Essen & Trinken, Fotografie, Veranstaltungen, Wein

Drübel

Weintrauben_weiß_057

Die Weinlese läuft auf vollen Touren und  von Donnerstag , 13., bis Montag, 17. September 2018, steigt auf dem Gelande des Winzerkellers Auggener Schäf die 63. Auflage des Auggener Winzerfests. Das Programm gibts hier als PDF.

Zur Einstimmung ein paar Traubenbilder, die neulich frühmorgens beim Ballonfestival neben dem Müllheimer Segelflugplatz entstanden sind.

Weintrauben_weiß_059

Weintrauben_rot_058

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Drübel“

  1. Drübel! Dieses Wort veranlasst mich, heute mal einen Kommentar auf hochdeutsch zu verfassen. Und das hat einen ganz besonderen Grund. Manche behaupten, dass Kinder, die mit Dialekt aufwachsen, sprachliche Probleme haben. Dass sie sich nicht gewählt ausdrücken können und man es eben auch hört. Ersteres kann ich nicht bestätigen und letzteres finde ich nicht schlimm. Aber nun zurück zum Wort „Drübel“. Dies ist wirklich das einzige Mal, dass ich aufgrund meines Aufgewachsenseins mit Dialekt ein klitzekleines sprachliches Problem hatte, als ich in der Grundschule das Wort „Driibl“ (so sagte man bei uns zu Hause) mit „Träubel“ übersetzte und die Lehrerin nicht so recht wußte, wovon ich sprach.
    Und das mit der Aussprache kann so schlimm auch nicht sein, versteht doch mein Handy, wenn ich ihm den Befehl „Video aufnehmen“ oder „Klick“ für Foto aufnehmen gebe.
    In diesem Sinne, pflegt die Sprache, welche auch immer.
    Rénate

Kommentare sind geschlossen.