Fotografie, Garten, Natur, Photoshop

Apfelblüte im Garten

Apfelblüte_044_Trip

Auf die Kirschblüte folgt die Apfelblüte und so strahlte der Apfelbaum im Garten der Markgräflerin am Wochenende in voller Blütenpracht.

Hier ein paar fotografische Eindrücke …

Apfelblüte_038

Apfelblüte_039

Apfelblüte_036

 

Apfelblüte_036_Trip

Mehr Fotos im Flickr-Album: Apfelblüte im Garten

Advertisements
Fotografie, Natur, Veranstaltungen, Wandern

Kirschblüte im Eggenertal

Kirschblüte_Eggenertal_027

Langsam beginnt die Kirschblüte im Eggenertal. Die Markgräflerin und ich haben am Freitagnachmittag den richtigen Moment zum Fotografieren erwischt.

Hier ein paar fotografische Eindrücke:

Kirschblüte_Eggenertal_030

Kirschblüte_Eggenertal_043

Kirschblüte_Eggenertal_042

Kirschblüte_Eggenertal_012

Kirschblüte_Eggenertal_047

Kirschblüte_Eggenertal_053

Kirschblüte_Eggenertal_066

Kirschblüte_Eggenertal_014

Mehr Bilder im Flickr-Album: Kirschblüte im Eggenertal 2018

Kleiner Ausflugstipp fürs Wochenende:

Das Blütenfest auf der Stelli in Niedereggenen findet am morgigen Sonntag, 15. April 2018, ab 11 Uhr statt.

Fotografie, Natur

Kirschblüte, Abendsonne und Mond

Kirschblüte_2016_127

Gestern abend habe ich mit der Markgräflerin noch einen kleinen Fotospaziergang zur Kirschblüte zwischen Feldberg und Niedereggenen unternommen. Neben den blühenden Kirschbäumen und der Landschaft mit dem Markgräfler Hausberg gaben auch der (fast) Vollmond und die untergehende Sonne schöne Fotomotive, aber seht selbst:

Kirschblüte_2016_106
Kirschblüte

Kirschblüte_2016_057
Das Eggenertal in der Abendsonne

Kirschblüte_2016_079
Obereggenen

Kirschblüte_2016_071

Kirschblüte_2016_063
Mond

Kirschblüte_2016_049

Kirschblüte_2016_108

Kirschblüte_2016_113

Kirschblüte_2016_080

Kirschblüte_2016_070
Sonnenstrahlen

Kirschblüte_2016_123
Abendsonne

Kirschblüte_2016_098

Kirschblüte_2016_053
Der Hochblauen in der Abendsonne

Kirschblüte_2016_058

Mehr Bilder in der Flickr-Bildergalerie.

Fotografie, Natur

Kirschblüte

Kirschblüte_2016_044

Von Freitag bis einschließlich Montag hat es nur einmal geregnet … Heute endlich Sonnenschein und strahlend blauer Himmel über dem Markgräflerland. Bei einem kurzen Stopp unterwegs habe ich die Gelegenheit genutzt, um nochmals ein paar Fotos von der Kirschblüte zu schießen.

Kirschblüte_2016_038

Kirschblüte_2016_015

Fleißiges Bienchen

Kirschblüte_2016_001

Zwischen Gennenbach und Niedereggenen

Kirschblüte_2016_003

Kirschblüte_2016_047

Ein Wimmelbild zum Schluss:

Kirschblüte_2016_045

Finde die Kohlmeise!

Mehr Bilder in der Flickr-Bildergalerie.

Fotografie, Natur, Wandern

Kirschblüte und Sonnenuntergang im Eggenertal

Kirschblüte im Eggenertal
Abendspaziergang zur Kirschblüte im Eggenertal

Das schöne Wetter am Mittwoch nutzten wir für einen kleinen Abendspaziergang zu den blühenden Kirschbäumen im Eggenertal. Vom Waldparkplatz Stelli ging’s ein Stück den Obstlehrpfad entlang.

Kirschblüte im Eggenertal
Kirschblüte im Eggenertal
Kirschblüte im Eggenertal

Die tagsüber im prallen Sonnenlicht schneeweisen Kirschblüten wirken in der Abendsonne eher cremefarben, aber auch das hat seinen Reiz.

