Ausflugsziel, Fotografie, Heimatkunde, Landschaft, Natur, Wandern

Rheinsteg, Osterbrunnen und Kurpark

Osterspaziergang in Bad Bellingen und Bamlach

Wir haben den Osterspaziergang schon auf Samstagnachmittag vorgezogen – der Wettervorhersage wegen, und weil wir für Sonntag einigen Trubel erwartet haben.

Wir wollten uns die in der vergangenen Woche für die Öffentlichkeit freigegebene Aussichtsplattform am Bad Bellinger Rheinufer anschauen, die im Zuge der Internationalen Bauausstellung IBA 2020 Basel entstand. Von da ging es den Rhein entlang nach Bamlach zum geschmückten Osterbrunnen und durch die Reben zurück nach Bad Bellingen zur Häschenschule beim Rathaus und zur Narzissenblüte im Kurpark. Insgesamt sind es  knapp 5 Kilometer.

Der Rheinufersteg bei Bad Bellingen ist ein „IBA 2020 Basel“-Projekt.

Auf dem Leinpfad ging es weiter nach Bamlach.

Fischergalgen

Improvisierte Grillstelle am Bamlacher Rheinufer

Fußgängerunterführung unter der Rheintalbahn bei Bamlach

Der Bamlacher Dorfbrunnen wurde fürs Osterfest herausgeputzt und geschmückt.

Blühender Birnbaum

Blick auf den Grand Canal d’Alsace und die Einfahrt der Schleuse Ottmarsheim

Blick auf Bad Bellingen

Blühender Kirschbaum

Skulptur Rhynase

Narrenbrunnen

In der Rheinstraße

Brunnen beim Rathaus

Osterdeko vor dem Rathaus

Häschenschule vor dem Bad Bellinger Schlosspark   

 

Blühende Narzissen vor dem Kurparkweiher

Blühende Zierkirsche im Bad Bellinger Kurpark      

Mehr Bilder bei Google Fotos im Album Osterspaziergang rund um Bad Bellingen   

Karte

Fotografie

Frohe Ostern!

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs „Neues aus dem Markgräflerland“ ein frohes Osterfest!

Hier noch ein paar fotografische Impressionen. Die Tafel oben stammt von der Häschenschule in Bad Bellingen. Die unteren Bilder von den geschmückten Brunnen im Ortstel Hertingen.

Ausflugsziel, Fotografie

Maskenpflicht in der Häschenschule

bb-osterschmuck_029b

Das Home Schooling an der Häschenschule ist vorbei. Seit gut einer Woche ist die Häschenschule wieder Präsenzunterricht in der Bädergemeinde Bad Bellingen. Ganz coronaconform an der frischen Luft und mit Maske.

bb-osterschmuck_036

bb-osterschmuck_039bp

bb-osterschmuck_008

bb-osterschmuck_016b

Auch der Brunnen vor dem Rathaus ist wieder österlich geschmückt.

bb-osterschmuck_026

Fotografie, Landschaft, Natur

Frühling im Bad Bellinger Kurpark

rln-bb-kurpark-krokus_033

Im Bad Bellinger Kurpark kündigen die blühenden Krokusse den bevorstehenden Frühling an.

rln-bb-kurpark-krokus_017

rln-bb-kurpark-krokus_028

rln-bb-kurpark-krokus_021

rln-bb-kurpark-krokus_029

rln-bb-rheinsteg-005

Auch am Rheinufer geht es mit den Bauarbeiten rund um den Aussichtssteg weiter, der als Projekt im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) Basel 2022 entsteht. Aktuell ist die Einweihung für den 8. Mai geplant.

rln-bb-rheinsteg-014

rln-bb-rheinsteg-010

Ausflugsziel, Fotografie, Garten, Landschaft, Natur, Uncategorized

A Quiet Place – Corona-Impressionen (2)

w-wr-dreiländerbrücke_Pano_028

Die letzten Tag war es etwas ruhig hier im Blog, nach der Arbeit in der Redaktion, die ich glücklicherweise – anders als die vielen freien Kollegen – noch habe, fehlte mir etwas die Muse zum bloggen.  Auch das Fotografieren ist in Corona-Zeiten etwas anders: Viel ruhiger und selbst die Luft kommt einem viel klarer vor.

