Fotografie, Nachrichten, Uncategorized, Veranstaltungen

Wahl zur Miss EM 2012 im Europa-Park

Miss EM 2012
16 Schönheiten mit Wurzeln in den Teilnehmerländern der Fußball-Europameisterschaft wollten den Titel „Miss EM 2012“.

Im Europa-Park in Rust wurde anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen un der Ukraine die „Miss EM 2012“ gekürt. Mit dabei die 20-jährige Natalie Thomann aus dem Neuenburger Ortsteil Steinenstadt, als einzige Vertreterin Südbadens. Angetreten ist die Miss „Tri-Regio 2010“ jedoch für das Heimatland ihrer Oma: Griechenland.

Miss EM 2012
Natalie Thomann (l.) im Gespräch mit Moderatorin Alexandra Philipps (Miss Germany 1999).
Miss EM 2012
Natalie Thomann (l.) und Kamila Krawczyk

Natalia statt Natalie

Leider schied Natalie Thomann beireits nach der ersten Runde aus und am Ende hieß die Siegerin Natalia statt Natalie. Schönste Frau der Fußball-Europameisterschaft 2012 ist Natalia Prokopenko. Die 24-jährige Architektin mit russischen Wurzeln ist amtierende Miss Hessen und nahm für Russland an der Wahl zur „Miss EM 2012“ teil.

Miss EM 2012
Die schönste Frau der Fußball-Europameisterschaft hat russische Wurzeln: Natalia Prokopenko ist die „Miss EM 2012“.
Miss EM 2012
Natalie Prokopenko (Russland) (M.) ist „Miss EM 2012“. Zweite wurde Lucie Klikavá (Tschechien) (r.) und Dritte wurde Mareen Wehner (Dänemark). Die drei schönsten Frauen beim Gruppenbild mit der Euro-Maus im DFB-Dress.
Miss EM 2012
Das Hotel Colosseo im Europa-Park bot die passenden Kulisse für den Schönheitswettbewerb.

Zum Interview mit Natalie Thomann im Jugend- und Lifestyle-Magazin Spunk der Oberbadischen: Natalie will Miss-EM werden

Mehr Bilder von der Miss-Wahl im Europa-Park gibts in der Picasa Bildergalerie.

Werbeanzeigen