Fotografie, Veranstaltungen

Bunte Narrenschau in Müllheim

Fasnachtsumzug Müllheim
Die Waldgeister aus Stegen mit der Karbatsche.

Die bunte Mischung macht den Flair des Müllheimer Fasnachtsumzugs aus: Glunkis, Waggis, Schlurbis, Zigeuner, kleine und große Kobokde, gruselige Geister, Dämonen und Teufel, eine handverlesene Auswahl an Hexenzünften und dazu allerhand Getier von der Reblaus über Schnooge und Feuersalamander bis hin zu Eseln und Schimmeln. Die Zahl der rollenden und nervtötenden Ballermann-Schlager-Diskotheken hat zudem deutlich abgenommen, dafüer gab’s viel handgemachte Musik von verschiedenen Guggemusiken.

Anbei eine kleine Auswahl an Fotos, mehr sind in der Picasa Bildergalerie zu finden!

Fasnachtsumzug Müllheim
Der Narresome der Müllemer Hudeli
Fasnachtsumzug Müllheim
Erstmals mit dabei, die Cheerleader aus der französischen Partnerstadt Gray.
Fasnachtsumzug
Chäslewieber aus dem Münstertal
Fasnachtsumzug Müllheim
Hudeli-Chef Thomas Detterbeck versucht sich beim Limbo-Tanzen
Fasnachtsumzug Müllheim
Konfetti
Fasnachtsumzug Müllheim
Sie gehören beim Müllheimer Umzug schon zum Inventar: Die Pumuckl vom Turnverein Müllheim
Fasnachtsumzug
Fetziger Guggesound
Fasnachtsumzug
Fesche Gardemaidli von der Narrenzunft Oberprechtal
Fasnachtumzug Müllheim
Die Feurige Salamnder aus Ebnet
Fasnachtsumzug Müllheim
D‘ Rhiischnooge aus Neuenburg
Fasnachtsumzug Müllheim
Konfetti
Fasnachtsumzug Müllheim
Die Altstadtglunki aus Neuenburg
Fasnachtsumzug Müllheim
Glashansel der Narrenzunft Nordrach
Fasnachtsumzug
Die Freiburger Westhansle im bunten Flecklehäs
Fasnachtumzug Müllheim
Die Schwarzwälder Tannenzapfen aus Freiburg
Fasnachtsumzug Müllheim
Konfetti
Fasnachtsumzug Müllheim
Die Zünzler vu Schopfe
Fasnachtsumzug Müllheim
Die Guggemusik Zinke Waggis aus Weil am Rhein

Fasnachtsumzug Müllheim Die Schlawinergarde aus Auggen

Fasnachtsumzg Müllheim
Lollie!

Fasnaschtumzug Müllheim Ein Blickfang bei jedem Umzug: Die Feuerspucker der Neuenburger Zigeunerclique

Fasnachtsumzug Müllheim
Neuenburger Brunnebutzer
Fasnachtsumzug Müllheim
Brezele mit Salz
Fasnachtsumzug Müllheim
Nodedaig-Chnäder aus Kandern
Fasnachtsumzug Müllheim
Neuenburger Burghexen
Advertisements
Frauenfasnacht Neuenburg
Fotografie, Veranstaltungen

Zünftige Hüttengaudi im Schwarzen Ärmel

Frauenfasnacht Neuenburg
Zünftige Hüttengaudi bei der Neuenburger Frauenfasnacht

Hüttenzauber war das Motto der Frauenfasnacht in Neuenburg. Der Verein Frauen Freizeit Pur hat im katholischen Gemeindehaus St. Bernhard eine zünftige Hüttengaudi auf die Beine gestellt. Hier ein paar fotografische Eindrücke vom tollen Programm.

