Bahnprotest in Müllheim

Rund 1000 Menschen demonstrierten am Sonntagmittag in Müllheim für die Tieflage beim Ausbau der Rheintalbahn auf den Gemarkungen der Gemeinden Hügelheim und Auggen.

Vorteile sind – so die Veranstalter – besserer Lärmschutz ohne Zerschneidung der Landschaft durch 9,50 Meter hohe Lärmschutzwände, mehr Sicherheit durch niveaufreie Querung ohne Weichen, die Trennung von Güter- und Personenverkehr und zusätzliche Kapazitäten für den Ausbau des Schienenpersonen-Nahverkehrs. Mehr Infos auf der Seite des Bürgerbündnisses Bahn Markgräflerland.

Advertisements

Über Alexander Anlicker

Freier Journalist und Pressefotograf unterwegs im südbadischen Raum, überwiegend im Markgräflerland sowie im benachbarten Elsass und der Nordwestschweiz Mein Anspruch ist eine kritische, faire und sachliche Berichterstattung.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.