Autobahnraststätte Bad Bellingen

rln-bb-autobahnraststätte_004

Wie sieht es nach der Corona bedingten Schließung der Restaurants aus? Um die Frage für die Zeitungsleser zu beantworten hab ich auf dem Weg zur Arbeit auch einen kleinen Abstecher zur Autobahnraststätte  gemacht.

Ruhe auf dem Parkplatz, der Eingang zur Autobahnraststätte ist mit Kette und Vorhängeschlössern verrammelt. Normalerweise herrscht hier zu Ferienbeginn reges Treiben.

rln-bb-autobahnraststätte_006

Weil am Rhein

Für eine Bilderseite durfte ich letztens einen kleinen Spaziergang durch Weil am Rhein, zu Dreiländerbrücke, Dreiländergarten und Vitra-Museum machen.

Dreiländerbrücke

w-wr-dreiländerbrücke_013

Die Dreiländerbrücke ist menschenleer, davor stand ein Polizei-Bulli mit zwei Polizisten der Bereitschaftspolizei.

w-wr-dreiländerbrücke_038

w-wr-dreiländerbrücke_032

Dreiländergarten

w-wr-dreiländergarten_066

Anders als die Bilder vermuten lassen, waren doch etliche Spaziergänger im Dreiländergarten unterwegs, die jedoch genügen Abstand hielten und sich  gut im Park verteilten.

w-wr-dreiländergarten_070

w-wr-dreiländergarten_084

w-wr-dreiländergarten_086

Vitra-Haus und Vitra-Museum

w-wr-vitra-haus_118c

Normalerweise hat man nur selten Gelegenheit das Vitra-Haus ohne Menschen davor zu fotografieren.

w-wr-vitra-haus_122

w-wr-vitra-museum_125

 

 

 

Fotografie, Journalismus

A Quiet Place – Corona-Impressionen (1)

mü-mü-corona-spielplatz_002

Am Montag wurde die Grenze zum Elsass geschlossen, ab Dienstag waren die Schulen zu, am Mittwoch mussten die ersten Non-Food-Geschäfte schließen und seit heute gilt ein Betretungsverbot für öffentliche Straßen und Plätze.

Der Radiowecker springt frühmorgens zur vollen Sunde an. Statt „I got you Babe“ wie in „Täglich grüßt das Murmeltier“ schallt das Wörtchen „Corona“ aus dem Lautsprecher. Seit Donnerstag frühstücke ich ohne Radionachrichten. Spätestens in  der Redaktion muss ich mich ohnehin mit den neusten Entwicklungen befassen – um dann kurz vor Redaktionsschluss doch noch mal alles umzuschmeißen.

Anbei ein paar fotografische Impressionen aus Müllheim, Neuenburg und Bad Bellingen.

mü-mü-corona-spielplatz_003
Die Spielplätze sind geschlossen.

mü-mü-corona-spielplatz_004
Blühende Magnolien im Bürgerhauspark

mü-mü-corona-spielplatz_006
Verwaist: Der Spielplatz im Bürgerhauspark

mü-mü-corona-mmm_015
In Müllheim dürfen standesamtliche Trauungen nur noch im Trauzimmer im Markgräfler Museum stattfinden. Mit Minimalbesetzung: Brautpaar, Standesbeamter, Fotograf und bei Bedarf noch ein Dolmetscher. Keine Familie, keine Trauzeugen und kein anschließender Sektempfang.

müll-corona-markgraefler-platz_028
Gespenstische Ruhe auf dem Markgräfler Platz in Müllheim. Der Narrenbaum wirkt irgendwie vergessen …

nbg-corona-eisdiele_043
Wie leergefegt: Auf dem Neuenburger Rathausplatz sind in normalen Zeiten die Eisdielen rappelvoll.

rln-bb-corona-spielplatz
Der Spielplatz im Bad Bellinger Kurpark

rln-bb-corona-blumenladen-059
Das Blumengeschäft in der Bad Bellinger Rheinstraße musste schließen und hat auf Selbstbedienung umgestellt. Etwas Blumenschmuck in der Wohnung ist jetzt wichtiger denn je.

rln-bb-corona-abholservice_060
Gaststätten leiden besonders unter der Corona-Krise und haben auf Abhol- und Lieferservice umgestellt. Der Verzehr vor Ort ist seit heute untersagt.