Uncategorized

Stadtgrün vs. Integriertes Konzept für die ökologische Innenentwicklung und Freiraumgestaltung

Rathausplatz in Neuenburg am Rhein
Stadtgrün

Was in größeren Kreisstädten schlicht „Stadtgrün“ heißt, nennt sich in Neuenburg am Rhein

„Integriertes Konzept für die ökologische Innenentwicklung und Freiraumgestaltung“.

So der Bürgermeister wortwörtlich in der heutigen Gemeinderatsssitzung.

Welcher normale Bürger hat bei einem solchen Wortmonstrum schon Lust, sich mit dem Thema zu beschäftigen?

Um es mit einem englischen Dichter zu sagen, der vor wenigen Tagen seinen 450. Geburtstag gefeiert hätte:

„Though this be madness, yet there is method in ‚t“

Werbung
Journalismus, Veranstaltungen

Maßnahmen ergreifen

Es hat durchaus etwas faszinierendes, wie man mit nur den beiden Hauptwörtern Maßnahme(n) und Konzept fast einen ganzen Abend mit Vorträgen gestalten kann.

Als besonders nützlich erwies sich das Wort „Maßnahme“, das sich nicht nur im Singular und Plural benutzen, sondern sich auch besonders vielseitig kombinieren lässt, wie beispielsweise Maßnahmenkataloge, Maßnahmenpaket, Maßnahmenübersicht, Maßnahmensammlung, Maßnahmenzusammenstellung, Maßnahmenumsetzung oder Maßnahmenfortschritt. Darüber hinaus lassen sich Maßnahmen auch gut priorisieren. Auch etwas konkreter als Klimaschutzmaßnahme lässt sich das Wörtchen gut verwenden.

Auch Konzepte wurden bei der Veranstaltung gerne und eifrig von den Vortragenden bemüht, sei es als Stadtentwicklungskonzept, Innenentwicklungskonzept, Verkehrskonzept oder auch als Klimaschutzkonzept.

Von der – eigentlich konsequenten – Zusammenfasszung zu „Maßnahmenkonzepte“ oder „konzeptionellen Maßnahmen“ blieben die Zuhörer glücklicherweise verschont.

Hätte es für jeden Gebrauch des Wörtchens „Maßnahme“ einen Cent gegeben, für mindestens ein Feierabendbierchen hätte es bestimmt gereicht.

Und um was ging es eigentlich? Da war ich – wie wahrscheinlich etliche andere Zuhörer auch – nach zwei Stunden komplett erschlagen und verwirrt. Auf alle Fälle geht es um „Maßnahmen und Konzepte“ und zwar ganz viele davon, wenn man das exzessive Vorkommen dieser Wörter auch in den vielseitigen – im Sinne von viele Seiten zählenden – Powerpoint-Folien betrachtet. Eine Folie mit den Stichwörtern „Maßnahmen und Konzepte“ hätte vielleicht auch gereicht.

So, jetzt werde ich auch „Maßnahmen ergreifen“, deshalb endet diese kleine Glosse hier.