Fotografie, Garten, Natur

Rosengarten im Bad Bellinger Kurpark

Kurpark_134

Wenn ich schon mal im Bad Bellinger Kurpark bin, um die Fronleichnamsprozession zu fotografieren, kann ich ja auch im Rosengarten noch ein paar Bilder machen.

Kurpark_115

Kurpark_120

Kurpark_116

Kurpark_126

Kurpark_118

Kurpark_124

 

Advertisements
Essen & Trinken, Fotografie, Garten, Natur, Uncategorized

Blühende Pfingstrosen beim Hardthof Pfrengle

Hardthof_Pfrengle_256

Der Spargel für das Sonntagsmenü der Markgräflerin kam dieses Wochenende vom Hardthof Pfrengle in Hartheim.  Zudem haben wir schon eine Schale mit den ersten süßen Kirschen eingepackt.

Der Abstecher nach Hartheim lohnt allein wegen den gepflegten Blumenbeeten mit Rosen, Pfingstrosen, Lavendel und und und. Aktuell locken die blühenden Pfingstrosen.

Hier ein paar fotografische Impressionen:

Landesgartenschau 2018 Lahr

Hardthof_Pfrengle_239

Hardthof_Pfrengle_260

Hardthof_Pfrengle_249

Hardthof_Pfrengle_251

Hardthof_Pfrengle_246

Hardthof_Pfrengle_262

Hardthof_Pfrengle_262a

Hardthof_Pfrengle_265

Hardthof_Pfrengle_266

Die Öffnungszeiten des Hofladens sind während der Spargelzeit täglich von 9 bis 19 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. Angeboten werden neben Spargel auch Himbeeren, Kirchen, Salat und Gemüse sowie Kürbisse. Dazu selbstgemachtes wie Marmbelade, Essige oder Sirup.

Fotografie, Garten, Heimatkunde, Landesgartenschau, Natur, Veranstaltungen

Blumenhalle #lgslahr2018

LGS_Lahr_149

Unter dem Motto „wächst. lebt. bewegt.“ findet die Landesgartenschau 2018 in Lahr statt. Gemeinsam mit unserer lieben Nachbarin haben die Markgräflerin und ich am Samstag die LGS besucht (Siehe: wächst. lebt. bewegt. – Die Landesgartenschau 2018 in Lahr)

Hier noch ein paar fotografische Eindrücke aus der Blumenhalle. Hier präsentieren Floristinnen und Floristen ihre Kunstwerke.

 

LGS_Lahr_154

LGS_Lahr_138

LGS_Lahr_139

LGS_Lahr_140

 

 

LGS_Lahr_131

LGS_Lahr_132

LGS_Lahr_133

LGS_Lahr_134

LGS_Lahr_136

LGS_Lahr_137

LGS_Lahr_141

LGS_Lahr_143

LGS_Lahr_144

LGS_Lahr_146

LGS_Lahr_148

LGS_Lahr_153

Fotografie, Garten, Heimatkunde, Landesgartenschau, Natur, Veranstaltungen

wächst. lebt. bewegt. – Die Landesgartenschau 2018 in Lahr

LGS_Lahr_103-text

Noch knapp vier Jahre bis zur Landesgartenschau 2022 in Neuenburg am Rhein. Die Gartenschauen in Lörrach (1983), Freiburg im Breisgau (1986), Weil am Rhein (1999) und Rheinfelden (2007) liegen schon ein paar Jahre zurück. Um zu schauen, was 2022 auf die Zähringerstadt und das umliegende Markgräflerland zukommen könnte, haben wir einen kleinen Ausflug zur diesjährigen Landesgartenschau unternommen.

Unter dem Motto „wächst. lebt. bewegt.“ findet die Landesgartenschau 2018 in Lahr statt. Gemeinsam mit unserer lieben Nachbarin haben die Markgräflerin und ich am Samstag die LGS besucht.

Das Gelände gliedert sich in drei Bereiche: Kleingartenpark, Bürgerpark und Seepark. Das Areal hat eine Gesamtfläche von 38 Hektar, es ist damit eine der größten Gartenschauen im Land. Verbunden sind die drei Teilbereiche über einen Fußweg entlang der Römerstraße sowie die Ortenau-Brücke über die Bundesstraße 415 – das neue Wahrzeichen der Stadt Lahr.

Die folgende Karte bietet einen Überblick und einen virtuellen Rundgang durch das Areal.

LGS_Lahr_190_Pano_Blog

 

Der künstlich angelegte See soll über die Landesgartenschau hinaus Raum für Freizeit und Erholung bieten. Im Fokus steht – wie auch in Neuenburg am Rhein – die städtebauliche Aufwertung, so entstanden im Bürgerpark eine neue Kindertagesstätte, sowie verschiedene Sport- und Freizeitangebote. Die Blumenhalle wird beispielsweise nach der Gartenschau als Sport- und  Mehrzweckhalle genutzt.

