Fotografie, Veranstaltungen

In Müllheim spielt die Musik

Unter dem Motto „In Müllheim spielt die Musik“ lud der Müllheimer Gewerbeverein zum verkaufsoffenen Sonntag mit Autoschau ein. Passend zum Motto sorgten Straßenmusiker für die Unterhaltung der zahlreichen Besucher des sonntäglichen Einkaufsvergnügens.

Anbei ein paar Impressionen aus der Müllheimer Innenstadt:

Verkaufsoffener Sonntag in Müllheim
Hochbetrieb in der Fußgängerzone …
verkaufsoffener Sonntag in Müllheim
verkaufsoffener Sonntag in Müllheim
… aber auch in der Werderstraße
verkaufsoffener Sonntag in Müllheim
Kürbisse
Ein kleiner Bauernmarkt mit bunten Kürbissen sorgt für Herbststimmung
Bauernmarkt
Hier dreht sich alles um Äpfel …
Autoschau
Autoschau
Straßenmusiker
Straßenmusiker
Die Bläserklasse der Städtischen Musikschule
Die Bläserklasse der Städtischen Musikschule
Drehorgelspielerin
Drehorgelspielerin

Noch mehr Fotos in der Picasa Bildergalerie!

Werbeanzeigen
Kartoffelmarkt auf dem Neuenburger Rathausplatz
Fotografie, Nachrichten, Uncategorized, Veranstaltungen

Tausende beim Kartoffelmarkt und Stadtflohmarkt in Neuenburg

Kartoffelmarkt auf dem Neuenburger Rathausplatz
Kartoffelmarkt auf dem Neuenburger Rathausplatz

Kaum ein Durchkommen war am Freitag in der Neuenburger Innenstadt: Der Kartoffelmarkt lockte rund um den Rathausplatz mit herbstlichen Genüssen rund um die Kartoffel. Dazu gabs leuchtend orange Kürbisse und vieles mehr. Die Einzelhändler des Neuenburger Gewerbevereins warteten unter anderem mit der aktuellen Herbstmode und herbstlichen Blumengestecken auf. Publikumsmagnet war jedoch der große Stadtflohmarkt in der Müllheimer und Schlüsselstraße sowie in den Gassen zwischen Rathaus- und Marktplatz vor dem Stadthaus. Das geballte Veranstaltungsangebot am „Tag der deutschen Einheit“ lockte neben tausenden Besuchern aus dem Markgräflerland zudem viele Gäste aus dem benachbarten Elsass in die Zähringerstadt – entsprechend verbunden mit der üblichen Parkplatznot in der Innenstadt.

Kaum ein Durchkommen war entlang der Müllheimer und Schlüsselstraße, wo Tausende zum Herbstbummel unterwegs waren.
Kaum ein Durchkommen war entlang der Müllheimer und Schlüsselstraße, wo Tausende zum Herbstbummel unterwegs waren.
Neben Kartoffeln lockten auch leuchtend bunte Kürbisse
Neben Kartoffeln lockten auch leuchtend bunte Kürbisse
Neben Kartoffeln lockten auch leuchtend bunte Kürbisse
Farbenpracht in Orange und Grün
Pause auf dem Brunnen am Rathausplatz
Pause auf dem Brunnen am Rathausplatz
Stockbrot für die jüngsten Besucher
Stockbrot für die jüngsten Besucher
Der Stadtflohmarkt in der Müllheimer und Schlüsselstraße sowie in den Gassen zwischen Rathaus und Marktplatz war ein Publikumsmagnet.
Der Stadtflohmarkt in der Müllheimer und Schlüsselstraße sowie in den Gassen zwischen Rathaus und Marktplatz war ein Publikumsmagnet.
Frisch gepresster Apfelsaft am Stand von "Grißheim aktiv"
Frisch gepresster Apfelsaft am Stand von „Grißheim aktiv“
Fotografie, Veranstaltungen

600 Besucher beim Müllheimer Donnerstag

Müllheimer Donnerstag
Rund 600 Besucher kamen zum Müllheimer Donnerstag und verfolgten die Schauübung der Müllheimer Feuerwehr.

Geglückt ist die Neuauflage des Müllheimer Donnerstags: Nach rund zehnjähriger Pause haben die Müllheimer Feuerwehr und der Gewerbeverein die beliebte Veranstaltung erfolgreich wiederbelebt. Anlass hierfür waren die Jubiläuen von Feuerwehr und Gewerbeverein, die beide ihr 150-jähriges Bestehen feiern.
Zum letzten der insgesamt vier Müllheimer Donnerstage kamen rund 600 Besucher. Erfolgreiche Nachwuchswerbung: Publikumsmagnet war die Schauübung der Feuerwehr, die Groß und Klein in ihren Bann zog und vor allem bei den jüngsten Besuchern gut ankam.

Müllheimer Donnerstag
Die Besucher genossen den lauen Sommerabend beim Müllheimer Donnerstag vor der Martinskirche.
Müllheimer Donnerstag

 
Müllheimer Donnerstag
 
Müllheimer Donnerstag
Die Müllheimer Feuerwehr demonstriert die Rettung von Menschen aus einem brennenden Gebäude.
Fotografie, Veranstaltungen

Feuer und Wasser: Johannisfeuer und Brunneneinweihung

Johannisfeuer
Das Johannisfeuer lodert im Wuhrlochpark in den Abendhimmel.

Mächtig was los war am Wochenende in der Zähringerstadt Neuenburg: Johannisfest mit Johannisfeuer, Rheinmarkt – ein deutsch-französischer Bauernmarkt -, verkaufsoffener Sonntag, viel Musik anlässlich des Jubiläums zum 150-jährigen Bestehen der Stadtmusik, ein Flohmarkt im Wuhrlochpark sowie die Einweihung des neuen Brunnens auf dem Platz in der Bahnhofstraße.

