Hungrige Schnäbel

Amselküken

Amselküken

Reger Flugverkehr herrscht derzeit auf unserer Terrasse: Das Amspelpärchen, das sich im Geißblatt ein schmuckes Nest gebaut hat, hat Nachwuchs bekommen. Vier kleine hungrige Schnäbel wollen mit Regenwürmern und Insekten gestopft werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Siehe auch: Noch ein Untermieter im Garten – Eine Amsel brütet auf der Terrasse

Advertisements

Über Alexander Anlicker

Freier Journalist und Pressefotograf unterwegs im südbadischen Raum, überwiegend im Markgräflerland sowie im benachbarten Elsass und der Nordwestschweiz Mein Anspruch ist eine kritische, faire und sachliche Berichterstattung.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Garten, Natur abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.