Hier ein paar fotografische Eindrücke von unserem Rundgang:

Kleingartenpark

Im Kleingartenpark – direkt nach dem Haupteingang – befinden sich unter anderem verschiedene Schaugärten von Garten- und Landschaftsbaubetrieben.  Vom grünen Wohnzimmer mit Outdoor-Küche oder Pool bis hin zu bepflanzten Wänden. Aus dem Markgräflerland präsentiert sich die Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin aus Laufen mit deinem Staudenbeet. Eine Fülle von Ideen und Tipps für den eigenen Garten.

Landesgartenschau 2018 Lahr

LGS_Lahr_014

Ein Blickfang: Der Schaugarten mit den Bildern des Fotografen Sebastian Wehrle aus Freiamt.

LGS_Lahr_016

LGS_Lahr_046

Schaugärten

LGS_Lahr_019

Wer träumt nicht von einem Pool oder Schwimmteich im Garten?

LGS_Lahr_048

LGS_Lahr_020

LGS_Lahr_053

LGS_Lahr_007

Bepflanzte Wände

LGS_Lahr_030

Gemüseanbau

LGS_Lahr_032

Am Wegesrand: Klatschmohn und Kornblumen

LGS_Lahr_061

LGS_Lahr_063

LGS_Lahr_070

LGS_Lahr_080

Der Fußweg entlang der Römerstraße zwischen Kleingarten- und Bürgerpark

Bürgerpark

LGS_Lahr_087

LGS_Lahr_089

LGS_Lahr_090

LGS_Lahr_099

Die Via Ceramica soll an die römischen Wurzeln Lahrs erinnern.

LGS_Lahr_092

Der Hain der Philosphen

LGS_Lahr_101

LGS_Lahr_103

LGS_Lahr_112

Das DAV Kletterzentrum Lahr

LGS_Lahr_111

Der Drache auf dem Kinderspielplatz erninnert stark an den „Tatzelwurm“ auf dem Landesgartenschaugelände in Weil am Rhein.

LGS_Lahr_118

LGS_Lahr_124

Historischer Dampfzug der SWEG – wenn die Infotafel stimmt, war die Lok auch schon auf der Kandertahlbahn im Einsatz.

LGS_Lahr_129

Das Jugendcafé Wild Berry

LGS_Lahr_164

LGS_Lahr_166

Ein Vulkan verweist auf die Partnerstadt Alajuela in Costa Rica.

LGS_Lahr_169

Die Blumenhalle

LGS_Lahr_147

In der Blumenhalle präsentieren Floristinnen und Floristen ihre Kunstwerke.

LGS_Lahr_149

LGS_Lahr_154

LGS_Lahr_138

LGS_Lahr_139

LGS_Lahr_140

Die Ortenau-Brücke

Die Ortenaubrücke über die B 415 verbindet den Bürger- und den Seepark.

LGS_Lahr_083

Die Brücke führt in einem geschwungenen Bogen zunächst unter der B 3 hindurch und dann in etwa fünf Metern Höhe über die B 415. Sie ist an Stahlseilen an einem mehr als 50 Meter hohen Pylon befestigt.

LGS_Lahr_173

LGS_Lahr_177

Seepark

LGS_Lahr_176

LGS_Lahr_190_Pano

LGS_Lahr_181

Der künstlich angelegte See ist nur zwei Meter tief und soll nach der Landesgartenschau der Bevölkerung als Badesee dienen.

LGS_Lahr_182

LGS_Lahr_184

Die E-Werk-Bühne

LGS_Lahr_193

LGS_Lahr_196

Seerosen

LGS_Lahr_197

LGS_Lahr_206

Ein Steg führt mitten über den See

LGS_Lahr_204

LGS_Lahr_208

Der Treffpunkt Ortenau lädt zum Chillen am Seeufer ein.

LGS_Lahr_210

Badische Revolution 1848 – auch der Heckerzug macht an der Landesgartenschau Halt.

LGS_Lahr_212

LGS_Lahr_213

Schatzkammer Wald

LGS_Lahr_221

Die „Blauschafzucht“ des Künstlers Rainer Bonk: „Alle sind gleich. Jeder ist wichtig.“

Mehr Bilder im Flickr-Album: Landesgartenschau 2018 Lahr

Auch nach der Landesgartenschau lohnt sich ein Besuch in der Blumenstadt Lahr: Vom 20. Oktober bis 11. November findet die Chrysanthema 2018 statt.

Chrysanthema Lahr

Auch dazu findet ihr Infos hier im Blog: Chrysanthema in Lahr

Nützliche Hinweise

Öffnungszeiten:

Die Landesgartenschau Lahr dauert noch bis zum  14. Oktober 2018. Sie ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet, die Kasse schließt um 18.30 Uhr.

Donnerstag bis Samstag gelten verängerte Einlasszeiten bis 20.30 Uhr. Besucher dürfen bis zum Einbruch der Dunkelheit auf dem Gelände bleiben.

In der Tageskarte sind auch die Abendveranstaltungen auf den Bühnen mit enthalten.

