Fotografie, Musik, Veranstaltungen

Eine Straße, vier Bühnen und zehn Bands

Brunnenbuck_Auggen_139

Krasser konnten die Unterschiede nicht sein: In Neuenburg lockte der Sommergarten mit Oktoberfest-Stimmung, Alpen-Rock und Schlagern, im Winzerdorf Auggen war es der Brunnenbuck-Hock – organisiert von Sternen-Wirt Bernd Kurzbach – wo mit Country, Rock’n’Roll, Folk, Blues, Indie und Glam-Punk Open-Air-Festival-Feeling herrschte. Partystimmung herrschte an beiden Orten.

Brunnenbuck_Auggen_036

Vier Bühnen und zehn Bands boten rund um den Brunnenbuck ein abwechslungsreiches musikalisches Programm, wo für jeden etwas dabei war.

Headliner war die Glam-Punk-Rock-Band „Gutter Queens“ aus dem schweizerischen Zürich die zu später Stunde auf der Bühne im Hof des Sternen rockten: schrill – laut – gut!

Hier ein paar fotografische Eindrücke vom 14. Brunnenbuck-Rock in Auggen

Brunnenbuck-Rock_002

Brunnenbuck_Auggen_020

Brunnenbuck-Rock_026

Die Gutter Queens

Brunnenbuck-Rock_143

Brunnenbuck-Rock_155

Brunnenbuck-Rock_150

Brunnenbuck-Rock_163

Brunnenbuck-Rock_163-2

Brunnenbuck-Rock_167

Brunnenbuck-Rock_216

Brunnenbuck_Auggen_175

Brunnenbuck_Auggen_223

Brunnenbuck-Rock_184

Brunnenbuck_Auggen_227

Brunnenbuck-Rock_279

Brunnenbuck-Rock_311

Brunnenbuck-Rock_297

Brunnenbuck-Rock_316

Mehr Fotos in der Flickr-Bildergalerie: Brunnenbuck-Rock 2017

#Brunnenbuck #Rock #Sternen #Auggen #GutterQueens

A post shared by Markgraefler (@neues_aus_dem_markgraeflerland) on

Advertisements