Fotografie, Veranstaltungen

„Rosa, rosa, des Rothus isch jetzt rosa“

Zunftabend der Neuenburger „Rhiischnooge“

Flower-Power hieß es beim Gastauftritt der Wuhrlochfrösche.
Flower-Power hieß es beim Gastauftritt der Wuhrlochfrösche.

Stimmung herrschte im großen Saal des Neuenburger Stadthauses beim Zunftabend der Narrenzunft „D’Rhiischnooge“, getreu dem Motto „Lache, danze, luschdig siee – am scheenschde ischs’s bi uns am Rhii“. Dafür sorgten vor allem die „Neuenburger Kronerai-Brunzer“ Chris Reese, Tobias und Stefan Anlicker mit ihren fetzigen Liedern sowie die „Salmefääger“ Stefan Blust und Philipp Müller mit ihren munteren Wortspielen. Und mit „Rosa, rosa des Rothus isch jetzt rosa“ ihrer Fassung von Michael Telós Charthit „Ai Se Eu Te Pego“ landeten die beiden einmal mehr einen Volltreffer beim Zunftabend.

Die Faltengarde kanns immer noch!
Die Faltengarde kanns immer noch!
Sissi und Franz verleihen dem Zunftabend kaiserlichen Flair.
Sissi und Franz verleihen dem Zunftabend kaiserlichen Flair.
Die "Neuenburger Kronerai-Brunzer" sorgten für Stimmung im Saal.
Die "Neuenburger Kronerai-Brunzer" sorgten für Stimmung im Saal.
Machen aus dem Charthit von Michael Teló den Fasnachtsschlager "Rosa, rosa, des Rothuus isch jetz rosa": Stefan Blust und Philipp Müller.
Machen aus dem Charthit von Michael Teló den Fasnachtsschlager "Rosa, rosa, des Rothuus isch jetz rosa": Stefan Blust und Philipp Müller.

Mehr Bilder vom Zunftabend in Neuenburg in der Picasa Bildergalerie!