Fotografie, Veranstaltungen

Wilder Westen in Steinenstadt

bunter_abend_steinenstadt_318

Die Vereinsgemeinschaft in Steinenstadt hat sich für die Dorffasnet wieder einiges einfallen lassen. Der „Bunte Abend“ stand unter dem Motto „Wilder Westen“.

Hier ein paar fotografische Eindrücke.

Einen ausführlicher Bericht gibt es unter den folgenden Links:  „S’ git kei Edeka und kei Bäckerei, nur e Saloon“ (Badische-Zeitung) und „Im wilden Westen geht’s hoch her“ (Die Oberbadische)

Freestyle Kids

bunter_abend_steinenstadt_031

bunter_abend_steinenstadt_010

bunter_abend_steinenstadt_028

Männerstress: Silvia Mayer

bunter_abend_steinenstadt_042

Hannes Schirmeier in der Bütt

bunter_abend_steinenstadt_071

Gisi und Bruni haben den Überblick über das Dorfgeschehen

bunter_abend_steinenstadt_048

Cowboy und Indianer: Trachtenkapelle Steinenstadt

bunter_abend_steinenstadt_082

bunter_abend_steinenstadt_123

bunter_abend_steinenstadt_131

Die „Spottdrosseln vu de Kirchgass“

bunter_abend_steinenstadt_135

Stadtsheriffs und Verordnungen

bunter_abend_steinenstadt_149

Saloon: Freestyle

bunter_abend_steinenstadt_299bunter_abend_steinenstadt_166

bunter_abend_steinenstadt_170

bunter_abend_steinenstadt_224

Vom Saloon in den Schönheitssalon:
Ulla Mayer und Isabell Kutscher

bunter_abend_steinenstadt_330

Wilde Kerle: Die alten Herren des FC Steinenstadt

bunter_abend_steinenstadt_348

bunter_abend_steinenstadt_365

Die Moderatoren: Winnetou (Günter Dellers)
und Old Shatterhand (Hubert Staiger)

bunter_abend_steinenstadt_004

Mehr Bilder vom Bunten Abend in Steinenstadt gibt’s im Google Fotos Album „Wilder Westen in Steinenstadt

Werbeanzeigen
Fotografie, Veranstaltungen

Piraten in der Karibik und ein Bottschamber

Piraten in der Karibik: Großes Finale mit der Tanzgruppe Freestyle

Meeresrauschen und kreischende Möwen empfingen die Besucher beim Bunten Abend der Vereinsgemeinschaft Steinenstadt. Für die Dorffasnet wurde die Baselstabhalle in ein Piratenschiff verwandelt. Anbei in paar fotografische Eindrücke vom Programm.

Dorffasnet Steinenstadt
„What shall we do with the drunken sailor …“
Dorffasnet Steinenstadt
„La le lu – nur der Mann im Mond schaut zu“: Der Nachwuchs der FCS-Tanzgruppe Freestyle
Dorffasnet Steinenstadt
Der Frauenverein will’s wissen – aber es fragt ja keiner!
Dorffasnet Steinenstadt
Streetdance und Cheerleading: Die jungen Tänzerinnen der „Five Gums“ von den Schliengener Hohwaldgeistern.
Dorffasnet
Einer der Höhepunkte des Abends: Karin Waiz packt in ihren alemannischen Vortrag den „Bottschamber“ aus.

„Bottschamber“ eines der vielen französischen Wörter im Alemannischen – „Pot de chambre“ heißt übersetzt Nachttopf

Dorffasnet Steinenstadt
„So ne scheene Dag!“ – Die Damen des Frauenvereins begleiteten als Go-Go-Girls sponaten den Gesangsauftritt von Hubert Hugenschmidt.
Dorffasnet Steinenstadt
„Sie hätten aber Können“: Gelungener Sketch mit Harry Lang sowie Günter und Gisela Siegwald
Dorffasnet Steinenstadt

Dorffasnet Steinenstadt
Ein etwas anderer Piratentanz der Gruppe „TreffKS“ mit Jugendlichen der Trachtenkapelle und des Jugendtreffs
Dorffasnet Steinenstadt
Sketch „Beim Frauenarzt“
Dorffasnet Steinenstadt
Toller Auftritt der Schierebirzler als tanzende Senioren
Dorffasnet Steinenstadt
Beim Stammtisch des HuD (Heimat- und Dorfpflegevereins) gibt’s viel zu erzählen
Dorffasnet Steinenstadt
Die Alten Herren vom FC Steinenstadt schmissen sich für ihren „Can Can“ ins rosa Tutu
Dorffasnet Steinenstadt

Dorffasnet Steinenstadt
Dorffasnet Steinenstadt
Dorffasnet Steinenstadt
Die Piraten aus der Karibik entern die Baselstabhalle
Dorffasnet Bullach
Führte charmant durch den Abend: das Moderatoren-Duo Franz Scherrer und Christine Falk

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!

Veranstaltungen

Adventsmärt in Steinenstadt

Mit dem Adventsmärt in Steinenstadt begann am Wochenende der Reigen der Weihnachtsmärkte im Markgräflerland. Eingebettet auf dem Platz zwischen Kirche, Pfarrhaus und Grundschule ist es einer der symphatischten Märkte in der Region. Kein Kommerz, statt dessen viel Selbstgemachtes und -gebasteltes – vom Adventskranz über die Handgestrickte Wollmütze und die Weihnachtskrippe aus Holz bis hin zu feinen Leckereien aus der Küche. Für den musikalischen Auftakt sorgten die Kindergartenkinder mit Weihnachtsliedern, die anschließend vom Nikolaus – stilecht mit Bischofsmütze – und seinem treuen Knecht Ruprecht mit Orangen, Äpfeln und einem süßen Adventskalender belohnt wurden. Darüber hinaus bot der Adventsmärt von Heimat- und Dorfpflegeverein, Frauenverein, „Schiirebirzler“ und der Tanzgruppe „Freestyle“ des Fußball-Clubs Steinenstadt Gelegenheit zur Begegnung und einem gemütlichen Schwätzchen.