Kirschblüte im Eggenertal
Kirschblüte im Eggenertal

Geht man vom Waldparkplatz Stelli ein paar Meter nach Osten in Richtung Rüttenen hat man einen tollen Blick über Feuerbach hinweg nach Basel mit dem markanten und von weitem sichtbaren Roche-Turm

Roche-Turm Basel
Blick nach Süden auf Basel mit dem Roche-Turm
Alpensicht mit Eiger, Mönch und Jungfrau
Etwas versteckt – Alpensicht mit Eiger, Mönch und Jungfrau

Wenn man nur die blühenden Kirschbäume im Blick hat, kann man anderes schnell übersehen: Beinahe wären wir an der Stelle mit herrlicher Alpensicht vorbeigelaufen. Zwischen den Kirschbäumen schauen Eiger, Mönch und Jungfrau hervor.

Blauen
Blick durch die Obstplantage zum Blauen
Blick auf die Vogesen mit dem Grand Ballon
Blick auf die Vogesen mit dem Grand Ballon
Abendstimmung im Eggenertal
Abendstimmung im Eggenertal
Sonnenuntergang
Kurz vor Sonnenuntergang – rechts der Grand Ballon
Hagschutz
Schattenspiele im Gegenlicht der Abendsonne

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!

Fotografie, Natur, Veranstaltungen, Wandern

Wanderung zum Blütenhock in Feldberg

Kirschblüte
Die ersten Kirschbäume blühen …

Die ersten Kirschbäume blühen: Spätestens am kommenden Wochenende erstrahlt das Eggenertal wieder in der weißen Pracht. Mit einer kleinen Wanderung ging’s am Sonntag von Müllheim den Neumattbach entlang nach Vögisheim und weiter durch den Auggener Weiler Zizingen. Anschließend überquerten wir die Kreisstraße und es ging den Alten Kühlbergweg hinauf zum Stalten, wo die Feldberger Sänger die erste von zwei Verpflegungsstationen aufgebaut haben.

Blütenhock
Hinweisschild zum Blütenhock in Feldberg: Links geht’s zum Stalten, rechts zum Pfilb
Blütenhock auf dem Stalten
Blütenhock der Feldberger Sänger auf dem Stalten.
Blütenhock auf dem Stalten
Blütenhock auf dem Stalten
Müllheim Feldberg und Hochblauen
Blick vom Stalten auf Feldberg und hinüber zum Blauen
Blick vom Stalten auf Feldberg
Blick vom Stalten auf Feldberg
Kirche Feldberg
Vor der Feldberger Kirche ist noch der Osterbrunnen geschmückt …
Osterhase
… und der Feldberger Osterhase
Wanderschuhe
Wanderschuhe

Wir marschierten weiter hinunter nach Feldberg mit dem Ziel Pfilb, der Anhöhe zwischen Feldberg und Obereggenen, wo wir uns an bei der zweiten Station des Blütenhocks mit einer heißen Wurst und einem Markgräfler Viertele stärkten.

Blütenhock auf dem Pfilb
Blütenhock auf dem Pfilb
Oldie-Traktor
Oldie-Traktor
Blick vom Pfilb zum Blauen
Blick vom Pfilb zum Blauen
Blick zum Hochblauen mit Fernmeldeturm und Blauenhaus
Blick zum Hochblauen mit Fernmeldeturm und Blauenhaus

Um nicht denselben Weg zurücklaufen zu müssen, entschieden wir uns um den Feldberger Weiler Rheintal herumzugehen und kamen dann oberhalb von Vögisheim am Grillplatz heraus. Weiter ging es den Waldrand entlang zurück nach Müllheim. Am kommenden Wochenende, Sonntag, 19. April, laden nicht nur die Feldberger Sänger zum Blütenhock. Auch die Sänger im Eggenertal laden dann bei schönem Wetter zum traditionellen Kirschblütenhock auf der Stelli ein.

Blick vom Feldberger Paradies hinunter auf Feldberg.
Blick vom Feldberger Paradies hinunter auf Feldberg. Leider zu viel Dunst für Alpensicht.

Zur Picasa-Bildergalerie: Blütenwanderung nach Feldberg

Zum Blogbeitrag der Markgräflerin mit Scharwaie-Rezept

Essen & Trinken, Essen und Trinken, Fotografie, Natur

Kürbismonat Oktober

Kürbisse hübsch dekoriert auf einem alten Wagen
Kürbisse hübsch dekoriert auf einem alten Wagen

Die Markgräflerin hat den Herbstmonat Oktober zum Kürbismonat erklärt! Rechtzeitig vor dem Kartoffelmarkt in Neuenburg haben wir uns mit der vielfältigen Frucht eingedeckt: Auf dem Hof der Familie Scheidereiter in der Siedlung im Stein zwischen Neuenburg und Steinenstadt.