Johannisfest
Johannisfest im Wuhrlochpark mit der Gruppe „Die Rebländer“
Johannisfest
Die Bierbänke unter den lauschigen Kastanienbäumen im Wuhrlochpark waren voll belegt.
Johannisfest
Wer kein Plätzchen mehr ergattern konnte, machte es sich mit der Picknickdecke auf der Wiese im Wuhrlochpark gemütlich und wartete auf das Johannisfeuer.
Ochsenkeule
Ochsenkeule vom Hinterwälderrind kredenzte die Metzgerei Brunner und Rüdlin aus Hügelheim.

Johannisfeuer

Johannisfeuer
Johannisfeuer
Das Johannisfeuer begeisterte Jung und Alt

 
Das Johannisfeuer begeisterte Jung und Alt
 
Das Johannisfeuer begeisterte Jung und Alt
 
Das Johannisfeuer begeisterte Jung und Alt
Das Johannisfeuer begeisterte Jung und Alt

Im Fluss

Brunneneinweihung auf dem Platz an der Bahnhofstraße
Brunneneinweihung auf dem Platz an der Bahnhofstraße

Eingeweiht wurde am Samstag auch der Brunnen „Im Fluss“ des Lörracher Künstlers Bernd Goering auf dem Platz an der Bahnhofstraße. Der Brunnen mit fünf großen Findlingen symbolisiert die Verbindung der Stadt Neuenburg mit dem Rhein.

Brunneneinweihung
Während Bürgermeister Joachim Schuster noch die Ansprache zur Brunneneinweihung hielt, namen zwei kleine Mädchen den Brunnen schon in Beschlag und plantschten munter drauf los.
Brunnen
„Wenn ich sehe, dass Kinder im Brunnen spielen, habe ich den Eindruck, ich habe genau erreicht was ich wollte“, sagte der Lörracher Künstler Bernd Goering und tat es nach der Einweihung den Kindern nach. Er entledigte sich seiner Schuhe und watete durch den Brunnen.

Rheinmarkt und verkaufsoffener Sonntag

Verkaufsoffener Sonntag
Hochbetrieb beim verkaufsoffenen Sonntag in der Müllheimer Straße und der Schlüsselstraße

Anbei noch ein paar Impressionen vom grenzüberschreitenden Rheinmarkt und dem verkaufsoffenen Sonntag von „meiner zweitbesten Mitarbeiterin“ 😉

Verkaufsoffener Sonntag

Nbg_Bauernmarkt_VOS-5 Hochbetrieb beim verkaufsoffenen Sonntag in der Müllheimer Straße und der Schlüsselstraße
Rheinmarkt
Auch auf dem Rathausplatz war viel los.
Rheinmarkt
Mit Spezialitäten aus der Region lckte der deutsch-französische Bauernmarkt auf dem Rathausplatz.
Verkaufsoffener Sonntag
Verschnaufpause vom Shopping in den Cafés und den Eisdielen
Fotografie, Veranstaltungen

Verkaufsoffener Sonntag und Autoschau in Müllheim

Falko Traber auf dem Hochseil
Falko Traber auf dem Hochseil

Einen gelungenen Auftakt hatten Autoschau und verkaufsoffener Sonntag in Müllheim mit der Falko-Traber-Hochseilshow. Bereits um 12 Uhr säumten zahlreiche interessierte Besucher die erste von insgesamt vier Vorführungen auf der Werderstraße bei der evangelischen Stadtkirche um dann anschließend um 13 Uhr zum Start des verkaufsoffenen Sonntags in die einzelnen Geschäfte zu strömen. Bei strahlendem Sonnenschein herrschte Hochbetrieb in der Müllheimer Innenstadt.

Auf dem Hochseil vor der Stadtkirche
Auf dem Hochseil vor der Stadtkirche
Autoschau in der Fußgängerzone
Autoschau in der Fußgängerzone
Hochbetrieb auch in der gesperrten Werderstraße
Hochbetrieb auch in der gesperrten Werderstraße
Reges Treiben in der Fußgängerzone
Reges Treiben in der Fußgängerzone

Impressionen von der Falko Traber Hochseilshow

Akrobatik auf dem Peitschenmast
Akrobatik auf dem Peitschenmast
Falko Traber Hochseilshow
Falko Traber Hochseilshow
Falko Traber Hochseilshow
Falko Traber Hochseilshow
Falko Traber Hochseilshow
Falko Traber Hochseilshow
Falko Traber Hochseilshow
Falko Traber Hochseilshow

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!

Fotografie, Nachrichten, Veranstaltungen

„Müllheim macht mobil“

Von Frühlings-Autoschau und verkaufsoffener Sonntag in Müllheim

„Müllheim macht mobil“ war das Motto von Frühlingsautoschau und verkaufsoffenem Sonntag des Müllheimer Gewerbevereins am Sonntag im Müllheimer Stadtzentrum. Passend zum Motto war gestern in der Markgräfler Einkaufsmetropole auch die ganze Region auf den Beinen und in den Straßen und Geschäften der Stadt unterwegs. Nicht zuletzt der warme Sommertag lockte mehrere tausend Besucher nach Müllheim. Schon kurz nach Ladenöffnung waren die Parkplätze am Stadtrand restlos belegt, die Besucher kamen vom Hochrhein, aus dem Markgräflerland und natürlich auch aus dem benachbarten Elsass, wie die Autokennzeichen FR, LÖ, WT und 68 verrieten.