit einem neuem Titelbild und um Drohnenaufnahmen ergänzt.)

DLRG_ET_Pruefung_N_016
Strömender Regen am Vormittag
DLRG_ET_Pruefung_N_177
Auch das Retten eines verunfallten Tauchers und die medizinische Erstversorgung ist Teil der Ausbildung und Prüfung zum Einsastztaucher.
DCIM100GOPROG0267865.
Prüfungsteile wie 40 Meter Streckentauchen (ohne Gerät) …
DCIM100GOPROG0267865.
… oder 25 Meter Antauchen eines Tauchgeräts und Anlegen unter Wasser würden im Müllheimer Freizeit- und Familienbad geprüft.

Weitere Informationen auf den Internetseiten der DLRG-Ortsgruppe Müllheim-Neuenburg e.V. und des DLRG-Bezirks Breisgau e.V.

Fotografie, Veranstaltungen

Sichelhenke in Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Wie sich das Wetter am Bartheltag stellt ein, so soll’s den ganzen September sein.
(Bauernregel)

Da das Wetter am vergangenen Donnerstag (Bartholomäustag, 24. August) doch recht angenehm war – dunkle Wolken machten nur kurz sorgen – dürfen wir uns auf einen schönen Herbst im Markgräflerland freuen. Sofern man dieser alten Bauernregel glauben schenkt.

Der Bartholomäustag markiert in der Rheinebene (auf den Schwarzwaldhöhen etwas später) das Ende der Getreideernte. Früher lud der Bauer Knechte, Mägde und Erntehelfer nach vollbrachter Ernte zu einem Fest ein – der „Sichelhenke“. Sicheln und Sensen wurden bis zur nächsten Ernte in der Scheune verstaut. Für Musik sorgten Schiirebirzler (Schiire = Scheune) – fahrende Erntehelfer und Musikanten – die während der Erntezeit von Hof zu Hof zogen.

Vor elf Jahren hat der Heimat- und Dorfpflegeverein Steinenstadt den Brauch wieder aufleben lassen und lädt alljährlich zur Sichelhenke ein.

Hier ein paar Impressionen von der diesjährigen Sichelhenke.

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Sichelhenke Steinenstadt

Mehr Fotos in der Flickr-Bildergalerie: Sichelhenke Steinenstadt 2017

Und hier geht’s zum Beitrag vom vergangenen Jahr: 10. Sichelhenke in Steinenstadt

Fotografie, Musik, Veranstaltungen

Oktoberfest-Stimmung beim Neuenburger Sommergarten

nbg-sommergarten_062

„Pack die Lederhose (und das Dirndl) ein“ hieß es am Samstag bei der letzten Ausgabe des Neuenburger Sommergartens in diesem Jahr. Die Band „Freibier“ sorgte mit Alpenrock, Schlagern und Partyhits für Oktoberfeststimmung und Partylaune.

Hier ein paar fotografische Eindrücke vom Open-Air-Konzert auf dem Rathausplatz in Neuenburg.

nbg-sommergarten_054

Die Tische und Bänke auf dem Rathausplatz waren einmal mehr voll belegt.

nbg-sommergarten_062

Die Band „Freibier“

nbg-sommergarten_068

nbg-sommergarten_090

nbg-sommergarten_057

Es durfte getanzt werden …

nbg-sommergarten_086

View this post on Instagram

#Neuenburg #Sommergarten #Oktoberfest

A post shared by Markgraefler (@neues_aus_dem_markgraeflerland) on

Mehr Fotos in der Flickr-Bildergalerie: Neuenburger Sommergarten 2017

Essen & Trinken, Fotografie, Uncategorized, Veranstaltungen, Wein

Gutedelpreis für Kretschmann

Gutedelpreis_2017_113

Er ist der erste grüne Ministerpräsident in Deutschland und Mitbegründer der Grünen in Baden-Württemberg: Winfried Kretschmann. Nicht immer ist der pragmatische, Konsens- und Kompromiss suchende Politiker auf der Linie seiner Partei. Grund genug für die Markgräfler Gutedelgesellschaft den baden-württembergischen Ministerpräsidenten mit dem Gutedelpreis für „öffentlich wirksamen, kreativen Eigensinn“ auszuzeichnen. Der Preis: ein 225-Liter-Fass Markgräfler Gutedel – gespeicherte Sonnenenergie im Eichenfass.

Hier ein paar fotografische Impressionen von der Preisverleihung im Neuenburger Stadthaus.

Gutedelpreis_2017_034

Gutedelpreis_2017_036

Gutedelpreis_2017_040

Gutedelpreis_2017_043

Der Freiburger Jazzchor unterhielt mit Musik aus der Gründungszeit der Grünen, als in Wyhl erfolgreich gegen den Bau eines Atomkraftwerks gekämpft wurde.

Gutedelpreis_2017_051

Gutedelpreis_2017_060

Dodokay alias Dominik Kuhn erklärt die Welt auf schwäbisch.

Gutedelpreis_2017_070

Helmut Lörscher, Pianist und Professor an der Musikhochschule Freiburg, begeisterte mit Jazzvariatonen des Volkslieds „Auf der schwäbsche Eisebahne„.

Gutedelpreis_2017_091

Christoph Wirtz hielt die Laudatio auf den Preisträger.

Gutedelpreis_2017_125

Gutedelpreis_2017_157

Gutedelpreis_2017_168

Neuenburg_Gold_Buch_Kretschmann_187

Eintrag ins goldene Buch der Stadt Neuenburg

Gutedelpreis_2017_013

Gutedelpreis_2017_014

Mehr Fotos in der Flickr-Bildergalerie: Gutedelpreis für Kretschmann

Fotografie, Veranstaltungen

Bloß kei Trend verpennt – Christoph Sonntag im Neuenburger Stadthaus

christoph-sonntag_005

Mittlerweile Stammgast im Neuenburger Stadthaus: Der König des schwäbischen Kabaretts – Christoph Sonntag

Zwei Tage nach der Premiere des neuen Programms „Bloß kei Trend verpennt“ im Theaterhaus Stuttgart begeistert der Kabarettist sowie TV- und Radio-Comedian auch das Publikum in der Zähringerstadt.

Die Sportfreunde Grißheim um ihren Vorsitzenden Achim Herr haben einmal mehr eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt.

Hier  ein paar fotografische Eindrücke aus Sonntags neuem Programm.

christoph-sonntag_011

„Mit Frauen zu diskutieren ist für Männer wie AGB’s lesen“, erklärt Christoph Sonntag das Geschlechterverhältnis anhand von zwei Dinkelbrötchen.

christoph-sonntag_030

Der New Yorker Time Square als Kulisse – dazu jede Menge Trump-Witze. „Was grenzt an Dummheit? Mexiko und Kanda!“

christoph-sonntag_057

christoph-sonntag_089

Der Höhepunkt im Programm – wenn Sonntag mit Oettinger und Kretschmann als Handpuppen so richtig drauf los schwäbelt.

Weitere Bilder sind in der Flickr-Bildergalerie zu finden.