Essen & Trinken, Fotografie, Sport, Veranstaltungen

Genusslauf 2012

Am Anstieg vor der Verpflegungsstation mit Häppchen und Spätburgunder
Am Anstieg vor der Verpflegungsstation mit Häppchen und Spätburgunder

Anbei ein paar Bilder vom Genusslauf 2012. Weitere Informationen gibt’s bei den Genussläufern Dreyeckland.

Die beiden Genuss-Greise ...
Die beiden Genuss-Greise ...
... mit den Rotkreuzsschwestern
... mit den Rotkreuzsschwestern
Jogis Jungs ... und Mädels
Jogis Jungs ... und Mädels
Die Läufer beim Halbmarathon kurz nach dem Start
Die Läufer beim Halbmarathon kurz nach dem Start
Wo geht's denn hier zum Strand?
Wo geht's denn hier zum Strand?
Sponge Bob
Sponge Bob
Die Ga.. die Ga..Ga-ga Ga-ga... - Die Gallier!!
Die Ga.. die Ga..Ga-ga Ga-ga... - Die Gallier!!
Musik
Musik
Genusslauf
Genusslauf

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie!

Advertisements
Nachrichten, Natur

Mit dem Wanderbus zum Nonnenmattweiher und zur Kälbleschuer

Nonnenmattweiher
Nonnenmattweiher

Blick vom Kreuzweg über den Haldenhof zum Belchen
Blick vom Kreuzweg über den Haldenhof zum Belchen

Kälbelescheuer
Kälbelescheuer

Ab dem 1. Mai bis zum 31. Oktober 2012 fährt wieder der Wander- und Freizeitbus der SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft von Müllheim über Badenweiler und Schweighof nach Neuenweg Haldenhof. Mit täglich drei Hin- und drei Rückfahrten bietet die SWEG leidenschaftlichen Wanderern und Naturliebhabern die Möglichkeit, eine der schönsten im Schwarzwald gelegenen Naturgebiete zu erleben.

Der Haldenhof ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, wie auf den Belchen, zum idyllisch gelegenen Nonnmattweiher oder zur Almgaststätte Kälbelescheuer. Der Berggasthof Haldenhof bietet sich ebenfalls als gute Einkehrmöglichkeit an.

Zum detaillierten Fahrplan geht’s hier.

Gut zu wissen:

Die Almgaststätte Kälbelescheuer hat ebenso wie die Fischerhütte am Nonnenmattweier am Montag ihren Ruhetag. Der Berggasthof Haldenhof hat im Sommer keinen Ruhetag (über den Winter ist dienstags Ruhetag).

Siehe auch: Wanderbus auf den Hochblauen

Essen & Trinken, Nachrichten, Veranstaltungen

Markgräfler Gutedelcup 2012

Die besten Gutedel-Weine des Markgräflerlands und des kleinen aber feinen Weinanbaugebietes Saale-Unstrut wurden beim Gutedel-Cup 2012 in Badenweiler gekürt. Bei der 16. Auflage des Markgräfler Gutedelcups des Gutedel-Cups des Vereins Markgäfler Wein wurden 150 Markgräfler Weine und zehn Weine aus dem Gebiet Saale-Unstrut wurden in den drei Kategorien QbA trocken, Kabinett trocken sowie Edelsüße Weine (Spät- und Auslesen) zur Verkostung angestellt.

Traditionell wurden die Gutedel-Cup-Sieger im Kurhaus von Badenweiler von der Markgräfler Weinprinzessin Laura Kiefer gekürt. Moderiert wurde die Veranstaltung vom Bereichsvorsitzenden des Markgräflerlandes Ernst Nickel sowie der Badischen Weinprinzessin Natalie Henninger.

Siegerbild mit Weinhoheiten
Die Gutedel-Cup-Sieger 2012 mit den Weinhoheiten (v.l.) Wolfgang Löffler (Weingut Löffler Staufen-Wettelbrunng), Anne Meinhardt (Thüringer Weinkönigin und Vertreterin der Weinbauregion Saale-Unstrut), Stefan Schweigler (Wein- und Sektgut Schweigler Binzen), Laura Kiefer (Markgräfler Weinprinzessin), Andreas Philipp (Kellermeister Winzerkeller Auggener Schäf) und Natalie Henninger (Badische Weinkönigin)

Die Siegerweine können am Freitag, 27. April, ab 19 Uhr auf dem Müllheimer Weinmarkt verkostet werden.

Nicht vergeben wurde der Preis in der Kategorie Gutedel international. Hier wird der Gewinner am Freitag, 6. Juli, im schweizerischen Aigle im Rahmen des Mondial du Chasselas gekürt.

Für die passende musikalische Umrahmung sorgten die fünf stimmgewaltigen Damen der A-Capella-Gruppe „Chor-y-Feen“ aus Hügelheim.

