Z’Friburg in de Stadt

Freiburg

Bummel durch die Freiburger Altstadt.

Ein kleiner (Einkaufs-)Bummel durch Freiburg mit einer Fotoexkursion durch die Altstadt und zum Schlossberg. Die Bilder sind mit der kleinen Canon Ixus entstanden.

Z’Friburg in de Stadt,
sufer isch’s un glatt,
richi Herre, Geld un Guet,
Jumpfere wie Milch un Bluet,
z’Friburg in de Stadt!

(Johann Peter Hebel, Der Schwarzwälder im Breisgau)

Markt

Z‘ Friburg uffem Märt

Weißer und grüner Spargel

Weißer und grüner Spargel

Rosen auf dem Markt

Rosen auf dem Markt

Närrisches Freiburg ...

Närrisches Freiburg …

Mediterranes Ambiente

Mediterranes Ambiente

Grünes Freiburg

Grünes Freiburg

Schwabentor

Schwabentor

Blick vom Schlossberg

Blick vom Schlossberg

Über den Dächern der Stadt

Über den Dächern der Stadt

Lauschige Winkel in der Ecke Fischerau/Gerberau

Lauschige Winkel in der Ecke Fischerau/Gerberau

Freiburg

Ein abgerissenes Haus an der Kaiser-Josef-Straße eröffnet ungewohnte Ansichten.

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!

Advertisements

Über Alexander Anlicker

Freier Journalist und Pressefotograf unterwegs im südbadischen Raum, überwiegend im Markgräflerland sowie im benachbarten Elsass und der Nordwestschweiz Mein Anspruch ist eine kritische, faire und sachliche Berichterstattung.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Z’Friburg in de Stadt

  1. Karin Schindler schreibt:

    Reblogged this on Lebensart im Markgräflerland.

Kommentare sind geschlossen.