Narrensuppe 2012 in der Neuenburger Krone

Gute Stimmung herrschte bei der Narrensuppe in der Neuenburger Krone.

Gute Stimmung herrschte bei der Narrensuppe in der Neuenburger Krone.

Gastgeber Bürgermeister Joachim Schuster

Gastgeber Bürgermeister Joachim Schuster

Zwei Stunden närrische Unterhaltung bot die 21. Auflage der Neuenburger Narrensuppe im Gasthaus „Krone“. Die Besucher erfreuten sich an einem närrischen Querschnitt der Neuenburger Fasnacht sowie Gastbeiträgen aus Freiburg und dem Elsass.

Die Narren sind los und übernehmen die Regie, kündigte Oberzunftmeister Schäfer in seinem Grußwort an und verkündete das Motto der Fasnacht 2012: „Lache, danze, luschdig si – am Schenschde ischs bi uns am Rhii.“ Ein Hinweis auf die Lebensfreude in der Zähringerstadt.

Feierte ein gelunges Debüt bei der Narrensuppe: Kathrin Pauer in der Bütt

Feierte ein gelunges Debüt bei der Narrensuppe: Kathrin Pauer in der Bütt

Närrische Urgesteine auf der Bühne: Daniela Dempf und Roland Kappeler

Närrische Urgesteine auf der Bühne: Daniela Dempf und Roland Kappeler

Die Guggemusik Loch Bläch sorgte für Stimmung.

Die Guggemusik Loch Bläch sorgte für Stimmung.

Einmal mehr ein Glanzlicht der Neuenburger Narrensuppe: Die BNZ-Clownerie aus Freiburg.

Einmal mehr ein Glanzlicht der Neuenburger Narrensuppe: Die BNZ-Clownerie aus Freiburg.

Ganz schön frech: Das Duo Dumm und Schwätzer der Freiburger Fasnetrufer mit Karl-Heinz Metzger und Stefan Weber

Ganz schön frech: Das Duo Dumm und Schwätzer der Freiburger Fasnetrufer mit Karl-Heinz Metzger und Stefan Weber

Elsässische Gäste: Das Mundartkabarettduo Chrstine Wolff und Pierre Zeidler

Elsässische Gäste: Das Mundartkabarettduo Chrstine Wolff und Pierre Zeidler

Hausherr Stefan Waidele singt den Neuenburger Narrenmarsch.

Hausherr Stefan Waidele singt den Neuenburger Narrenmarsch.

Das wichtigste zum Schluss: Eine kräftige Rindfleischsuppe mit viel Nudeln

Das wichtigste zum Schluss: Eine kräftige Rindfleischsuppe mit viel Nudeln

Mehr Bilder von der Neuenburger Narrensuppe in der Picasa Bildergalerie!

Advertisements

Über Alexander Anlicker

Freier Journalist und Pressefotograf unterwegs im südbadischen Raum, überwiegend im Markgräflerland sowie im benachbarten Elsass und der Nordwestschweiz Mein Anspruch ist eine kritische, faire und sachliche Berichterstattung.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.