Außer Kürbissen gibt’s auch Mais und einen kleinen Gemüse und Blumenstand.

Kürbis_Stein_018

Fotografie, Natur

Chriesibluescht

Kirschblütenwanderung
Wanderig zur Chriesibluescht im Eggenertal

Noch ein kleiner Nachtrag: Vergangenes Wochenende haben wir eine kleine Kirschblütenwanderung rund um’s Eggenertal unternommen. Chriesibluescht sagen die Alemannen im Markgräflerland und in der Schweiz zur Kirschblüte. Los ging’s von der Anhöhe „Pfilb“ (416 m) zwischen Feldberg und Obereggenen.

Kirschblütenwanderung
Start bei der Anhöhe „Pfilb“ zwischen Feldberg und Obereggenen
Kirschblütenwanderung
Einfach dem Wegweiser mit den Kirschen folgen …
Kirschblütenwanderung
Blick über Reben und Obstbäume hinüber zum Hochblauen
Kirschblütenwanderung
Kirschplantage
Kirschblütenwanderung
Pusteblumen/Löwenzahn/Saustude in den Reben
Kirschblütenwanderung
Kirschblüten
Kirschblütenwanderung
Postkartenidylle: Blick auf Feldberg
Kirschblütenwanderung
Wegweiser nach Obereggenen (links) und Feldberg (rechts)
Kirschblütenwanderung
Panaoramablick
Kirschblütenwanderung
Steinkreuzle

Von den Bänken am „Steinkreuzle“ (434,5 m über NN.) auf Gemarkung Obereggenen hat man einen schönen Blick über das Tal.

Im Jahre 1426 überfiel der Ritter Dietrich von Ratsamhausen in einem Streit mit dem Markgrafen Rudolf III. von Baden von hier aus das benachbarte Dorf Feldberg und ließ dieses volständig niederbrennen.
Zur erinnerung an diese Untat wurde auf dieser Anhöhe an der Gemarkungsgrenze zwischen Obereggenen und Feldberg ein steinernes Sühnekreuz errichtet, das noch bis Anfang des 19. Jahrhunderts vorhanden war.
Geblieben ist der amtliche Gewann-Name „Steinkreuzle“.

Kirschblütenwanderung
Panoramablick vom Steinkreuzle über das Eggenertal
Kirschblütenwanderung
Blick auf Niedereggenen. Auf der gegenüberliegenden Talseite geht es zum Waldparkplatz „Stelli“
Kirschblütenwanderung
Blick auf Obereggenen
Kirschblütenwanderung
Schallsingen
Kirschblütenwanderung
Blick über das Eggenertal zum Hochblauen – Postkartenidylle

Mehr Bilder gibt’s in der Picasa Bildergalerie und bei der Markgräflerin im Blog „Lebensart im Markgräflerland„.

Siehe auch:

Fotografie, Natur, Uncategorized

Kirschblüte im Eggenertal

Kirschblüte im Eggenertal
   

Auf dem Nachhauseweg von Lörrach einen kleinen Abstecher über Feuerbach und Niedereggenen (Waldparkplatz Stelli) gemacht und die Kirschblüte genossen.

Kirschblüte im Eggenertal
   

Das Blütenfest auf der Stelli (Waldparkplatz zwischen Niedereggenen und Feuerbach) in Niedereggenen findet am Sonntag, 6. April, statt. Veranstalter ist der Männerchor Eggenertal. Übrigens lädt auch der Gesangverein Feldberg am Wochenende zum Blüten-Hock auf dem „Pfilb“ (Richtung Obereggenen) ein. Ideal für eine Wanderung rund ums Eggenertal.

Kirschblüte im Eggenertal
   

Hier geht’s zum Blütentelefon im Eggenertal

Kirschblüte im Eggenertal
   
Kirschblüte im Eggenertal
   
Kirschblüte im Eggenertal
   
Kirschblüte im Eggenertal
   
Kirschblüte im Eggenertal
   
Kirschblüte im Eggenertal
   
Kirschblüte im Eggenertal
   

Zur Picasa Bildergalerie!

Kirschblüte im Eggenertal
   

Siehe auch: