Fotografie

Happy New Year!

Ein frohes Neues Jahr

Wir wünschen allen Lesern unserer Blogs
Neues aus dem Markgräflerland“ und „Lebensart im Markgräflerland
alles Gute für das Jahr 2014!

Karin & Alex

Ein frohes Neues Jahr, viel Glück und Gesundheit wünschen Karin & Alex

Advertisements
Uncategorized

Rückblick 2013 – Jahresbericht der WordPress-Statistik-Elfen

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2013 an.

Hier ist ein Auszug:

Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2013 etwa 26.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 10 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Fotografie

Hafenstadt Neuenburg am Rhein

Nbg_Rheinufer_016

Bis Anfang der 1980er Jahre hat man sie noch gut gesehen, die Relikte der Hafenstadt Neuenburg am Rhein. Die Fundamente der Kräne am Rheinufer und am Rheinhafen, die bis zum Bau des Rheinseitenkanals (Grand Canal d’Alsace) in Betrieb waren.

Zwischenzeitlich sind die Überreste der ehemaligen Hafenanlagen von Brombeerhecken und Bäumen überwuchtert worden, bis sie jetzt – im Zuge der Rodungsarbeiten für das integrierte Rheinprogramm und der Landesgartenschau 2022 – wieder aufgetaucht sind. Welch Überraschung für all diejenigen, die nicht als Kind und Jugendlicher am Rheinufer ihre Nachmittage nach der Schule verbracht haben.

Fotografie

Weihnachts-Shopping in Mulhouse

Fröhliche Weihnachten
Fröhliche Weihnachten

Er hat fast schon Tradition, unser Ausflug in den Carrefour in Mulhouse an Heiligabend oder – wie in diesem Jahr – am verkaufsoffenen Sonntag vor den Festtagen. Gemütlich in einem der Cafés im Einkaufszentrum einen Café au lait schlürfen und ein Schokocroissant vernaschen – und den Leuten mit ihren vollbepackten Einkaufswägen zuschauen, wie sie ihre letzten Weihnachtseinkäufe tätigen. Unterhaltsamer als die ganzen Scripted-Reality-Shows im Privatfernsehen.

Überbordene Regale mit Nikoläusen, Pralinen und ...
Überbordene Regale mit Nikoläusen, Pralinen und vielem mehr. Und natürlich große Werbefiguren aus Plastik
Bunte und süße Leckereien: Gelee- und Marzipanfrüchte
Bunte und süße Leckereien: Gelee- und Marzipanfrüchte
Weihnachtsdeko im Supermarkt - dieses Jahr nicht ganz so der gelungene Blickfang wie in den vergangenen Jahren
Weihnachtsdeko im Supermarkt – dieses Jahr nicht ganz so der gelungene Blickfang wie in den vergangenen Jahren
Voller Parkplatz ...
Voller Parkplatz …
Fotografie, Veranstaltungen

Rennende Nikoläuse in Badenweiler und Rentiere beim Weihnachtmarkt in Ottmarsheim

Nikolauslauf Badenweiler
Sportlicher Nikolaus

Ein kleiner fotografischer Rückblick auf das vorangegangene Wochenende: Ein sportlicher Nikolaus beim Nikolauslauf des Turn- und Sportvereins Badenweiler und Impressionen vom Weihnachtsmarkt der Museen im elsässischen Ottmarsheim.

Weihnachtsmarkt im elsässischen Ottmarsheim
Weihnachtsmarkt im elsässischen Ottmarsheim
Weihnachtsmarkt Ottmashriem
Santa parkt seinen Schlitten vor der Kirche
Weihnachtsmarkt Ottmarsheim
Die Weihnachtsbeleuchtung spielgelt sich im Brunnen
Weihnachtsmarkt Ottmarsheim
Die romanische Abteikirche in Ottmarsheim
Rentier
Rentier

Die Rentiere stammen von einem kleinen Bauerhof (Ferme) in den Vogesen in der Nähe vom Col du Wettstein. Auf der Ferme Nordique „La petite Finlande“ werden auch Fahrten mit dem Hundeschlitten und Schneeschuhwanderungen angeboten.

Rentier
Rentier
Esel und Schaf
Esel und Schaf

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!

Fotografie, Veranstaltungen

Spielzeugmuseum und Weihnachtsmarkt in Basel

Auf dem Basler Weihnachtsmarkt
Auf dem Basler Weihnachtsmarkt

Ein ideales Ausflugsziel zur Weihnachtszeit: Das Spielzeug Welten Museum in Basel. Im Anschluss an den Museumsbesuch lohnt auch ein Bummel über den Basler Weihnachtsmarkt.

 Weihnachtsgebäck aus aller Welt
Die Markgräflerin öffnet die Tür zur Sonderausstellung „Verführerische, süße Weihnachten“ mit Weihnachtsgebäck aus aller Welt.

