Essen & Trinken, Fotografie, Veranstaltungen

Hamburger Fischmarkt in Neuenburg

Hamburger Fischmarkt
Hamburger Fischmarkt

„Neuenburg geht zum Rhein“ lautet das Motto für die Landesgartenschau 2022 in der Zähringerstadt. Bis dahin dauert es noch etwas und so kommt vorerst einmal die Elbe nach Neuenburg. Von Donnerstag, 8., bis Sonntag, 11. Mai, macht der „Hamburger Fischmarkt auf Tour“ zum vierten Mal Halt in Neuenburg auf dem Marktplatz und dem Konstantin-Schäfer-Platz.

„Die Besucher erwartet echte Fischmarkt-Atmosphäre mit den weltbekannten Marktschreiern, die ihre Angebote auf ihre humorvolle Art gnadenlos billig an die Frau und den Mann bringen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Neuenburg.

Kulinarisch wird – mitten in der Spargelsaison – die Kombination Spargel und Räucherfisch oder Matjes auf alle Fälle eine Herausforderung. Ganz sicher lassen sich wieder tolle Fotos von den Marktschreiern machen, wie sie gekonnt ihre Fische in die Kamera halten.

Anbei ein paar Bildimpressionen vom vergangenen Fischmarkt im November 2011

Die Marktschreier bieten nicht nur Fisch sondern auch Wurst, Käse, Obst und vieles mehr feil.
Die Marktschreier bieten nicht nur Fisch sondern auch Wurst, Käse, Obst und vieles mehr feil.
Tausche eine Tüte Fisch gegen zehn Euro.
Tausche eine Tüte Fisch gegen zehn Euro.
Die Marktschreier locken zahlreiche Besucher auf den Neuenburger Marktplatz.
Die Marktschreier locken zahlreiche Besucher auf den Neuenburger Marktplatz.

Info

„Hamburger Fischmarkt auf Tour“ Donnerstag, 8., bis Sonntag, 15. Mai

Öffnungszeiten: Donnerstag, Freitag von 9 bis 20 Uhr, Samstag von 10 bis 20 Uhr und Sonntag von 11 bis 19 Uhr

Zum Blogbeitrag vom vergangenen Fischmarkt im November 2011 geht’s hier und Fotos sind in der Picasa Bildergalerie zu finden.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Hamburger Fischmarkt in Neuenburg“

Kommentare sind geschlossen.