Eintrittspreise:

Die Tageskarte kostet 18 Euro für Erwachsene, ermäßigt und für Gruppen ab 20 Personen jeweils 15 Euro. Kinder und Jugendliche von sechs bis 17 Jahren zahlen vier Euro. Die Familien-Tageskarte (zwei Erwachsene und eigene Kinder zwischen sechs und 17 Jahren) kostet 40 Euro.

Bei der Anreise mit dem ÖPNV (z.B. Baden-Württemberg-Ticket) gibt es Rabatte auf den Tageseintritt: Erwachsene 2 Euro, Kinder 1 Euro und mit der Familienkarte 5 Euro

Wer die Tickets vorher besorgen möchte, kann diese online unter www.landesgartenschau-lahr2018.de bestellen, oder bekommt sie in den Geschäftsstellen der Badischen-Zeitung.

Anreise:

Die Parkgebühr auf den Besucherparkplätzen beträgt 3 Euro.

Empfehlenswert ist die Anreise mit der Bahn (z.B. Baden-Württemberg-Ticket). Vom Bahnhof gibt es – wenn man das Ticket schon hat – einen kostenlosen Shuttle-Bus zum Haupteingang.

 

 

Fotografie, Garten, Natur, Uncategorized

Sie sind wieder da: Familie Meise zieht in den Nistkasten ein …

Blaumeise-001

Der Frühling kann kommen: Familie Meise ist wieder in den Nistkasten an unserem Apfelbaum eingezogen.

Blaumeise-web-002

Blaumeise-004

Blaumeise-007

Blaumeise-011

Die Blaumeise (Cyanistes caeruleus, Syn.: Parus caeruleus) ist eine Vogelart aus der Familie der Meisen (Paridae). Der Kleinvogel ist mit seinem blau-gelben Gefieder einfach zu bestimmen und in Mitteleuropa sehr häufig anzutreffen. Bevorzugte Lebensräume sind Laub- und Mischwälder mit hohem Eichenanteil; die Blaumeise ist auch häufig in Parkanlagen und Gärten zu finden. (Quelle: Wikipedia)

Blaumeise-013

Mehr Fotos im Flickr-Album Familie Meise

Siehe auch:

Fotografie, Garten, Natur, Uncategorized

Krokusblüte und Frühlingsgedicht

Krokusse_001

Endlich … die kalten Tage neigen sich hoffentlich dem Ende zu. Unter dem Apfelbaum im Garten blühen die Krokusse.

Krokusse_002

Frühling

Nun ist er endlich kommen doch
In grünem Knospenschuh;
„Er kam, er kam ja immer noch“,
Die Bäume nicken sich’s zu.
Sie konnten ihn all erwarten kaum,
Nun treiben sie Schuss auf Schuss;
Im Garten der alte Apfelbaum,
Er sträubt sich, aber er muss.
Wohl zögert auch das alte Herz
Und atmet noch nicht frei,
Es bangt und sorgt: „Es ist erst März,
Und März ist noch nicht Mai.“
O schüttle ab den schweren Traum
Und die lange Winterruh’:
Es wagt es der alte Apfelbaum,
Herze, wag’s auch du.
Theodor Fontane

Fotografie, Garten, Heimatkunde, Natur, Reisen, Veranstaltungen

Chrysanthema in Lahr

Chrysanthema Lahr

Ein Besuch auf der Chrysanthema in Lahr stand schon lange auf der Wunschliste der Markgräflerin.

Die Chrysanthema lädt seit 20 Jahren im Spätherbst zu einem Blumen- und Kulturfestival ein. Rund 10.000 Chrysanthemen (Chrysanthemum) lassen die Stadt im Schwarzwald in üppiger Farbenpracht leuchten. Umrahmt wird das Festival von einem bunten Veranstaltungsprogramm und auch regionalen Produkten mit und aus Chrysanthemen.

Hier ein paar fotografische Impressionen von der bunten Blütenpracht.

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Der Storchenturm

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Ein Riesenrad auf dem Rathausplatz bot Gelegenheit sich das Städtchen am Fuß des Schwarzwalds von oben anzuschauen.

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Das Stadtschloss

Chrysanthema Lahr

Märchenhaft: Die Bremer Stadtmusikanten im Innenhof des Rathauses

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Das Chrysanthemen-Tor

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Die Chrysanthemen-Königin Lea I.

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Auf dem Marktplatz steht eine Bühne für das vielseitige Veranstaltungsprogramm. Bei unserem Besuch spielete ein Elvis-Coverband.

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

20 Jahre Chrysanthema: die Geburtstagstorte

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Chrysanthema Lahr

Mehr Bilder im Flickr-Fotoalbum: Chrysanthema Lahr


Rheinfähre_Schwäne_010

Auf der Autobahn war Stau, daher sind wir gemütlich entlang der „Kanalstraße“ durchs Elsass gefahren und haben bei Rhinau die Fähre über den Rhein nach Kappel-Grafenhausen genommen.

Rheinfähre_015