Ziel war die Sonderausstellung „Verführerische, süße Weihnachten“ mit Weihnachtsgebäck aus aller Welt. Sucht doch die Markgräflerin immer wieder neue Inspirationen für ihren Food-Blog „Lebensart im Markgräferland„. Sie hat auch schon von der Ausstellung berichtet: „Weihnachtsgebäck aus aller Welt in Basel„. Daher gibt’s hier nur paar fotografische Impressionen vom Museumsbesuch.

Nürnberger Lebkuchen
Nürnberger Lebkuchen
Christmas Cake
Christmas Cake
Schokoladen-Weihnachtsmann
Schokoladen-Weihnachtsmann

Sehenswert ist übrigens auch die zweite Sonderausstellung „Private Marilyn – der Mensch hinter der Kunstfigur Monroe„. Große und kleine Kinder erfreuen sich zudem an der großen Sammlung an Teddybären und Puppenhäusern aus aller Welt.

Teddybären beim Picknick
Teddybären beim Picknick
Bärenspital
… und im Bärenspital
Puppenstube
Ein Klassenzimmer als Puppenstube. Die Szene erinnert etwas an die Feuerzangenbowle – oder doch eher an Pink Floyd “ We don’t need no education“?
Eine Oper aus Karton
Eine Oper aus Karton
Puppenstube aus China
Puppenstube aus China
Weihnachtskrippen und Krippenfiguren als Volkskunst aus Neapel
Weihnachtskrippen und Krippenfiguren als Volkskunst aus Neapel

Nach dem Spielzeugmuseum ging’s auf den Basler Weihnachtsmarkt. Sonntags recht überlaufen, wer die Gelegenheit hat, unter der Woche hinzugehen, ist gut beraten, dies auch zu tun. Immerhin werden zum größten Weihnachtsmarkt der Schweiz rund 900.000 Besucher erwartet.

Basler Weihnachtmarkt
Der Basler Weihnachtsmarkt erstreckt sich vom Barfüßerplatz …
Basler Weihnachtsmarkt
… bis zum Münster.
Glühbier
Hier gibt’s neben Glühwein auch Glühbier von einer kleinen Brauerei aus dem Fricktal.

Kulinarisch sollte man mal das Glühbier probieren, es stammt von der kleinen Brauerei „Tiersteiner Bräu“ aus Gipf-Oberfrick und schmeckt überraschend gut! Versuchen sollte man auch einen Chäsbengel. Aber Vorsicht: Gut abkühlen lassen und sicherheitshalber eine Brandsalbe einpacken. Ich hab mir gewaltig die Pfoten verbrannt, als mir das heise Chäsfondue über die Finger gelaufen ist.

Chäsbengel: Käsefondue im Baguette
Chäsbengel: Käsefondue im Baguette
Basler Weihnachtsbeleuchtung
Basler Weihnachtsbeleuchtung
Messe Basel
Einsam und verloren sowie geradezu winzig wirkt der Weihnachtsbaum auf dem Messplatz im Verhältnis zum Messeneubau der sich über die Clarastraße erstreckt.

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!

Fotografie, Veranstaltungen

Weihnachtsaktion mit Feuer- und Lightshow in Kandern

Feuer- und Lighshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen
Feuer- und Lighshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen

Zur Weihnachtszeit ist Kandern eines der schönsten Städtchen im Markgräflerland. Hauptstraße und Blumenplatz sind weihnachtlich herausgeputzt. Der Reigen der weihnachtlichen Veranstaltungen auf dem Blumenplatz begann heute mit einer Weihnachtsaktion des Werberings. Einkaufen bis 20 Uhr war angesagt und auf dem Blumenplatz luden ab 18 Uhr die ersten Weihnachtsmarktbuden zu Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln sowie heißen Würsten und Fleischkäse ein. Die Kinder konnten eine Socke abgeben, die sie am Nikolaustag vom Nikolaus gefüllt zurückbekommen. Höhepunkt war eine Feuer- und Lightshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen nach Ladenschluss um 20 Uhr.

Socken für den Nikolaus
Socken für den Nikolaus
Feuer- und Lighshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen
Feuer- und Lighshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen
Feuer- und Lighshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen
Feuer- und Lighshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen
Feuer- und Lighshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen
Feuer- und Lighshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen
Feuer- und Lighshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen
Feuer- und Lighshow mit dem Zirkus Papperlapapp aus Bad Säckingen

Mehr Fotos in der Picasa Bildergalerie!

Fotografie, Veranstaltungen

Der 37. Lörracher Weihnachtsmarkt hat begonnen

Der Lörracher Weihnachtsmarkt hat begonnen. Über 100 Stände laden bis einschließlich Sonntag zum Bummeln und Verweilen in der Innenstadt zwischen Alten Markt und Chesterplatz ein. Am Montag werden zahlreiche Stände zurückgebaut und der Weihnachtsmarkt konzentriert sich in kleinem aber feinem Rahmen mit 35 Ständen auf den Alten Marktplatz. Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 20 Uhr. Am Samstag, 7. Dezember, ist der Markt bis 21 Uhr geöffnet. Sonntags öffnet der Markt erst ab 11 Uhr.