Frauenfasnacht Neuenburg
Skigymnastik zum Aufwärmen für die Piste und die heiße Après-Ski-Party.
Frauenfasnacht Neuenburg

Frauenfasnacht Neuenburg
Flotter Tanz zu Eric Prydz „Call on me“
Frauenfasnacht Neuenburg
Der Chor mit den singenden Hausmeister*innen
Frauenfasnacht Neuenburg
Frauenfasnacht Neuenburg
Der Frauenstammtisch bringt mit seinen vielen Extrawünschen die Bedienung zur Verzweiflung.
Frauenfasnacht Neuenburg
Kathrin Pauer in der Bütt: „Mein Papa, der Heimwerker mit Köpfchen und zwei linken Händen“
Frauenfasnacht Neuenburg
Almöhi (Jasna Sänger) sucht sein Spatzerl
Frauenfasnacht Neuenburg
Kandidatin 1: Die elsässische Shopping-Queen
Frauenfasnacht Neuenburg
Kandidatin 3: Die Dschungelkönigin
Frauenfasnacht Neuenburg
Sketch: Beim Bergdoktor
Frauenfasnacht Neuenburg
Die polyglotte Hüttenwirtin …
Frauenfasnacht Neuenburg
… und die Bestellung eines Broilers.
Frauenfasnacht Neuenburg
Das Publikum durfte beim Herzenspiel mitmachen.
Frauenfasnacht Neuenburg
Schneeflocken tanzen um die Tannen
Frauenfasnacht Neuenburg
Tanz
Frauenfasnacht Neuenburg
Glockenspiel
Frauenfasnacht Neuenburg
Sketch: Auf dem Bau
Frauenfasnacht Neuenburg
Fensterln
Frauenfasnacht Neuenburg
Kaffeekränzchen im Seniorenheim
Frauenfasnacht Neuenburg
Schlagerparade mit DJ Ötzi, …
Frauenfasnacht Neuenburg
… Gitte …
Frauenfasnacht Neuenburg
… und Wolfgang Petry
Frauenfasnacht Neuenburg
Das Publikum klatscht begeistert beim Auftritt des Chores mit.
Frauenfasnacht Neuenburg
Skilehrerin Antonia (Beate Sänger, l.) und Hüttenwirtin Resi (Beate Berger) an Resi’s Schirm Bar auf dem Monte Deponia.
Frauenfasnacht Neuenburg
Staubtrockener Humor vom Besten: Frau Däschle (Marianne Widmann) und Chrisi Langsam (Christel Meisinger)
Frauenfasnacht Neuenburg
Flotter Schuhblattler zum Abschluss

Mehr Fotos in der Picasa Bildergalerie!

Fotografie, Veranstaltungen

Vogel Gryff, Leu und Wilde Maa

Vogel Gryff
Der Vogel Gryff hat in diesem Jahr einen neuen Kopf bekommen

Zu den Dingen im Dreiländereck, die man einmal im Leben gesehen haben muss, zählt neben dem Basler „Morgestraich“ auch der „Vogel Gryff“ mit der Talfahrt des „Wilde Maa“.

Vogel Gryff
Talfahrt des Wilde Maa

„Vogel Gryff” so heisst der volkstümliche Feiertag der Drei Ehrengesellschaften Kleinbasels zum Rebhaus, zur Hären und zum Greifen. Der Anlass findet im Turnus von drei Jahren entweder am 13., 20. oder 27. Januar statt. An diesem Tag ziehen die drei heraldischen Figuren (Ehrenzeichen) „Vogel Gryff”, „Wild Maa” und „Leu” gemeinsam mit drei Tambouren, drei Bannerherren und vier Ueli, welche Geld für die Bedürftigen sammeln, durch’s rechtsrheinische Kleinbasel und führen dabei immer wieder ihre traditionellen Tänze vor. Quelle: www.vogel-gryff.ch

vogel Gryff
Dicht gedrängt waren die Zuschauer am Kleinbasler Rheinufer auf die Talfahrt des Wilde Maa
Vogel Gryff
Das Floß kommt unter der Wettsteinbrücke hervor
Vogel Gryff
Talfahrt des Wilde Maa
Vogel Gryff
Der Wilde Maa auf seinem Floß
Vogel Gryff
Der Wilde Maa bei der Mittleren Rheinbrücke
Vogel Gryff
Die Zuschauer aus der ersten Reihe …

Der KLeinbasler Feiertag beginnt traditionell mit der Talfahrt des Wilden Mannes auf dem Rhein, der sich – begleitet von Böllerschüssen – immer wieder in Richtung der zahlreichen Zuschauer am Kleinbasler Rheinufer verneigt. Dabei ist er stets darauf bedacht, mit dem Gesäß in Richtung Großbasel zu zeigen. Nach der Ankunft des Floßes am Kleinen Klingental wurde er von den anderen beiden Schildhaltern Vogel Gryff und Leu begrüßt.

