Fotografie, Uncategorized

Impressionen von der Grenzschließung an der Neuenburger Rheinbrücke

nbg-grenzschliessung_014In den vergangenen Tagen war es ruhig hier im Blog. Vormittags tagten  die Krisenstäbe und fällten Entscheidungen, die dann erst kurz vor 17 Uhr als Pressemitteilungen kommuniziert wurden. Das Journalistenleben ist aktuell kein „Ponyschlecken“.

Es ist im Moment in der Tat alles etwas surreal. Mal wähnt man sich in „World War Z“, mal in „Outbreak“, dann wieder in „Zombieland“ oder „Shaun of the Dead“.

Die Schließung der Grenze wegen der Corona-Pandemie müsste man schon als historisch bezeichnen. Hier ein paar Bilder vom Montagmorgen an der Rheinbrücke zwischen Neuenburg und Chalampé.

nbg-grenzschliessung_062
Gesperrt wird ab sofort groß geschrieben 😉

nbg-grenzschliessung_026

nbg-grenzschliessung_036

nbg-grenzschliessung_048

nbg-grenzschliessung_060
Das Verkehrszeichen 250 – Verbot für Fahrzeuge aller Art. Die Missachtung kostet übrigens laut Bußgeldkatalog 15 Euro für Radler, 30 Euro für Autos und 70 Euro für Lkw ab 3,5 Tonnen.

 

Fotografie

Flurkreuz am Maienbühl und Blick auf Basel

Noch ein Bild zum Karsamstag:

Kreuz Maienbühl
Das Flurkreuz am Maienbühl im Lörracher Ortsteil Stetten.

Vom Maienbühl oberhalb von Stetten aus – direkt an der grünen Grenze zur Schweiz – hat man einen tollen Blick auf das benachbarte Riehen und Basel.

Maienbühl
Panoramablick vom Maienbühl auf Riehen und Basel