Platz QbA trocken Kabinett trocken Edelsüße Weine  
1. 2011 Binzener Sonnhole
Wein- und Sektgut Schweigler Binzen
2011 Ballrechten Dottinger Castellberg
Weingut W. Löffler
2011 Auggener Spätlese
Winzerkeller Auggener Schäf
 
2. 2011 Müllheimer Burg Neuenfels
Erste Markgräfler Winzergenossenschaft
Schliengen-Müllheim
2011 Wolfenweiler Batzenberg
WG Wolfenweiler
2011 Heitersheimer Maltesergarten Spätlese
Weingeut Feuerstein
 
3. 2011 Heitersheimer Maltesergarten
Weinngut Julius Zotz
2011 Heitersheimer Maltesergarten
Weingut Rolf Hippchen
2010 Auggener Spätlese
Winzerkeller Auggener Schäf
 
Die "Chor-y-Feen" begeisterten mit ihrem A-capella-Auftritt.
Die "Chor-y-Feen" begeisterten mit ihrem A-capella-Auftritt.
Natalie Henninger
Die Badische Weinkönigin Natalie Henninger führte charmant durch die Preisverleihung.
Laura Kiefer
Die Markgräfler Weinprinzessin Laura Kiefer ist Schirmherrin des Gutedel-Cups 2012.
Anne Meinhardt
Die Thüringer Weinkönigin Anne Meinhardt vertrat die Gutedel-Erzeuger aus dem Weinbaugebiet Saale-Unstrut
Stefan Schweigler
Das Wein- und Sektgut Schweigler gewann den Gutedel-Cup in der Kategorie Qualitätswein (QbA).
Winzerkeller Auggener Schäf
Spät- und Auslesen sind das Aushängeschild des Winzerkellers Auggener Schäf. So freuen sich (v.l.) Vorstandsvorsitzender Günter Rüdlin, Kellermeister Andreas Philipp, die aus Auggen stammende Markgräfler Weinprinzessin Laura Kiefer und Winzerkeller-Geschäftsführer Thomas Basler über den mittlerweile fünften Sieg in dieser Kategorie.
Wolfgang Löffler
Das Weingut Wolfgang Löffler aus Staufen-Wettelbrunn gewann wie im Vorjahr mit einem Gutedel vom Ballrechten-Dottinger Castellberg in der Kategorie Kabinett trocken.
Fotografie, Garten, Natur

Auf die Kirschblüte folgt die Apfelblüte

Apfelblüte im heimischen Garten
Apfelblüte im heimischen Garten

Nach den Kirschbäumen blühen jetzt auch die Apfelbäume. Die schönen Blüten des Brettacher Apfels in unserem Garten beweisen einmal mehr, dass die Apfelbäume zu den Rosengewächsen zählen. Jetzt muss es nur noch ein paar Grad wärmer werden, damit die Honigbienen auch ihre Arbeit verrichten können.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotografie, Garten, Natur

Noch ein Untermieter im Garten – Eine Amsel brütet auf der Terrasse

Neben der Blaumeise im Nistkasten am Apfelbaum ist nun auch eine Amselfamilie in unserem Garten eingezogen und erwartet bald Nachwuchs. Das gemütliche Nest hat das Amselpärchen auf unserer Terrasse in einem Geißblatt gebaut.

Amsel (Turdus merula)
Amsel (Turdus merula)
Amsel
Amsel

Frühling im Garten

Blaumeise (Cyanistes caeruleus)
Blaumeise (Cyanistes caeruleus)
Fotografie, Natur

Kirschblüte im Eggenertal

Blühender Kirschbaum
Blühender Kirschbaum

Die Kirschblüte im Eggenertal ist im Gange und geht langsam ihrem Höhepunkt entgegen.

Blütenpracht
Blütenpracht

Das Blütenfest auf der Stelli (Waldparkplatz zwischen Niedereggenen und Feuerbach) in Niedereggenen findet am Sonntag, 15. April, statt. Veranstalter ist der Männerchor Eggenertal.

Blühende Kirschbäume
Blühende Kirschbäume

Übrigens lädt auch der Gesangverein Feldberg am Wochenende zum Blüten-Hock auf dem Stalten und im Pfilb (Richtung Obereggenen) ein.

Kirschbäume im Eggenertal am Fuß des Hochblauens
Kirschbäume im Eggenertal am Fuß des Hochblauens

Hier geht’s zum Blütentelefon im Eggenertal

Für bunte Blütenpracht sorgt in den Reben derzeit auch der - im heimischen Garten eher lästige - Löwenzahn
Für bunte Blütenpracht sorgt in den Reben derzeit auch der - im heimischen Garten eher lästige - Löwenzahn

Kleiner Nachtrag

Auch die Wetterreporter der SWR Landesschau berichteten gestern über die Kirschblüte im Eggenertal: Naturschauspiele

Fotografie, Reisen

Das Markgräflerland Italiens

Mal keine Pressetermine über Ostern, daher wurde das Ostereiersuchen kurzerhand in das „Markgräflerland Italiens“, die Toskana, verlegt.

Florenz: Blick vom Piazza Michelangelo hinunter auf den Arno mit der Ponte Vecchio.
Florenz: Blick vom Piazza Michelangelo hinunter auf den Arno mit der Ponte Vecchio.
Insel Elba: Der Hafen von Marciana Marina mit dem pisanischen Wehrturm.
Insel Elba: Der Hafen von Marciana Marina mit dem pisanischen Wehrturm.
Am Strand von Marina di Pietrasanta
Am Strand von Marina di Pietrasanta
Nachrichten, Natur

Wanderbus auf den Hochblauen startet an Karfreitag

Der Wanderbus an der Endstation beim Berghotel Hochblauen
Der Wanderbus an der Endstation beim Berghotel Hochblauen

Ab Karfreitag fährt wieder der Wanderbus auf den Hochblauen – allerdings wieder nur über die Ostseite über Kandern und Malsburg-Marzell.

Der Bus der Südwestdeutschen Verkehrs AG (SWEG)  fährt bis zum 1. November immer an Sonn- und Feiertagen von Basel mit Umsteigen in Kandern am Bahnhof.

Die Linie 55 startet in Basel am Claraplatz und führt über den Badischen Bahnhof, Weil am Rhein, Haltingen, Binzen, Rümmingen, Schallbach, Wittlingen, Wollbach und Hammerstein nach Kandern. Dort erfolgt der Umstieg auf die Linie 4 nach Kandern und die Fahrt führt über Malsburg und Marzell hinauf zum Blauen.

Wandertouren bieten sich an über Schloss Bürgeln und Sausenburg auf der Westseite oder über Egerten, Lipple (Wanderheim Stockhmatt) und Gleichen auf der Ostseite.

Interessant ist auch die Ausflugskombination mit der Kandertalbahn, die vom 1. Mai bis 16. Oktober zwischen Haltingen und Kandern verkehrt.

Richtung Blauen 1. Fahrt 2. Fahrt 3. Fahrt 4. Fahrt 5. Fahrt
Basel Claraplatz 08:15 11:15 14:15 16:15 17:15
Kandern Bahnhof 09:05 12:05 15:05 17:05 18:05
Blauen 09:38 12:38 15:38 17:38 18:25
(nur bis
Fachklinik
Kandertal)
Richtung Kandern 1. Fahrt 2. Fahrt 3. Fahrt 4. Fahrt 5. Fahrt
Blauen 09:42 12:42 15:42 17:42 18:25
(nur ab
Fachklinik
Kandertal)
Kandern Bahnhof 10:20 13:20 16:20 18:20 18:45
Basel Claraplatz 11:12 14:12 17:12 19:12

Weitere Informationen

Fotografie, Veranstaltungen

Frisurenschau 2012 in Müllheim

Die Friseurinnung Müllheim hat unter dem Motto „Happy Summer“ im Showroom des Autohauses Sum die Frisurenmode für Frühjahr und Sommer 2012 vorgestellt. Mal wieder mehr Fotos gemacht, als in der Zeitung abgedruckt werden. Eine kleine Auswahl mit Inspirationen für die Sommerfrisur gibts hier:

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie.

Fotografie, Veranstaltungen

Autoschau und verkaufsoffener Sonntag in Müllheim

Müllheimer Autoschau
Müllheimer Autoschau

Sonnenschein satt lockte tausende Besucher auf die Straßen der Müllheimer Innenstadt, wo der Gewerbeverein zur traditionellen Frühlings-Autoschau mit verkaufsoffenem Sonntag eingeladen hat. Zwölf Autohäuser aus Müllheim und Auggen präsentierten sich auf den Plätzen im Stadtzentrum und über 70 Einzelhändler öffneten ihre Türen zum Sonntagseinkauf.

Hochbetrieb herrscht in der Fußgängerzone
Hochbetrieb herrscht in der Fußgängerzone
Reges Treiben herrschte auch in den gut besuchten Straßencafés.
Reges Treiben herrschte auch in den gut besuchten Straßencafés.
Mächtig was los war nicht nur in der Fußgängerzone ...
Mächtig was los war nicht nur in der Fußgängerzone ...
sondern auch am Lindle.
sondern auch am Lindle.
Ein Blickfang bei der Autoschau war diese Corvette Stingray
Ein Blickfang bei der Autoschau war diese Corvette Stingray
Passend zum bevorstehenden Osterfest konnten die jüngsten Besucher bei der Confiserie Krauss Schokoladenosterhasen gießen.
Passend zum bevorstehenden Osterfest konnten die jüngsten Besucher bei der Confiserie Krauss Schokoladenosterhasen gießen.

Mehr Bilder in der Picasa Bildergalerie.