Vogel Gryff
Vogel Gryff – Wappenhalter der Kleinbasler Ehrengesellschaft zum Greifen
Vogel Gryff
Der Leu – Wappenhalter der Kleinbasler Ehrengesellschaft zum Rebhaus
Vogel Griff
Der Wilde Maa – Wappenhalter der Kleinbasler Ehrengesellschaft zum Hären
Vogel Gryff
Der Greif verneigt sich vor dem Vertreter der Ehrengesellschaft und den Kleinbasler Kindergartenkindern.
Vogel Gryff
Tanz des Vogel Gryff
Vogel Gryff
Tanz des Leu
Vogel Gryff
Tanz des Wilde Maa
Vogel Gryff
Auf der Mittleren Rheinbrücke warten die zahlreichen Schaulustigen auf den Tanz der drei Wappenhalter.

Mehr Fotos in der Picasa Bildergalerie!

Weitere Informationen zur Geschichte des „Vogel Gryff“ und der Talfahrt des „Wilde Maa“ sind auf der Internetseite der drei Kleinbasler Ehrengesellschaften (www.vogel-gryff.ch) und Basel Insider.

Fotografie, Veranstaltungen

Zigeunerball in Neuenburg

Zigeunerball
Zigeunertanz zur Eröffnung

Neuenburg ist ein leuchtendes Beispiel für Toleranz und Großmut, schließlich ist man es gewohnt von Fremden umzingelt zu sein: „Auf der eine Seite d’Gallier und auf der andere Seite Mülle“. Mit närrischen Seitenhieben auf die lieben Nachbarn und mit viel Musik und Tanz lockte am Wochenende der Zigeunerball der Neuenburger Zigeunerclique die Besucher ins ausverkaufte Stadthaus.

Anbei ein paar fotografische Eindrücke vom Zigeunerball 2016:

Zigeunerball
Zigeunertanz
Zigeunerball
Zigeunrbaronin Daniela Klingenmaier
Zigeunerball
Ganz schön aufgeweckte Zigeunerkinder …
Zigeunerball
Zigeunerkinder
Zigeunerball
Die Jungzigeuner mit ihrem Tanz nach dem Motto: „Ich bin morgens immer müde, aber abends bin ich wach!“
Zigeunerball
Magier Daniel Orth mit seinen bezaubernden Assistentinnen Lisa Adamik und Sabrina Orth
Zigeunerball
Schieben ihr Rad lieber, als Müllheimer Luft in die Reifen zu pumpen: Daniela Klingenmaier und Martina Brombacher
Zigeunerball
Üben schon mal das Golfspiel, wenn nach der Landesgartenschau die dadurch reich gewordenen Neuenburger das LGS-Areal in einen exklusiven Golfplatz umwandeln: Daniela Ruh und Roland Kappeler
Zigeunerball
Nix „Pfäntilpfäger“ sondern Guggemuhlis. Die Gugge aus Badenweiler bekam für ihren Gastauftritt am Freitag langanhaltenden Beifall und Zugaberufe für ihren Gesangsauftritt. Sie könnten die erste A-capella-Gugge im Land werden …
Zigeunerball
Festbinden und Schwimmflügel anlegen: Die „Zigeuner-Airline“ startet mit ihren beiden „Saftschubsen“ Ramona Lümkemann und Selina Joos durch
Zigeunerball
Der Männertanz …
Zigeunerball
… im Froschkostüm
Zigeunerball
Griechenland-Rettung, Flüchtlingskrise, VW- und Fifa-Skandal. Nichts ist vor Peter Steinbeck und Hans Baumer sicher. Bürgermeister Schuster ist ein Tor wegen Abseits nicht gegeben worden, kommentierten sie die vom Verwaltungsgericht für ungültig erklärte Bürgermeisterwahl.
Zigeunerball
Braveheart war das Motto …
Zigeunerball
… Showtanzes …
Zigeunerball
… zum Finale.
Zigeunerball
SchnooZii Philipp Müller sorgt für den guten Ton …

Mehr Fotos in der Picasa Bildergalerie!

Essen & Trinken, Fotografie, Wein

Das Warten hat sich gelohnt

Minus acht Grad Celsius zeigte das Thermometer heute morgen. Bei den Winzern im Markgräflerland – der Ersten Markgräfler Winzergenossenschaft Schliengen-Müllheim und beim Winzerkeller Auggener Schäf – war Eisweinlese angesagt.

