Die Markgräflerin war bei der Basler Fasnacht:

Lebensart im Markgräflerland

Tja, was machen die Basler Geschäfte während der Fasnacht? – Ganz genau: Zu!

In Basels Innenstadt herrschte heute bei wunderschönem Wetter Hochbetrieb – wer einkaufen wollte, konnte das entweder im Stücki  Shopping nahe der deutsch-französischen Grenze (das unter der Woche eher mässig besucht ist) oder gleich bei den „Schwoobe“ tun (dort herrschte jedenfalls auch Hochbetrieb)…

Diese Clique griff das Sujet: starker Franken und
Euro Shopping- Paradies auf.

Etwas Abseits der Cortège konnte man aber einen lohnenden Schaufensterbummel machen und so manches entdecken:

Rezept für Fasnachtsküchli

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Über Alexander Anlicker

Freier Journalist und Pressefotograf unterwegs im südbadischen Raum, überwiegend im Markgräflerland sowie im benachbarten Elsass und der Nordwestschweiz Mein Anspruch ist eine kritische, faire und sachliche Berichterstattung.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.