Uncategorized

Das Leben an sich: Mir reicht’s

„Niemand scheint ein Gespür dafür zu haben, wann es besser ist, einfach mal die Klappe zu halten“, bringt Angelika Lais die Berichterstattung der vergangenen Woche in den Medien auf den Punkt. Wirklich treffend geschrieben – da gibt’s nichts hinzuzufügen, außer dass man sich als Journalist wirklich „Fremdschämen“ muss. Sie spricht mir aus der Seele!

via Das Leben an sich: Mir reicht’s.