Das führte mich wieder – zum beinahe schon traditionellen – Eiswein-Fotoshooting nach Auggen.

Das Warten auf frostige Temperaturen hat sich für die Auggener Winzer auf jeden Fall gelohnt. Die Ausbeute: rund 800 Liter Gutedel-Eiswein mit einem Mostgewicht von 220 Grad Öchsel.

Hier eine kleine Bilderschau mit Impressionen von der Eisweinlese in Auggen. Übrigens auch der SWR war mit einem Fernsehteam mit dabei und berichtet heute Abend in der Landesschau im „Dritten  Programm“ von Herbstfinale.

Staufen bei Nacht
Fotografie, Uncategorized

Abendspaziergang in Staufen

Weihnachtliches Staufen bei Nacht
Weihnachtliches Staufen bei Nacht: Abendspaziergang

Anbei ein paar abendliche Bildeindrücke vom weihnachtlichen Staufen. Entstanden neulich bei einem kleinen Spaziergang durch die Fußgängerzone.

Staufen bei Nacht
Fußgängerzone und Burg

Reicht das vorhandene Licht von Schaufenstern und Straßenlaternen für ein Porträt?

Die Markgräflerin beim Schaufensterbummel
Die Markgräflerin beim Schaufensterbummel
Staufen bei Nacht
Nur das Licht der Straßenlaterne
Rathausplatz Staufen bei Nacht
Der Rathausplatz
Fotografie, Veranstaltungen

Rheinkultur: Oskar und die Dame in Rosa

Oskar und die Dame in Rosa
Eckard Lais spielt den zehnjährigen an Leukämie erkrankten Oskar.

Zugegeben, bei „Herz-Schmerz“-Filmen schalte ich um. Um Filme und Bücher in denen es um Krebs und andere Krankheiten geht, mache ich einen großen Bogen – ausgenommen vielleicht „Philadelphia“ mit Tom Hanks oder die französische Komödie „Ziemlich beste Freunde“.

Oskar und die Dame in Rosa
Oskar schreibt Briefe an den lieben Gott.

Umsomehr hat mich die Aufführung des Stücks „Oskar und die Dame in Rosa der Theatergruppe Rheinkultur gestern beeindruckt. Die Geschichte das französischen Autors und Philosphen Éric-Emmanuel Schmitt – bekannt durch „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ – handelt vom zehnjährigen Oskar der an Leukämie erkrankt ist. Trotz Chemotherapie und Knochenmarktransplantation hat er nur noch wenige Tage zu leben. Enttäuscht von seinen Eltern, die sich nicht trauen mit ihm über die Wahrheit zu reden findet er Trost bei Oma Rosa einer ehemaligen Catcherin, welche Kinder im Krankenhaus besucht. Sie rät ihm, jeden Tag einen Brief an den lieben Gott zu schreiben und ihm alles zu sagen, was ihn bewegt. Und sie bringt ihn dazu, sich jeden weiteren Tag wie zehn Jahre seines Lebens vorzustellen. So erlebt Oskar Kindheit, Pubertät, erste Liebe, Eifersucht, Midlife Crisis und das Alter. Eckahrd Lais hat den Jungen in dem knapp zweistündigen Monolog glaubwürdig und lebendig dargestellt – was durch den Kunstgriff des Autors, jeden verbleibenden Tag als Jahrzehnt zu leben, ermöglicht wird. In einer Mischung aus Bericht, Erzählungen, Monologen, Dialogen zwischen Oskar, seinen Eltern, dem Arzt und Oma Rosa fieberte das Publikum mit Oskar mit, zweifelte mit ihm an Gott, erfreute sich an seiner erster Liebe Peggy Blue und an seiner Flucht an Heiligabend aus dem Krankenhaus.

Oskar und die Dame in Rosa

Oskar und die Dame in Rosa

Oskar und die Dame in Rosa

Ein rundum gelungenes Experiment, statt der üblichen Mundart-Komödien auch einmal ein ernstes – melancholisch heiteres – Stück auf die Bühne zu bringen.

Oskar und die Dame in Rosa

Wer Zeit und Lust hat, kann am heutigen Sonntag, 3. Januar 2016, um 19.30 Uhr eine weitere Vorstellung von „Oskar und die Dame in Rosa“ der Theatergruppe „Rheinkultur“ in Niederweiler im Gasthaus „Warteck“ besuchen.

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!