„Letzte Ausfahrt Rhybruck“

Zunftabend Neuenburg

Quicklebendig statt versteinert: Los ging’s mit einem flotten Hästanz

„Bi de Usgrabunge, des isch kei Frog, findet ma sicher au e versteinerte Schnoog“, lautete das Motto des Zunftabends der Narrenzunft „D’Rhiischnooge“ Neuenburg. Von wegen versteinerte „Schnoog“, die Akteure boten quicklebendig vier Stunden kurzweilige Unterhaltung.

Zunftabend Neuenburg

Verzauberten das Publikum mit einem flotten Gardetanz, die 24 süßen „Schnöögle“ der Hoffnungsgarde.

Zunftabend Neuenburg


Zunftabend Neuenburg Burgfräulein Elfriede Hüttlin und Ritter Markus „Blechle“ Weber waren Jahrhunderte „im Keller der ältesten WG nördlich der Alpen eingesperrt“

Zunftabend Neuenburg

Tanz der „Schnoogeteenies“ mit Charleston …

Zunftabend Neuenburg

… und „Gangnam Style“

Zunftabend Neuenburg

Das Narrengericht mit „Richter gnadenlos“: Norbert Tischer

Zunftabend Neuenburg

Bürgermeister Joachim Schuster (l.) nahm das von Markuns „Blechle“ Weber (r.) vollstreckte Urteil des Narrengerichts mit Humor. Im Vordergrund Gerard Kraemer, der das gelungene Bühnenbild gemalt hat.

Zunftabend Neuenburg

Die „Müllemer Hudeli“ mussten vor dem Narrengericht eine „demütige Haltung“ einnehmen.

Zunftabend Neuenburg

A-Capella-Gesang vom Feinsten boten die „Neuenburger Bürger“ (aka „Wuhrloch-Sextett“) beim Gastauftritt der Wuhrlochfrösche

Zunftabend Neuenburg

Die „Kronerai Brunzer“

Zunftabend Neuenburg

Street Dance mit der neuen Showtanzgruppe der „Schnooge“: „Danza passione“

Zunftabend Neuenburg


Zunftabend Neuenburg Die Turner des Neuenburger Turnvereins brachten mit ihrer Show aus Tanz und Akrobatik das Publikum zum toben.

Zunftabend Neuenburg

Die „Salmefääger – Briefträger“ schauen ins Weihnachtspaket der heiligen drei Könige mit Gold, Weihrauch (Kaffeemühle) und Möhre

Zunftabend Neuenburg

Die Schnoogefrauen- und Männer entführten das Publikum mit Tanz und Gesang in die 50er-Jahre.

Noch mehr Bilder gibt’s in der Picasa Bildergalerie!

Advertisements

Über Alexander Anlicker

Freier Journalist und Pressefotograf unterwegs im südbadischen Raum, überwiegend im Markgräflerland sowie im benachbarten Elsass und der Nordwestschweiz Mein Anspruch ist eine kritische, faire und sachliche Berichterstattung.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Letzte Ausfahrt Rhybruck“

  1. kristoffmeller schreibt:

    gute fotos! aber eines interessiert mich dann doch noch: ist das outfit der turner ihr normales wettkampfdress oder haben sie sich für fasnacht das in lila-rosa bei den mädels ausgeliehen? 😉

Kommentare sind geschlossen.