Fotografie, Uncategorized, Veranstaltungen

Die Zukunft der Fasnacht?

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_038

Die Müllheimer Narren haben mit ihrer Veranstaltung „Ä Handvoll Fasnacht“ die Fasnacht neu erfunden und gezeigt, dass es auch ohne alte Zöpfe wie Einmarsch, Prolog, … funktioniert. Das neue Format kommt an, wie das seit langem nicht mehr so gut gefüllte Bürgerhaus bewies.

Start um 19.11 Uhr. Zehn knackige und abwechslungsreiche Programmpunkte. Ende gegen 22 Uhr und dann genug Zeit um zusammen zu feiern, zu reden, zu tanzen und ein Glas Bowle an der Bar zu schlürfen – statt wie sonst nach vier Stunden Programm  geplättet nach Hause zu gehen.

Und wenn nicht nur über die Nachbargemeinden gestichelt wird, sondern diese sich auch mit famosen Beiträgen am Programm beteiligen, dann ist das die Zukunft der Fasnacht.

Hier ein paar fotografische Eindrücke.

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_004

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_033

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_050

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_077

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_112

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_134

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_145

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_178

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_197

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_225

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_238

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_275

handvoll_fasnacht_mu00fcllheim_001

Mehr Bilder bei Google-Photos im Album „ä Handvoll Fasnacht z’Mülle

Werbung